VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Ihr Kontakt zum bioland-Fachmagazin

Redaktion

Tel 06131 239 793 3
redaktion@bioland.de

Politik
Antwort auf Welthunger oder Zerstörer des Ökosystems? Gentechnik ist höchst umstritten. (Foto: Imago)

Debatte zu Agro-Gentechnik

Jetzt online: aufgezeichnete Diskussionsrunde zum Thema Agro-Gentechnik

1.000 Interessierte nahmen am 7. Juli an der kontroversen Online-Debatte zum Thema „Ernährungskrise, Klima & Artensterben – Welche Rolle kann die Gentechnik in der Landwirtschaft spielen?“ teil. Jetzt ist die Aufzeichnung der Diskussionsrunde online.
Organisiert wurde der Themenabend von Europe Calling e.V. und der Aurelia-Stiftung. Dabei waren ein Vertreter der EU-Kommission sowie Befürworter:innen und Gegner:innen der Gentechnik.
Hintergrund: Die EU-Kommission stellt aktuell die Weichen für das Gentechnikrecht neu. Bestimmte Verfahren der neuen Gentechnik könnten künftig ganz von der Regulierung durch das Gentechnikrecht ausgenommen werden. Wer die Wahlfreiheit für gentechnikfreie Nahrungsmittel bedroht sieht und irreparable Schäden im Ökosystem befürchtet, kann Stellung beziehen und die Petition gegen das Vorhaben unterschreiben.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen
monatlichen Newsletter Landbau aktuell

Weitere Nachrichten zu PolitikPflanzenbauTierhaltungMarkt & Management