Du gehst deinen eigenen Weg und siehst Deine Zukunft im Biolandbau, in der Bio-Branche oder allgemein im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit? Der "Feuersteiner Intensivkurs" vermittelt dir Wissen und Know-How für deinen Weg der Veränderung. Du, "so-wie-du-bist", stehst im Mittelpunkt und erhälst die Möglichkeit, Perspektiven für die im Biolandbau zu entwickeln.

Folgende Themen werden im Intensivkurs behandelt:

  • Persönlichkeit, Ziele und Werte und Dein eigenes Zukunftsprojekt
  • Kommunikation und Rhetorik, Zusammenarbeit und Kooperation, Teamentwicklung, Führen und Motivieren, Familienstrukturen, Konlikte und Argumente,  Selbst- und Zeitmanagement, Vertrauen und Wertschätzung
  • Unternehmensphilosophie, Betriebsentwicklung, Innovator Biolandbau, nachhaltige Gesellschaftsentwicklung, ökologisches Wirtschaften, Engagement und Politik

Und so gehts:
Erlebnisorientierte Methoden in der Natur und lebendiges Coaching bieten Spaß und Abwechslung. Zeit für Austausch mit anderen und intensive Gespräche mit inspirierenden Menschen erweitern den Blick über den Horizont. Bei Exkursionen wird die Bio-Branche erlebbar. Du kannst Deine Ideen sowie Pläne diskutieren und konkretisieren und somit ein tragfähiges Netzwerk für die Zukunt aufbauen.

Für wen ist der Intensivkurs?
Der Intensivkurs ist ein Ausbildungs- und berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm für Menschen zwischen 17 und 27 (Interessierte bis 35 bitte explizit anfragen). Er richtet sich an Interessent*innen an Bio bzw. an der Biobranche oder zukünftige Betriebsleiter*innen und Fachkräften, z.B. aus den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung / Lebensmittel.

Wann findet der Intensivkurs statt?

21 Tage an 5 Modulen im Zeitraum November 2020 bis Mai 2021:
Modul 1: 11.11.2020 – 15.11.2020
Modul 2: 16.12.2020 – 20.12.2020
Modul 3: 14.01.2021 – 17.01.2021
Modul 4: 24.03.2021 – 26.03.2021
Modul 5: 06.05.2021 – 09.05.2021

Kursanmeldungen sind immer noch möglich!
Die Auftaktveranstaltung (13.11.2020) findet online statt. Die anderen Module sind weiterhin vor Ort geplant. Vorraussichtlicher Beginn des ersten Moduls ist Mitte Dezember geplant.
Weitere Informationen zu den Themen und zur Anmeldung kannst du dem Flyer entnehmen bzw. findest du hier.


"Beim Intensivkurs habe ich tolle und inspirierende Persönlichkeiten kennengelernt, die alle für den Biogedanken brennen.
In den gemeinsamen Wochen habe ich viel über mich und meine Vorstellung der Zukunft gelernt und wurde in meiner Motivation bestärkt."

Selma Schwab, Teilnehmerin des Intensivkurs 2019

Kontakt

Geschäftsführung

Josef Wetzstein

Geschäftsführender Landesvorsitzender
josef.wetzstein@bioland.de

Geschäftsstelle

Landesverband Bayern

Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg
Tel 0821 346 800
info-bayern@bioland.de

PartnerErzeuger