Zwiebeln

Das macht sie so gesund und wertvoll

Zwiebeln sind ganz schön scharf und gleichzeitig richtig gesund: Sie enthalten die Vitamine C, B6 und B7 sowie Kalium und Antioxidantien. Doch beim Erhitzen gehen leider die meisten wertvollen Nährstoffe verloren.
Um die Nährstoffe trotzdem aufzunehmen, muss man die Zwiebeln roh essen. Wenn dir der Geschmack zu stark ist, kannst du die geschnittenen Zwiebeln einfach mit ein bisschen Salz bestreuen und eine Stunde einwirken lassen; so wird ihnen die Schärfe entzogen.

Studien belegen, dass vor allem rote Zwiebeln dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken.

Lagerung: Am besten bewahrst du Zwiebeln in einem Korb oder einer Schale auf, denn es ist wichtig, dass sie Luft bekommen. Im Kühlschrank sollten sie besser nicht gelagert werden, da sie dort schnell schimmeln oder faulen.

Zwiebeln haben bei uns im Bioland von Juni bis einschließlich Oktober Saison. Das restliche Jahr über kannst du einheimische Zwiebeln als Lagerware erhalten.


Käse-Zwiebel-Stangen

Wer kennt und liebt ihn nicht, diesen leckeren, herzhaften Duft, wenn Zwiebeln in Butter angebraten werden? Auch hier in dem Rezept für selbstgemachte Käse-Zwiebel-Stangen kannst du dich wieder von diesem herrlichen Duft betören lassen und anschließend die leckere Knabberei genießen!

Kontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Désirée Thorn
Tel 06131 239 79 47
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

PartnerErzeuger