Supermodels im Supermarkt

Süß, fruchtig und fest muss er sein - der perfekte Apfel. Das meint zumindest der Handel und bietet nur eine Handvoll Sorten an. Und diese stammen zumeist von einer Ursprungssorte ab. Darunter leidet die genetische Vielfalt.

Wo Elise und Santana wachsen

Alte Apfelsorten sind in Mode. Doch ist der Hype berechtigt? Bert Krämer baut auf dem Bioland-Hof Bölingen alte und moderne Sorten an.

Geschichten rund um die rote Frucht

Seit der Apfel vor 3000 Jahren in Europa veredelt und angesiedelt wurde, prägt er auch unsere Kultur.

Warum CRISPR und Co. eine Kennzeichnung brauchen

Immer mehr Verbraucher wollen keine Gentechnik auf ihren Tellern haben. Deshalb greifen sie auch regelmäßig zu Produkten, die als gentechnikfrei gekennzeichnet sind. Die Entscheidung, die der Europäische Gerichtshof nun gefällt hat, stützt die Wahlfreiheit jedes Einzelnen. Lesen Sie mehr hier

Wetter extrem

Die einen stöhnen über den vielen Regen, die anderen wünschen ihn sehnlichst herbei. Die extremen Wetterbedingungen sind eine Herausforderung für Landwirte. Wächst genug Futterklee für meine Kühe? Übersteht der Roggen das Wetterchaos? Kann mein Betrieb die Ernteausfälle wegstecken?

Mehr über "Die große Trockenheit" gibt es hier.

Bioland Animation

Der ökologische Landbau - Landwirtschaft der Zukunft

Die sieben Bioland-Prinzipien stehen für unser Leitbild und Ideal der Landwirtschaft der Zukunft. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst davon ein Bild zu machen.

Apfel-Gin-Gelee

Mit dem Spätsommer kommt endlich die Zeit für Äpfel. Wer den Geschmack der reifen Früchte auch für den tristen Winter konservieren will und dabei Lust auf ein Experiment hat, sollte sich mal unser Rezept anschauen: ein Apfel-Gin-Gelee, das uns das BIO HOTEL Burgunderhof Hagnau hat zukommen lassen.