Wirsing

Der Streber unter den Kohlköpfen

Wirsing kann alles, was Kohl kann - nur besser. Auch er eignet sich für Kohlrouladen und Eintöpfe, aber auch als Gemüsebeilage. Frühe Sorten können sogar roh gegessen werden.

Zudem enthält Wirsing doppelt so viel Eiweß und Eisen wie Weißkohl oder Rotkohl. Und wo 100 g Kohl "nur" mit einer halben Tagesdosis Vitamin C aufwarten kann, decken 100 g roher Wirsing den gesamten Tagesbedarf.

Lagerung: Wirsing kann höchstens eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Für eine längere Lagerung in Streifen schneiden, blanchieren und einfrieren.

Bei der Ernte des Kohlgemüses unterscheidet man Früh-, Sommer- und Herbstwirsing. In der Regel kann man Früh- und Sommerwirsing ab Juni bei uns im Bioland ernten. Ab August beginnt dann die Erntezeit des Herbstwirsings, die je nach Wetterlage bis Februar andauert.


Krautwickel

Hier findest du ein Rezept für vegane Krautwickel aus Wirsing und anderem buntem Gemüse, das super schmeckt und nach Lust und Laune auch mit Fleisch kombiniert werden kann.

Kontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Désirée Thorn
Tel 06131 239 79 47
hallo@bioland.de

 

PartnerErzeuger