Gans und Gloria

Würstchen mit Kartoffelsalat, Gans, Ente, Karpfen oder auch Raclette – das sind die deutschen Klassiker zu Weihnachten. Wieso eigentlich?

Weihnachtsbäume und Geflügel in Bioland-Qualität

Wie feiert man eigentlich Bio-Weihnachten? Ganz einfach: mit einem natürlich angebauten Weihnachtsbaum, frei von chemisch-synthetischen Pestiziden. Und mit Bio-Geflügel - von Gans über Ente und Pute bis hin zu Hähnchen und Wachtel bieten unsere Betriebe Tiere aus artgerechter Bioland-Haltung an. Hier geht's zur Übersicht der Bioland-Weihnachtsbaum- und Geflügel-Anbieter: www.bioland.de/weihnachten

FOODprint: für Essen ohne Gentechnik

Die gentechnikfreie Erzeugung von Lebensmitteln in Deutschland und Europa sowie reines Saatgut sind akut in Gefahr. Die so genannte Neue Gentechnik bringt ganz neue, nicht abschätzbare Risiken mit sich - und die Politik hat sich dazu noch nicht klar positioniert. Beziehen Sie JETZT Position für eine gentechnikfreie Zukunft!

 

 

Ceres Award für Bioland-Bauer

Daniel Wehmeyer betriebt Low-Stress-Stockmanship, einen besonders ruhigen Umgang mit den Tieren, der auf Körpersprache setzt. Nun wurde der Bioland-Bauer mit dem Ceres Award als Biolandwirt des Jahres für sein besonderes Engagement ausgezeichnet. Mehr dazu

Bioland Animation

Der ökologische Landbau - Landwirtschaft der Zukunft

Die sieben Bioland-Prinzipien stehen für unser Leitbild und Ideal der Landwirtschaft der Zukunft. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst davon ein Bild zu machen.

Honiglebkuchen

Es ist wieder Zeit zum Backen. Bioland-Rezeptbloggerin Ann-Kathrin Spiegel empfiehlt Honiglebkuchen.

Zum Rezept