Tomaten

Bunt wie der Regenbogen

Als Nachtschattengewächs ist die Tomate verwandt mit der Kartoffel, Paprika und Aubergine. Früher als Liebes- oder Goldapfel bezeichnet, avancierte das Gemüse zum Dauerbrenner in der Küche. Tomaten machen im Salat, als Soße, Ketchup oder als gesunder Snack zwischendurch eine gute Figur. Dabei muss es nicht immer nur die klassische rote Tomate sein: Es gibt sie in (fast) allen Farben des Regenbogens und sogar in braun oder schwarz. Dazu können sie gestreift oder marmoriert sein. Und dann variiert noch die Form in rund, herzförmig, oval, länglich usw. - so viel Abwechslung bietet kein anderes Gemüse.

Tomaten bestehen zu 95% aus Wasser, stecken aber trotzdem voller Vitamine, Biotin, Folsäure, Carotin und vielem mehr. Die Wirkstoffe sind vor allem in der Haut enthalten.

Die grünen Teile der Tomate enthalten Tomatidin, das schwach giftig ist und Übelkeit und Erbrechen hervorrufen kann. Deshalb am besten auch den grünen Stielansatz vor dem Verzehr entfernen.

Lagerung: Als ursprünglich südamerikanische Frucht hat es die Tomate gerne wärmer, um 13-18°C. Dann hält sie bis zu 14 Tage. Da sie Ethen ausscheidet, das Obst schneller reifen lässt, Tomaten besser separat lagern.
Übrigens: Schrumpelige oder weiche Tomaten kann man noch essen! Am besten zur Soße einkochen - schmeckt lecker und man verschwendet keine Lebensmittel.

Tomaten kannst du bei uns im Bioland meist ab August bis einschließlich Oktober frisch und saisonal einkaufen.


Wusstest du, dass es Tomaten mit Open-Source-Lizenz gibt?

Ein Team der Uni Göttingen hat 2017 die Sorte Sunviva unter dieser Lizenz freigegeben. Das bedeutet, dass jeder diese Tomate nachzüchten kann.

Warum das so wichtig ist und warum gerade Hobbyzüchter beim Verkauf der selbst gewonnenen Samen vorsichtig sein sollten, erklärt dieser Beitrag.


Gazpacho mit Käse-Ecken und Stangenbrot

Tomaten sind vielfältig einsetzbar und gehören zu vielen Gerichten einfach dazu. Zum Beispiel auch zu Gazpacho, einer traditionellen spanischen kalten Tomatensuppe, die schnell gemacht ist und mit Zutaten zubereitet wird, die gerade Saison haben. Hier geht es zum Rezept!

Kontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Désirée Thorn
Tel 06131 239 79 47
hallo@bioland.de

 

PartnerErzeuger