Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im September:

  • 23.09.2018 | 14:00 Uhr bis 23.09.2018 | 16:00 Uhr

    Tag der offenen Höfe auf dem Klostergut Burgwalde

    37318 Burgwalde

    Wir bieten an, den unteren Abschnitt selbst zu erkunden. Hierbei ist es möglich eine kleine Gruppe von Rindern auf der Weidefläche und dem Stall zu beobachten. Auch soll eine kleine Youngtimer Austellung mit Schlüter und IHC geben, dort gibt es auch eine Probierstation mit Burgern und Bratwürstchen. Zudem werden Führungen zum oberen Teil des Hofes und dem Gutshaus zu bestimmten Zeiten Angeboten.

    Zum Download: 2018 09 23 Burgwald
    Ort: Klostergut Burgwalde, Dorfstr. 45, 37318 Burgwalde
    Kontakt: Peter Jedenak, Telefon 036083-541233, klostergut-burgwalde@gmx.de

    Anfrage

  • 23.09.2018 | 10:00 Uhr bis 23.09.2018 | 18:00 Uhr

    Das etwas andere Hof- und Scheunenfest

    51580 Reichshof-Eiershagen

    Erleben Sie Naturgenuss pur auf Wiesen, in Gärten und Scheunen, rund um zwei alte Denkmalgeschützte Fachwerkhöfe. Flanieren Sie mit einem Gläschen Wein oder genießen Sie im Biergarten vor malerischer Kulisse die Köstlichkeiten aus der Region, erfahren Sie mehr über biologische Landwirtschaft, die Kunst, die Kultur und die kulinarische Vielfalt in der Feriengemeinde Reichshof

    Ort: Naturhof Bohlien, Eiershagener Berg 5a, 51580 Reichshof-Eiershagen
    Kontakt: www.naturhof-bohlien.de,

  • 23.09.2018 | 10:00 Uhr bis 23.09.2018 | 17:00 Uhr

    Ottobeurer Regionalmarkt mit Kunst und Handwerker Markt

    87724 Ottobeuren

    Die Direktvermarkter der Bioland-Regionalgruppe Ottobeuren nehmen in diesem Jahr zum zweiten Mal am Ottobeurer Regionalmarkt mit Kunst und Handwerker Markt teil. Ottobeuren ist allemal eine Reise wert und die Direktvermarkter würden sich freuen zahlreiche Bioland-Mitglieder an ihren Ständen begrüßen zu können. Das Angebot reicht über leckere Bio-Burger, Fleisch und Wurstwaren, Käse, Leinöl, Eier, Eierlikör und Kleintierheu bis zu verschiedenen Milchprodukten

    Ort: Auf dem Marktplatz und Bahnhofstraße in Ottobeuren, Auf dem Marktplatz und Bahnhofstraße, 87724 Ottobeuren
    Kontakt: Bioland- Regionalgruppe Ottobeuren Josef Friedl Tel. 08335-986186,

  • 23.09.2018 | 11:00 Uhr bis 23.09.2018 | 16:00 Uhr

    Landwege Erlebnistag

    23560 Lübeck - Sankt Jürgen

    Der Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof wird für die großen und kleinen Gäste zum Treffpunkt und Schauplatz, um ein vielfältiges Programm mit kurzweiliger Unterhaltung zu genießen. Die Besucher erwarten Spiele, Mitmachaktionen, Nummernflohmarkt für Kindersachen und Informationen über die Arbeit des Landwege e.V.
    Für Gaumenfreuden ist ebenfalls gesorgt, es gibt leckere Wildbratwürste, herzhafte Suppen und natürlich saftigen Apfel- und Pflaumenkuchen aus dem Scheunencafe. Wir laden alle herzlich ein, einen sonnigen und abwechslungsreichen Spätsommertag auf dem Gelände des Jugend-Naturschutz-Hofes zu verbringen.

    Ort: Biolandbetrieb Landwege e.V. Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof, Vorrader Str. 81, 23560 Lübeck - Sankt Jürgen
    Kontakt: Christoph Beckmann-Roden, Tel. 0451-52212,

  • 23.09.2018 | 10:00 Uhr bis 23.09.2018 | 18:00 Uhr

    Kartoffelmarkt mit Norddeutschen Apfeltagen

    22889 Tangstedt

    Bei unserem diesjährigen Kartoffelmarkt dreht sich diesmal nicht nur alles um die tolle Knolle, sondern auch um den Apfel. Erstmalig haben wir die Norddeutschen Apfeltage zu Gast. Neben unserem bunten Markt, den vielen Kinderattraktionen und dem Kartoffelbuddeln, können Sie sich auch auf Norddeutschlands größte Apfel- und Birnenausstellung und feine Apfel- und Kartoffelspezialitäten freuen.

    Ort: Gut Wulksfelde GmbH, Wulksfelder Damm 15-17, 22889 Tangstedt
    Kontakt: Nina Roggmann, Tel. 040-64425114,

  • 25.09.2018 | 10:30 Uhr bis 25.09.2018 | 15:30 Uhr

    Erfolgreiche Weidehaltung mit hütesicheren Zäunen

    91522 Ansbach

    Bei diesem Bioland-Workshop erfahren Landwirte mehr über Weidemanagement, Weidehaltung und sichere Zauntechnik. Bioland-Beraterin Ulrike Koch stellt verschiedene Weidestrategien vor und erklärt wie man erfolgreich in die Weidehaltung einsteigen kann. Siegbert Lamparter von der Firma Patura KG geht auf Wissenswertes rund um das Thema Zauntechnik ein, erläutert, was beim Zaun­bau und für die optimale Funktionsweise von Elektrozäunen zu beachten ist. Am Nachmittag wird uns Herr Lamparter dann auf dem Betrieb der Familie Bauer (Hans-Jürgen Bauer, Untereichenbach 1, 91522 Ansbach) den professionellen Zaunbau in der Praxis demonstrieren. Anschließend wollen wir den Grasbestand auf der Weide beurteilen und diskutieren, welche Pflegemaßnahmen nach dem trockenen Sommer sinnvoll sind. Anmeldung bitte bis 24.09.2018

    Zum Download: 2018_09_25 Anmeldung Erfolgreiche Weidehaltung mit hütesicheren Zäunen
    Ort: Treffpunkt Lernhof Fischer, Bernhardswinden 49, 91522 Ansbach
    Kontakt: Fax 0821 / 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 27.09.2018 | 17:30 Uhr bis 27.09.2018 | 20:00 Uhr

    Felderbegehung auf dem Bioland-Betrieb Harald Köhler

    97834 Birkenfeld

    Harald Köhler baut Zuckerrüben, Geetreide, Kleegras, Ackerbohnen und Soja an. Wir be­sichtigen die Zwischenfrüchte und die Kompostierung. Es wird Kleegras zu sehen sein und eventuell auch noch Soja. Zum Abschluss führen wir eine Spatenprobe durch.

    Ort: Bioland-Betrieb Harald Köhler, Hinterdorf 5, 97834 Birkenfeld
    Kontakt: Bioland-Beratung Manfred Weller Tel 09131-992748,

  • 01.10.2018 | 10:30 Uhr bis 01.10.2018 | 15:00 Uhr

    Gruppe Paderborn-Höxter: Naturschutz im Bioland Betrieb

    37671 Höxter-Ottbergen

    Veranstalter: RG Paderborn-Höxter
    Ort: Biohof Schlüter GbR, Nethestr. 36, 37671 Höxter-Ottbergen
    Kontakt: Gruppensprecher: Stephan Gehrendes, Tel. 0160-96325577, Klaus Engemann, Tel. 05644/981110,

  • 01.10.2018 | 15:00 Uhr bis 01.10.2018 | 20:00 Uhr

    Betriebsentwicklung − Wechseljahre: Thema Hofnachfolge

    33617 Bielefeld

    Referentinnen: Irene Leifert, Bioland e.V., Imke Lohmann - Personenorientierte Organisationsberatung für Unternehmen Unterwegs

    Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstraße 7, 33617 Bielefeld
    Kontakt: Tel. 02385 935410, Fax: 02385 935425, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 02.10.2018 | 15:00 Uhr bis 02.10.2018 | 18:00 Uhr

    Bio-Paprika im Freiland anbauen - Versuchsbesichtigung

    29489 Luckau

    Die TeilnehmerInnen lernen die Anbaueignung verschiedener Bio-Paprikasorten kennen und wissen eine effektive und arbeitssparende Form der Kulturführung umzusetzen. Inhalt: Versuchsergebnisse und -durchführung werden vorgestellt und diskutiert. Eine Betriebsbesichtigung schließt sich an.

    Ort: Biolandhof Quis, Mammoißel 12, 29489 Luckau
    Kontakt: Tagungsbüro, (Achim Holzinger) Tel. 04262/9590-70, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage