Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im November:

  • 13.11.2018 | 19:30 Uhr bis 13.11.2018 | 22:00 Uhr

    Regionalgruppentreffen Eschwege

    37297 Berkertal-Frankershausen

    Ort: Kneipe Öx, Neue Str. 9, 37297 Berkertal-Frankershausen
    Kontakt: Bioland Hessen, Telefon 0661 480436-0, info-hessen@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2018 | 19:00 Uhr bis 13.11.2018 | 22:00 Uhr

    Bodenfruchtbarkeit, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz

    93345 Herrnwahlthann

    Treffen der Regionalgruppe Kehlheim. Im Jahr 2018 konnten wir extreme Witterung erleben die uns in der Landwirtschaft an unsere Grenzen geführt hat. Um in Zukunft besser für solche Wetterextreme gerüstet zu sein sollten wir in Zukunft die Themen Nachhaltigkeit und Bodenfruchtbarkeit noch stärker in den Fokus stellen. Dazu freuen wir uns den Bioland Pionier Sepp Braun aus Freising als Gast begrüßen zu dürfen. Er wird uns sehr anschaulich demonstrieren wie er die Themen Bodenfruchtbarkeit, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz auf seinem Betrieb in der Praxis umsetzt.

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Kehlheim
    Ort: Gasthaus Stanglbräu, Dorfstraße 11, 93345 Herrnwahlthann
    Kontakt: Gruppensprecher Stephan Meier Tel. 09499-346. Nähere Infos bei Bioland-Berater Benjamin Fichtner, Mobil: 0151-108 204 02, benjamin.fichtner@bioland.de,

  • 13.11.2018 | 19:00 Uhr bis 13.11.2018 | 22:00 Uhr

    Besichtigung eines Bioland-Milchviehbetriebes mit Hofkäserei und Ökogasanlage

    26871 Papenburg

    Ludger Engeln bewirtschaftet ca. 260 ha, sowohl Acker- als auch Grünland und hält ca. 280 Kühe mit 8600 kg Herdenleistung. Die Stallfütterung besteht aus Gras, Grasgemenge, Maissilage sowie Trester und Kraftfutter. Zudem betreibt der Betrieb eine Ökogasanlage und verkäst einen Teil seiner Milch zu hofeigenem Schnittkäse.

    Zum Download: Einladung Milch 13.11.18
    Ort: Biolandbetrieb Ludger Engeln, Lerchenweg 12, 26871 Papenburg
    Kontakt: Eike Poddey, Fax 04262 / 9590-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2018 | 15:00 Uhr bis 13.11.2018 | 17:45 Uhr

    Bio-Weihnachtsbäume anbauen

    31167 Bockenem OT Wohlenhausen

    Wir besichtigen den Bioland-Betrieb von Jens Fischer: Bioland-Weihnachtsbaum-Anbau auf ca. 7 ha (Nordmanntannen und Blaufichten), seit 2017 in der Umstellung auf Ökolandbau.

    Ort: Betrieb Jens Fischer, Glashütter Str. 26, 31167 Bockenem OT Wohlenhausen
    Kontakt: Fax 04262 / 95 90-50, daniel.bischoff@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2018 | 09:00 Uhr bis 13.11.2018 | 15:30 Uhr

    Beikräuter im ökologischen Ackerbau regulieren − Ackerbegleitflora verstehen

    86551 Aichach

    Neben Fruchtfolge, Grundbodenbearbeitung und Sortenwahl spielt bei der Unkrautregulierung der optimierte Einsatz von Striegel und Hacke eine zentrale Rolle. Welche Technik ist für welche Kultur verträglich, welche Regulierungseffekte gibt es? Martin Hänsel (Spezialberater für Striegeltechnik) vermittelt Praxis erprobte Profi-Empfehlungen zum Geräte-Einsatz und zum Anbausystem. Beikräuter fördern die Leistungs­fähigkeit der Agrarökosysteme auf unseren Feldern. Welchen Beitrag zur Biodiversität kann ich auf meinem Betrieb leisten − bei gleichzeitiger Kontrolle der Beikräuter? Anna Bühler von der Bio­bauern-Naturschutz GmbH zeigt dazu konkrete Praxisbeispiele. Nähere Infos bei Bioland-Berater Erhard Gapp, Tel. 0151-17127730, Anmeldung bitte bis 09.11.2018 schriftlich bei Bioland e.V., Geschäftsstelle Augsburg, Tel: 0821-34680-0, Fax: 0821 34680 135, E-Mail: veranstaltung-bayern@bioland.de

    Veranstalter: Bioland e.V. Bayern
    Ort: Bioland-Hof Johannes Kreppold, Wilpersberg 1, 86551 Aichach
    Kontakt: Nähere Infos bei Bioland-Berater Erhard Gapp, Tel. 0151-17127730, Anmeldung bitte bis 09.11.2018 schriftlich bei Bioland e.V., Geschäftsstelle Augsburg, Tel: 0821-34680-0, Fax: 0821 34680 135, E-Mail: veranstaltung-bayern@bioland.de, veranstaltung-

    Anfrage

  • 14.11.2018 | 20:00 Uhr bis 14.11.2018 | 20:01 Uhr

    Wie Bio-Betriebe mit Ökopunkten punkten

    88605 Meßkirch-Menningen

    In der Bio-Landwirtschaft steckt ein hohes Potenzial, Naturschutzmaßnahmen umzusetzen.
    An diesem Abend erklären Experte Carsten Weber und Naturschutz-Beraterin Beate Leidig, was Ökopunkte sind, was es mit der Ökopunkte-Verordnung auf sich hat und inwieweit die Erzeugung von Ökopunkten eine Chance für die Landwirtschaft ist.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Sigmaringen
    Zum Download: 2018_11_14_Öko-Punkte
    Ort: Gasthof Adler, Leitishofen 35, 88605 Meßkirch-Menningen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 15.11.2018 | 19:30 Uhr bis 15.11.2018 | 22:00 Uhr

    Regionalgruppentreffen Südhessen

    64385 Reichelsheim

    TO: neue Mitgliedsbetriebe, Diskussion zur Vorbereitung des BDV-Delegierten für die nächste BDV Ende November, Sonstiges.

    Ort: Dachsberghof, Dachsbergweg 1, 64385 Reichelsheim
    Kontakt: Bioland e.V. Hessen, Telefon 0661 480436-0,

  • 15.11.2018 | 19:30 Uhr bis 15.11.2018 | 19:31 Uhr

    Ökologisches Bodenmanagement im Klimawandel

    73265 Dettingen unter Teck

    Die Wetterextreme werden zunehmen prognostizieren Klimaforscher. Doch wie können sich Öko-Betriebe darauf einstellen? Die wichtige Rolle des Bodenmanagements erläutert Bioland-Berater Ralf Mack.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Staufen-Teck
    Zum Download: 2018_11_15_Bodenmanagement_Klimawandel
    Ort: Hotel Teckblick, Teckstr. 44, 73265 Dettingen unter Teck
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 15.11.2018 | 20:00 Uhr bis 15.11.2018

    Gruppe Bielefeld: Neues aus der Verbandsarbeit

    33617 Bielefeld-Bethel

    mit Jan Leifert

    Veranstalter: RG BI
    Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstr. 7, 33617 Bielefeld-Bethel
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,

  • 15.11.2018 | 10:00 Uhr bis 15.11.2018 | 15:30 Uhr

    Bodenfruchtbarkeit aufbauen

    55545 Bad Kreuznach

    mit Martin Wiethaler

    Veranstalter: Ackerbaugruppe RLPS
    Ort: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Raum E009, Rüdesheimer Str. 68, 55545 Bad Kreuznach
    Kontakt: Bioland LV RLPS, Tel. 06131/2397942, eva.mundkowski@bioalnd.de

    Anfrage