VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Ihr Kontakt zum bioland-Fachmagazin

Redaktion

Tel 06131 239 793 3
redaktion@bioland.de

bioland-Fachmagazin

Arbeitsmarkt Bio - Gutes Personal sichert die Zukunft

Das Titelthema im Dezember 2022

Wie fast überall fehlen auch der Bio-Branche Fachkräfte in Herstellung und Handel. Der demografische Wandel schlägt durch, mehr junge Menschen beginnen ein Studium und die Ansprüche an den Arbeitsplatz haben sich verändert. Diesen Herausforderungen müssen sich Unternehmen stellen, Arbeit neu definieren und gesellschaftlich anerkannte Themen bespielen. Wie die Bio-Bäckerei Biokaiser erfolgreich Personal aus 38 Nationen gewinnt und hält, beschreibt die Titelgeschichte. Zudem gilt der Blick dem Fleischer- und Milchhandwerk, dem LEH und den jungen Nachwuchskräften. (Foto: Olaf Tamm) Zur aktuellen Ausgabe

Kleingeräte für den Gartenbau

Bewährt auf kleinen Flächen und gute Ergänzung zum Schlepper

Klein- und Handgeräte können viel, vom Säen und Pflanzen bis hin zum Lockern und Hacken. Überall dort, wo man keinen Schlepper einsetzen kann, sorgen sie für Effizienz und erleichtern die Arbeit. Es gibt eine große Vielfalt am Markt. Was die Geräte wirklich können, testeten Gärtner:innen an einem Praktikertag in Bayern. (Foto: Reyhaneh Eghbal) Weiterlesen

Im Futter steckt Potenzial

Bioland-Fleischrindertagung fokussiert auf Wirtschaftlichkeit

Bio-Mutterkuhhalter sind oft Idealisten. Trotzdem soll der Betriebszweig sich lohnen. Ein Blick auf die Kosten hilft, durch turbulente Zeiten zu kommen. Insbesondere die Fütterung bietet viele Ansatzpunkte, effizienter zu wirtschaften und das Ergebnis zu verbessern. Die Aufzucht weiterer Kälber mit Ammenkühen kann zusätzliche Erlöse bringen, erfordert aber Management. (Foto: Landpixel) Weiterlesen

Wie wird das Ideal real?

Der Weg zu regionalem Wirtschaften

Regionale Wertschöpfungsketten stehen für Produktqualität und umweltfreundliche sowie transparente Herstellung. Die Voraussetzungen sind durch die Konzentrationsprozesse der letzten Jahrzehnte jedoch schwieriger geworden. Das Porträt über die Eickernmühle zeigt, wie Idealisten dennoch Wege finden. Neben dem Hauptgeschäft der Getreideverarbeitung engagiert sich Dr. Bernd Nagel-Held in Projekten wie Schafwolldecken, heimische Öle oder Nudeln bis zu Likören aus der Region. Er gründete den Lippe Qualität e. V., um regionalen Produkten zur besseren Vermarktung ein Gütesiegel zu verleihen. (Foto: Gabriele Storm) Weiterlesen

News

Immer auf dem Laufenden

Agrarpolitik in Deutschland und Europa, relevant für den Biolandbau, hier

Pflanzenbau für Bauern, Obst- und Gemüseerzeuger sowie Winzer hier.

Tierhaltung für Landwirte mit Milchvieh, Rindern, Schweinen, Geflügel, Schafen, Ziegen oder Bienen hier

Markt und Management, Betriebsführung und praktische Tipps für Hofläden und Verarbeiter von Bio-Rohstoffen hier

Jetzt Newsletter Landbau aktuell abonnieren. Monatlich, kostenlos.

Alle Verlagsangebote

Aktuelles Heft
Bestellen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe Weiter
Abo
Profitieren Sie vom digitalen bioland-Abonnement:   überall und immer verfügbar Zugriff aufs Archiv vertiefendes Fachwissen im Download-Bereich frisches Wissen mit den News… Weiter
Anzeigen
Ihre Produkte und Dienstleistungen bringen Bio-Landwirte und ihre Betriebe voran und helfen ihnen dabei, die Landwirtschaft sozial, ökologisch und umweltfreundlich zu gestalten?… Weiter
Bücher
Alle Titel sind im Buchhandel erhältlich. Sie können die Bücher aber auch direkt bei uns bestellen. Hier können sich sich ein pdf-Dokument herunterladen, dass sich am Computer… Weiter
Merkblätter
Tierhaltung, Ackerbau, Gemüseanbau, Naturschutz – hier finden Sie praxisnahe Informationen übersichtlich aufbereitet in Merkblättern. Der Download ist kostenlos. Einige… Weiter
Infoblitze und Newsletter
In unseren Newslettern und Infoblitzen bekommen Sie regelmäßig aktuelle Praxistipps von der bioland-Redaktion und unseren Beratungsexperten. Weiter
News
Jetzt Newsletter Landbau aktuell abonnieren. Monatlich, kostenlos. Weiter