Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Dezember:

  • 21.01.2019 | 10:00 Uhr bis 23.01.2019 | 16:00 Uhr

    19. Bioland Weinbautagung 2019

    97225 Zellingen

    Die Weinbautagung findet in diesem Winter in Franken statt. Die Schwerpunktthemen sind: Biodiversität - die Artenvielfalt im Weinberg erhalten und fördern, Nährstoffmanagement - Humuswirtschaft und Düngung im Sinne des organisch-biologischen Wirtschaftens und im Rahmen der rechtlichen Bedingungen weiterentwickeln, Kellerwirtschaft - aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Versuchswesen. Die Exkursion führt zu einem Kompostwerk und zu Bio-Weingütern mit interessanten Konzepten. Abends finden fachlich begleitete Weinverkostungen statt. Der letzteTag ist als interne Veranstaltung für Bioland-Winzer vorgesehen.

    Zum Download: Programm_Weinbautagung_2019 final
    Anmeldung_Weinbautagung_2019
    Ort: Benediktushöhe Retzbach - Haus für Soziale Bildung, Benediktushöhe 1, 97225 Zellingen
    Kontakt: Tel: 04262-9590-70, Fax: 04262-9590-50, tagungsbuero@bioland.de, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 23.01.2019 | 19:00 Uhr bis 23.01.2019

    Gruppe Unterer Niederrhein: Einsatz von Kräuterpräparaten in der Tierfütterung

    46569 Hünxe

    Veranstalter: RG UNR
    Ort: Ole Weinkath, Otto-Pankok-Weg 3, 46569 Hünxe
    Kontakt: Goa Schnütgen, Tel. 02826-220, Hildegard Hansen, Tel. 02826-92327, Wilhelm Bollmann Tel. 02852-5727,

  • 24.01.2019 | 09:00 Uhr bis 25.01.2019 | 16:30 Uhr

    Öko-Gemüsetagung

    35085 Rauischholzhausen

    Programm folgt.

    Ort: Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-von-Stumm-Straße 1, 35085 Rauischholzhausen
    Kontakt: Ulrike Fischbach, Telefon 06441-92 89 25 6, ufischbach@berater-lkp.de

    Anfrage

  • 26.01.2019 | 09:00 Uhr bis 26.01.2019 | 21:00 Uhr

    Bioland-Einführungskurs Imkerei: Wie stelle ich erfolgreich auf Bioland-Bienenhaltung um?

    73087 Bad Boll

    In diesem Kurs geht es um die Umstellung der Bienenhaltung auf die ökologische Betriebsweise. Dabei werden die Umstellung von Völkern, Wachs und Beuten besprochen. Weitere Themen sind die Bienengesundheit, die Richtlinien, die Kontrolle sowie Markt- und Vermarktungsfragen.

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 26.01.2019 | 09:30 Uhr bis 27.01.2019 | 17:30 Uhr

    Bioland-Imkertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Die Bioland-Bienensaison startet auch 2019 mit einem Treffen der Bioland-Imkerinnen und -Imker in der Ev. Akademie Bad Boll. Auf dem Programm stehen wissenschaftliche Erkenntnisse zum Beutenklima, handfestes zu Steuerrecht und Betriebswirtschaft sowie ein Praktikerforum zur Königinnenzucht. Außerdem eine Vielfalt aktueller Verbandsthemen und Betriebsvorstellungen.

    Zum Download: Programm_Imkertagung_BW2019_WEB
    Anmeldung_Imkertagung_BW2019_WEB
    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 27.01.2019 | 15:30 Uhr bis 28.01.2019 | 16:30 Uhr

    Bioland Wintertagung Rheinland-Pflaz/Saarland

    54655 Kyllburg

    „Die Umwelt im Fokus“ ist das Motto unserer Wintertagung
    2019. Dabei konzentrieren wir uns auf die
    Schwerpunkte Biodiversität / Naturschutz, Gewässerschutz
    und Nährstoffmanagement. Dies sind Themen,
    die uns jetzt und auch in Zukunft beschäftigen. Der
    Erhalt der natürlichen Ressourcen und Lebensgrundlagen
    für kommende Generationen liegt uns als Bioland-
    Betrieben schon immer am Herzen. Deswegen sind
    weitere Schritte notwendig, um den aktuellen Anforderungen
    nicht nur zu entsprechen, sondern auch für
    andere wegweisend zu sein. Lasst uns daher gemeinsam
    neue Ideen entwickeln und umsetzen.
    Wir freuen uns, euch auf unserer Wintertagung 2019
    zu treffen und ins Gespräch zu kommen. Und: obwohl
    der Weg für manche weit ist, es lohnt sich in die Eifel zu
    kommen!

    Zum Download: Programmflyer Wintertagung RPS 2019
    Ort: Bildungszentrum Stiftsberg, Auf dem Stift 6, 54655 Kyllburg
    Kontakt: Bioland Geschaftsstelle Rheinland-Pfalz/Saarland, info-rps@bioland.de

    Anfrage

  • 28.01.2019 | 10:00 Uhr bis 30.01.2019 | 17:30 Uhr

    Bioland-Wintertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Auch 2019 bietet die Bioland-Wintertagung ein vielfältiges Programm für alle TeilnehmerInnen. Das Programmheft wird Anfang Dezember mit dem Bioland Fachmagazin verschickt. Besonders in diesem Jahr: Montags stehen die Entwicklungen „im Bioland“ im Fokus und Bioland-Präsident Jan Plagge diskutiert die zukünftige Ausrichtung des Verbandes. Beim Einstiegsvortrag geht es um das Bioland-Schwerpunktthema Artenvielfalt.

    Zum Download: Wintertagungsprogramm_BaWue_2019_Web
    Anmeldeformular_Druckversion_end
    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 29.01.2019 | 11:00 Uhr bis 30.01.2019 | 17:30 Uhr

    Öko-Gemüsebauseminar

    73087 Bad Boll

    Das Öko-Gemüsebauseminar in Bad Boll ist die Fachveranstaltung für Gemüsebau. Landwirte und Gärtner kommen hier zusammen, um sich über aktuelle Fragen im Öko-Gemüsebau und neueste Ergebnisse der Versuchsanstalten auszutauschen. Weitere Themen sind in diesem Jahr Pflanzenschutz, Artenvielfalt und tolle Betriebsvorstellungen.

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Veranstalter: Beratungsdienst Ökologischer Gemüsebau (BÖG), Anmeldung: Bioland GS BW, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 29.01.2019 | 13:30 Uhr bis 30.01.2019 | 16:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Ost

    14554 Seddiner See

    Auch in den letzten Monaten haben sich wieder viele Betriebe entschieden, ihre Flächen ökologisch zu bewirtschaften und die Nachfrage nach Bioland-Produkten im Handel ist stark gestiegen.
    Herausforderungen auf allen Ebenen, die uns gemeinsam beschäftigen, Entscheidungen verlangen, aber natürlich auch zu Diskussionen führen.
    Unsere Wintertagung wollen wir nutzen, den Austausch und die Diskussionen durch fachliche Vorträge, aber auch den Erfahrungsaustausch etc. weiter zu führen, denn wir gemeinsam entwickeln das Bioland der Zukunft und darin soll auch zukünftig jede/r seinen Platz finden. Wir laden alle Mitglieder, Marktpartner und Interessenten im Namen des Bioland-Teams des Landesverbandes Ost sowie des Landesvorstandes herzlich an den Seddiner See ein und freuen uns auf ineressante Vorträge, konstruktive Diskussionen sowie fruchtbare Gespräche und Begegnungen.

    Veranstalter: Bioland LV Ost Ansprechpartnerin: Lena Weik Tel.: 035242-47786, E-Mail: info-ost@bioland.de
    Zum Download: Wintertagungsprogramm_Ost_2019
    Ort: Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See, Tel. 033205 46516
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, Fax: 04262 9590-50, E-Mail: tagungsbuero@bioland.de, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 31.01.2019 | 09:30 Uhr bis 31.01.2019 | 17:00 Uhr

    Fütterungscontrolling bei Kleinen Wiederkäuern mit der Obsalim-Methode

    79283 Bollschweil

    Dr. med. vet. Bruno Giboudeau hat aufgrund langjähriger Erfahrungen als Tierarzt die Obsalim-Methode für Wiederkäuer entwickelt. Durch das Beobachten äußerlich sichtbarer Merkmale (z.B. Haarkleid, Augen, Nase, etc.) am Tier können Rückschlüsse auf Fütterung, Futterverwertung und den aktuellen Stoffwechselzustand der Tiere gezogen werden - Eine praxisnahe Methode, die ohne Laboranalysen auskommt. Die Veranstaltung ist für Neueinsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

    Ort: Sonners Heinehof, St.Ulrich 21, 79283 Bollschweil
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de