Fleischrindertagung

22. & 23. Okt 2024

 


Bioland Fleischrinder- und Mutterkuhtagung

in Ellwangen (Baden-Württemberg) + Live-Onlineübertragung

Ein Highlight für Bio-Fleischrinderhalter und Bio-Mutterkuhhalter
 

Unter dem Motto „Bio-Fleischrinderhaltung – Potenziale für Tier und Betrieb erkennen“ stehen die Marktperspektiven der Bio-Rindfleischerzeugung ebenso im Fokus wie Haltung, Fütterung, Stallbau und Zucht. Auch das Zusammenspiel von Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Bio-Rinderhaltung sowie spannende und kontroverse Beiträge zu aktuellen Themen, etwa der mobilen Schlachtung, werden von renommierten Referent:innen aufgegriffen.

Für noch mehr Praxisorientierung besuchen wir am zweiten Tag interessante Betriebe der Fleischrindermast und Mutterkuhhaltung aus der Region. Hier bekommen wir spannende Einblicke in innovative Betriebskonzepte und es bietet sich die Gelegenheit, mit den Betriebsleiter:innen ins Gespräch zu kommen. 

 

Die Themen
 

  • Interessante Vorträge von namhaften Referent:innen u.a. zu den Themen Grünland, Mineralfutter, Zucht (Triple A), virtuelle Zäune, Klima, Stallbau, Markt und Vermarktung
  • Exkursionen zu innovativen Öko-Betrieben der Fleischrindermast und Mutterkuhhaltung aus der Region
  • Schnell umsetzbare Anregungen für die Praxis und das Aufzeigen mittel- und langfristiger Perspektiven
  • Viel Zeit und Raum für Vernetzung und Austausch


> zurück nach oben

PROGRAMM 


DIENSTAG, 22. OKTOBER 2024

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten


09:30 Uhr

  • Begrüßung durch Bioland Vorstand 
  • Grußwort: Isabel Kling, Ministerialdirektorin, Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg

10:00 Uhr

Haltung und Fütterung

  • Zukunftsfähige Haltungskonzepte für die Fleischrinderhaltung
    Uwe Eilers, LAZBW Aulendorf

10:40 Uhr 

  • Sponsorenvorstellung

10:55 Uhr – Kaffeepause 

11:20 Uhr 

  • Effiziente Grünlandnutzung mit Weidegang und hoher Biodiversität verbinden
    Kilian Obermeyer, LAZBW Aulendorf

12:00 Uhr 

  • Virtuelle Zäune in der Rinderhaltung
    Dr. Juliane Horn, Abteilung Graslandwissenschaft, Georg-August-Universität Göttingen 

12:40 Uhr – Mittag

13:50 Uhr 

  • Praxistaugliche Mineralstoffversorgung in der Mutterkuhhaltung
    Prof. Dr. Heiko Scholz, Hochschule Anhalt, Bernburg 

14:40 Uhr

In die Zukunft gedacht

  • Perspektiven der Bio-Rindfleischerzeugung unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten
    Caroline Labonte, Referentin Klimaschutz, Landwirtschaftskammer NRW 
  • Klimastrategie – Was liegt an in der Fleischrinderhaltung? 
    Impuls Lisa Ketzer, Referentin Klimastrategie, Bioland BBG, Mainz 

16:00 Uhr – Kaffee 

16:45 Uhr

Zucht und Mast

(parallele Vorträge!)

  • Vortrag A: Zuchtplanung mit Triple A in der Fleischrinderhaltung
    Carsten Scheper, Ökologische Tierzucht gGmbH, Augsburg, und 2 Landwirte 
  • Vortrag B: Best Practice Ställe für die Bullen- und Färsenmast
    Jörn Bender, Bioland Fachberatung Fleischrinder- und Mutterkuhhaltung

17:45 Uhr

Markt

  • Aktuelle Trends und Entwicklungen im Bioland Rindfleischmarkt
    Daniel Bischoff, Bioland e.V., Herstellerberatung Fleischverarbeitung, und NN, Rebio GmbH, Rottenburg

19:00 Uhr – Abendessen

20:00 Uhr

  • Lockeres Abendprogramm
    - Vorstellung Zuchtbetriebe aus Baden-Württemberg
    - Yorkshire Exkursion 2025 (6. – 12. Juli 2024)

MITTWOCH, 23. OKTOBER 2024
 

08:30 Uhr 

Vermarktung

  • System „Containerschlachtung“ unter Einbeziehung von rechtlichen und hygienischen Fragestellungen 
    Thomas Salzer (Landwirt) und Friedrich Mützel, Fa. Friedrich Sailer GmbH, Neu-Ulm
  • Mobile Schlachtung in der Praxis 
    Johannes Klein, Bio Rind & Fleisch EZG GmbH, Gusterath

09:30 Uhr

  • Tagungsabschluss 

10:00 Uhr

  • Ende der Veranstaltung im Tagungshaus

10:30 Uhr

Abfahrt Exkursionen

2 Parallelexkursionen

  • EXKURSION A: Bullenmast (Limousin) und Wagyu (Richtung Norden)
    - Betrieb Wolfgang Richter, Creglingen, Wagyu Zucht und Direktvermarktung
    - Mittagessen auf dem Betrieb
    - Betrieb Albrecht Haag, Röttingen, Bullenmast, 120 Limousin auf Tretmist
     
  • EXKURSION B: Mutterkuhhaltungen (Angus) und Direktvermarktung (Richtung Süden)
    - Betrieb Rainer Bihlmaier, Herbrechtingen, Angus Mutterkühe, Mastschweine und komplette Direktvermarktung
    - Mittagessen im Hofladen Biotal-Eselsburg
    - Betrieb Charlotte Schneider und Philipp von Woellwarth, Gut Hohenroden, Essingen, Angus Mutterkühe und Agroforst

17:00 Uhr

  • Ende der Tagung


> zurück nach oben

Tagungsort


Tagungshaus Schönenberg
Schönenberg 40
73479 Ellwangen
www.haus-schoenenberg.de

Die Tagung wird als Hybridveranstaltung geplant. So können Sie auch online an der Fachtagung teilnehmen.

> zurück nach oben

KOSTEN

 

Tagungsbeitrag

 

Präsenz Tagungsbeitrag
(inkl. Exkursion, Übernachtung am 22.10., Verpflegung)
22.10./23.10.2024 (Mitglied* 160€, Gast 180€, Vertreter:innen von Unternehmen und Organisationen des vor- und nachgelagerten Bereiches, Landesanstalten, Forschungseinrichtungen etc. 230€, Ermäßigung** 110€)

Online Tagungsbeitrag
22.10./23.10.2024 (Mitglied* 110€, Gast 130€, Vertreter:innen von Unternehmen und Organisationen des vor- und nachgelagerten Bereiches, Landesanstalten, Forschungseinrichtungen etc. 180€, Ermäßigung** 60€)

Vorabendanreise
inkl. Abendessen am 21.10. und Frühstück am 22.10.2024 (84€).



* Der Mitgliedsbeitrag gilt für Mitglieder des Bioland e.V. 

** Ermäßigung (gegen Nachweis) für Auszubildende, Lernende, Studierende
Hinweis: Den Haken für "Ermäßigung" können Sie auf der 3. Seite im Anmeldeprozess setzen.
Bitte schicken Sie uns Ihren Nachweis per Mail an tagungsbuero@bioland.de. Herzlichen Dank!


Bei sehr kurzfristigen Absagen ohne Nennung einer Ersatzperson fallen 20€ Stornogebühr plus evtl. nicht stornierbare Kosten (z.B. Hotelzimmer) an. Wir bitten um Ihr Verständnis!

> zurück nach oben

Fragen?

Bei Fragen steht Ihnen unser Bildungsteam zur Verfügung:

Veranstalter

 

Bioland e. V.
 

Tagungsleitung: 

  • Jörn Bender (Bioland Fachberatung Fleischrinder- und Mutterkuhhaltung)
  • Ulrich Schumacher (Bioland e.V., Fachreferent Tierhaltung) 

 

Sponsoren


Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Sponsoren der Fachtagung 2024:

  • Texas Trading
  • Rebio


> zurück nach oben

© Titelbild: Bioland e.V., Sonja Herpich