Details

Öko-Wissen für die Praxis: Umgang mit Klimaveränderungen und deren Folgen im ökologischen Ackerbau

Kategorie: Feldbegehung, Seminar, Weiterbildung


07.06.2024
14:00 Uhr

Anmeldefrist: 17.05.2024 00:00

Ort: Kornkammer Haus Holte Handelsgesellschaft OHG, Geder Feldweg 33, 58453 Witten, Deutschland

Beschreibung

 

Einladung zum Praktikertag
Umgang mit Klimaveränderungen und deren Folgen im ökologischen Ackerbau
Freitag, den 07.06.2024
Kornkammer Haus Holte, Gederfeldweg 37, 58453 Witten

Der Klimawandel. Wie sehen aktuelle Prognosen für die Klimaveränderungen aus? Wie können Bio-Landwirtinnen und -Landwirte den Veränderungen begegnen - in der landwirtschaftlichen Praxis und in unternehmerischen Entscheidungen? Landwirt Dirk Liedmann berichtet hautnah von seinen Erfahrungen im Anbau von Kartoffeln, Kleegras, Sonderkulturen und Getreide in Bezug auf Extremwetterereignisse und Klimaveränderungen.

Programm
14.00 Uhr – 14.30 Uhr Ankommen & Begrüßung
14.30 Uhr – 15.30 Uhr Praktiker -Vortrag Dirk Liedmann
15.30 Uhr - 18.00 Uhr Feldrundgang/-Fahrt
18.00 Uhr – 18.30 Uhr Evaluation & Verabschiedung


Veranstalter: Bioland Landesverband NRW e.V.
Moderation: Stephan Gehrendes

Teilnahmegebühr: keine, da diese Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖL) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖL befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).
Fahrtkosten und Verpflegung werden von den Teilnehmern getragen.

Anmeldung: bitte bis Freitag, den 17.05.2024 unter 02385 9354 0, daniela.kraemer-horner@bioland.de oder veranstaltungen-nrw@bioland.de

Vorab-Feedback: Welche Themen interessieren Sie besonders? Teilen Sie es uns bei Ihrer Anmeldung mit!

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 30

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung