Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Januar:

  • 29.01.2020 | 15:00 Uhr bis 02.02.2020 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 5. Modul: "Bewusst eigene Wege gehen"

    91320 Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und https://www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Bayern, Gunhild Kastner, Tel.: 0821-34680-132, E-Mail: gunhild.kastner@bioland.de. Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern
    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.de

    Anfrage

  • 30.01.2020 | 20:00 Uhr bis 30.01.2020 | 22:00 Uhr

    RG-Treffen Saarland

    wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

    Neben dem allgemeinen Austausch gibt es Aktuelles aus dem Vorstand und aus der AÖL zu berichten. Außerdem soll von der BDV berichtet werden. Zudem gibt es einen Fachvortrag aus der Bioland Beratung (inkl. Fortbildungsnachweis), das Thema wird in der Einladung bekannt gegeben.

    Ort: wird noch bekannt gegeben, wird noch bekannt gegeben, wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
    Kontakt: Rainer Ehl, rainerehl@aol.com

    Anfrage

  • 02.02.2020 | 15:30:00 Uhr bis 03.02.2020 | 17:45:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

    55583 Bad Kreuznach

    Die Bioland-Wintertagung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz / Saarland greift auch dieses Mal aktuelle Themen aus dem Alltag unserer Erzeugungs- und Verarbeitungsbetriebe auf: Der Bogen reicht von der Vorbereitung auf die Bio-Kontrolle über die Möglichkeiten von Social Media in der Vermarktung bis hin zur Markenpositionierung von Bioland und Ideen, wie Bio-Betriebe auf Klimaveränderungen reagieren können. Die Wintertagung bietet eine gute Möglichkeit über die tägliche Arbeit hinaus neue Anregungen für den eigenen Betrieb sowie für die gesellschaftliche Diskussion zu sammeln. Als besondere Gäste dürfen wir Bioland-Präsident Jan Plagge und aus der Politik EU-Parlamentsmitglied Christine Schneider auf der Ebernburg in Bad Kreuznach begrüßen. Tagungspauschale: Übernachtung im Doppelzimmer, 120,? ?/Person Nicht-Bioland-Mitglieder, 140,? ?/Person Praktikanten /Azubi, 80,? ?/Person Zimmer teilen mit: ........................................................................................................... Übernachtung im Einzelzimmer, 130,? ?/Person Nicht-Bioland-Mitglieder, 150,? ?/Person Praktikanten /Azubi, 90,? ?/Person Teilnahme nur am 2. Februar, 35,? ?/Person Nicht-Bioland-Mitglieder 50,? ?/Person Praktikanten /Azubi, 15,? ?/Person Teilnahme nur am 3. Februar, 60,? ?/Person Nicht-Bioland-Mitglieder 80,? ?/Person Praktikanten /Azubi, 35,? ?/Person

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Evangelische Familien und Bildungsstätte Burg Ebernburg, Burg Ebernburg, 55583 Bad Kreuznach
    Kontakt: BIOLAND Landesverband Rheinland-Pfalz/ Saarland e.V., Eva Mundkowski, Tel. +49 6131 2397942, Fax +49 6131 2397949, eva.mundkowski@bioland.de

    Anfrage

  • 02.02.2020 | 16:00 Uhr bis 03.02.2020 | 17:00 Uhr

    Wintertagung LV Rheinland-Pfalz/Saarland

    55583 Bad Kreuznach

    Das Programm wird Anfang Dezember verschickt

    Ort: Evangelische Familien- und Bildungsstätte, Ebernburg, 55583 Bad Kreuznach
    Kontakt: Bioland GS Rheinland-Pfalz/Saarland, info-rps@bioland.de

    Anfrage

  • 02.02.2020 | 10:30 Uhr bis 02.02.2020 | 15:00 Uhr

    Landesdelegiertenversammlung LV Rheinland-Pfalz/Saarland

    55583 Bad Kreuznach

    Ort: Evangelische Familien- und Bildungsstätte, Ebernburg, 55583 Bad Kreuznach
    Kontakt: Bioland GS Rheinland-Pfalz/Saarland, eva.mundkowski@bioland.de

    Anfrage

  • 03.02.2020 | 09:03:00 Uhr bis 04.02.2020 | 17:00:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Hessen

    35085 Ebsdorfergrund

    siehe angehängten Flyer.

    Veranstalter: Bioland
    Zum Download: Wintertagungsprogramm_Hessen_2020_WEB
    Ort: Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-von-Stumm-Straße, 35085 Ebsdorfergrund
    Kontakt: Bioland Hessen e.V., Tel. +49 661 480436-12, Fax ,

  • 03.02.2020 | 09:30 Uhr bis 04.02.2020 | 16:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Hessen

    35085 Ebsdorfergrund

    Ort: Schloss Rauischholzhausen, Schloßpark 1,, 35085 Ebsdorfergrund
    Kontakt: Bioland e.V. Hessen, Karin Georg, info-hessen@bioland.de

    Anfrage

  • 04.02.2020 | 20:00:00 Uhr bis 04.02.2020 | 23:00:00 Uhr

    Initiative für eine sinnvolle Güllewirtschaft im Ökolandbau

    88353 Kisslegg

    Gegen die in der Düngeverordnung vorgegebene Verpflichtung, ab 2025 die Gülle auch auf Grünland streifenförmig ausbringen zu müssen, regt sich Widerstand. Im Fokus stehen dabei die teure Ausbringungstechnik und mögliche Futterverunreinigungen. Die Initiative informiert über den aktuellen Sachstand und Handlungsoptionen. Veranstalter: Bioland GS BW Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Gasthaus zum Ochsen, Herrenstraße 21, 88353 Kisslegg
    Kontakt: Bioland e. V. Baden Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 55093950, info-bw@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 04.02.2020 | 09:00:00 Uhr bis 05.02.2020 | 16:30:00 Uhr

    Abgesagt: "Führung mit Herz und Verstand" - Mitarbeiter gewinnen und führen

    75181 Pforzheim

    Abgesagt für 2020: 2021 wird es voraussichtlich wieder ein Seminar geben. Der Erfolg landwirtschaftlicher Betriebe hängt wesentlich von der Leistung der Menschen ab. Auf vielen Betrieben spielen Mitarbeiter eine wichtige Rolle, um die Arbeit zu bewältigen und die Verantwortung zu teilen. Wie finden wir, auch bei den wirtschaftlichen Gegebenheiten in der Landwirtschaft, die richtigen Mitarbeiter? Wie schaffen wir einen motivierenden Rahmen und ermöglichen hervorragende Leistungen? Welche Werkzeuge und Vorgehensweisen erleichtern die Führungsarbeit im Alltag? Im Seminar erhalten die TeilnehmerInnen praxisnahes Handwerkszeug für die Mitarbeiterführung, reflektieren ihre Führungsrolle und entwickeln sich weiter. Sie tauschen sich über Anliegen aus ihrer Führungspraxis aus und erhöhen ihre Sicherheit ? sowohl beim Umgang mit Familienangehörigen wie auch mit Fremdarbeitskräften. Programminhalte: - Was heißt "führen"? - Rahmenbedingungen und Besonderheiten im landwirtschaftlichen Betrieb - Mitarbeiter suchen, finden und gut einarbeiten - Führungsaufgaben und wichtige Führungsinstrumente - Informieren und kommunizieren mit System - Mit Zielen führen -- Wie Motivation funktioniert - Wie Sie richtig loben und kritisieren - Mitarbeitergespräche vorbereiten und führen - Besprechung von Teilnehmeranliegen und Praxisfällen Die Schwerpunktsetzung erfolgt in Abstimmung mit den Erwartungen und Anliegen der Teilnehmer. Methoden: - Kurzvorträge des Trainers - praktische Übungen und Rollenspiele - Besprechung von Praxisfällen Teilnehmerkreis: - Betriebsleiter und -leiterinnen und Führungskräfte aus landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Betrieben. - Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 15 Personen. Referenten: Thomas Fisel, entra Thomas Fisel, Jahrgang 1962, ist Agraringenieur und Experte für Organisations- und Führungskräfte-entwicklung. Er war lange Jahre in der Bioland Beratung tätig und hat zahlreiche erfolgreiche Seminare gemeinsam mit dem Bioland Verband veranstaltet. Er trainiert und coacht seit 18 Jahren Fach- und Führungskräfte in und außerhalb der Landwirtschaft. Kosten: s. Anmeldeformular Bei Absage nach dem 1. Dezember 2019 bzw. Nichtteilnahme behalten wir uns vor, die volle Teilnahmegebühr zu berechnen und ggf. anfallende Verpflegungs- und Übernachtungskosten, wenn kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann. Veranstalter: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg Anmeldung ist erforderlich! Bitte bis spätestens 1.12.2019 anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Veranstalter: Bioland
    Zum Download: 2019_02_04+05_Mitarbeiterführung
    Ort: Hohenwart Forum GmbH, Schönbornstraße 25, 75181 Pforzheim
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 04.02.2020 | 00:00:00 Uhr bis 06.02.2020 | 15:00:00 Uhr

    24. Internationale Bioland Geflügeltagung 2020 "Geflügelhaltung im Klimawandel"

    49661 Cloppenburg

    Die diesjahärige, 24. Bioland-Geflügeltagung befasst sich großrahmig mit dem Thema Klimawandel. Klimawandel ist auf unserer Tagung jedoch nicht nur meteoroligisch zu verstehen, sondern auch gesellschaftlich und was sich dadurch in Bezug auf die Ansprüche an uns Tierhalter ändert. Es geht um Tierrechtler und deren Extreme, die Nutztierhaltung abschaffen zu wollen, um die in 2021 eintretende EG-Bio-Verordnung, aber auch um Weiterentwicklungen auf unseren Höfen und die Investitionen die eine Weiterentwicklung mit sich bringt. Exkursionen zu spannenden Betrieben im Nordwesten schaffen neue, praktische Eindrücke. Das alles wollen wir in der "Herzkammer der deutschen Geflügelwirtschaft" gemeinsam diskutieren und uns austauschen und laden Sie dazu herzlich zur 24. Bioland-Geflügeltagung nach Cloppenburg ein! Preise (inkl. 19% MwSt.) Bioland Intern am Dienstag nur für Mitglieder: Verpflegung 25 Euro Tagungsbeitrag inkl. Exkursion: Bioland Mitglieder 185 Euro Andere 265 Euro Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 06.01.2020 -30 Euro Schüler/Studenten 80 Euro (kein Frühbucherrabatt) Übernachtung und Verpflegung p.P. Di-Do: DZ 200 Euro EZ 225 Euro Nur Verpflegung 125 Euro (Teilnahme ohne Verpflegung ist nicht möglich)

    Veranstalter: Bioland
    Zum Download: Programm_Geflügeltagung_2020_WEB
    Ort: Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstr. 13, 49661 Cloppenburg
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, Tel. +49 4262 9590-70, Fax +49 4262 9590-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung