Details

Hack- und Striegeltag Schleswig-Holstein


31.05.2024
10:00 Uhr

Anmeldefrist: 27.05.2024 00:00

Ort: Dag Brodersen, Cecilienkoog 17, 25821 Reußenköge, Deutschland

Beschreibung

 

Bioland Ackerbauberater Simon Tewes stellt indirekte und direkte Unkrautregulierungsstrategien vor und gibt einen Überblick über die aktuell verfügbaren Striegel und Hacken und ihre Vor- und Nachteile. Anschließend präsentieren Verschiedene Hersteller:innen nacheinander ihre aktuellen Geräte und zeigen die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten ihrer Technik in der Praxis.

Ziel ist es, aktuelle Technik und mögliche Weiterentwicklungen im Praxis-Einsatz zu zeigen und die Einstellungsmöglichkeiten für verschiedene Kulturen zu präsentieren. Darüber hinaus kommen die Teilnehmer:innen und Hersteller:innen miteinander in Kontakt und können sich zu ihren Möglichkeiten und Herausforderungen in der ökologischen Beikrautregulierung austauschen und sich durch Erfahrungen gegenseitig unterstützen und schulen.

10.00 Uhr Begrüßung
10.15 – 10.45 Uhr Vortrag zum Thema Unkrautmanagement (Simon Tewes, Bioland e.V.)
11.00 – 12.30 Uhr Vorstellung der verschiedenen Hack- und Striegelgeräte durch die Hersteller (Crop Zone, Einböck, GST Biostar, KULT, Lyckegard,Treffler)
12.30 – 13.30 Uhr Mittagssnack
13.30 – 15.30 Uhr Vorstellung der verschiedenen Geräte in der Praxis
15.30 – 16.00 Uhr Evaluation & Verabschiedung

Zielgruppe: Erzeugung, Junge Leute

Freie Plätze: 37

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung