Der Landesverband Bayern

Nachrichten

  • 07.06.2017München

    Minister Schmidt muss drohenden Schaden für die Biobranche abwenden

    „Die Biobranche braucht Rechtssicherheit und in der Praxis umsetzbare Regelungen“, fordert Josef Wetzstein, Vorsitzender der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) und Landesvorsitzender von...

  • 07.06.2017München

    Keine Totalrevision der EU-Bio-Verordnung!

    Nach vierjährigen Verhandlungen über eine komplette Neufassung des EU-Bio-Rechts gibt es nach wie vor große Meinungsunterschiede zu den Vorschlägen der EU-Kommission - sowohl bei den Mitgliedstaaten untereinander als...

  • 26.04.2017Immenstadt/Augsburg

    „Wir lassen die Kuh raus!“ auf dem Betrieb Hage im Allgäu

    Weidehaltung ist die artgerechteste Form der Milchviehhaltung. Wie sehr sich die Tiere über den Auslauf mit Gras, Sonne und frischer Luft freuen, zeigt sich, wenn in diesen Wochen die Kühe nach der Winterzeit das erste...

  • 25.04.2017Hohenpeißenberg/Augsburg

    „Wir lassen die Kuh raus!“ auf dem Bioland Betrieb Ferdinant Schleich

    Weidehaltung ist die artegerechteste Form der Milchviehhaltung. Wie sehr sich die Tiere über den Auslauf mit Gras, Sonne und frischer Luft freuen, zeigt sich, wenn in diesen Wochen die Kühe nach der Winterzeit das erste...

  • 21.04.2017Deining/Augsburg

    „Wir lassen die Kuh raus!“ in Deining

    Weidehaltung ist die artgerechteste Form der Milchviehhaltung. Wie sehr sich die Tiere über den Auslauf mit Gras, Sonne und frischer Luft freuen, zeigt sich, wenn in diesen Wochen die Kühe nach der Winterzeit das erste...

Nächste Veranstaltungen:

  • 23.06.2017 | 18:30 Uhr bis 23.06.2017

    Praxistag Ökologischer Ackerbau

    94428 Eichendorf

    Auf dem Bioland-Betrieb von Stefan Jahrstorfer besichtigen wir die Felder und den Bio-Anbau von Soja, Hanf, Dinkel, Öllein, Körnermais und andere Kulturen. Das AELF führt durch die Landessortenversuche Öko-Winterweizen. Ein Vertreter der Vermarktungsgesellschaft Biobauern gibt einen Marktausblick.

    Zum Download: 2017.06.23_Einladung
    Ort: Bioland-Betrieb Stefan Jahrstorfer, Wochenweis 4, 94428 Eichendorf
    Kontakt: Thomas Lehner Fachzentrum Ökologischer Landbau Deggendorf,

  • 27.06.2017 | 19:00 Uhr bis 27.06.2017

    Felderbesichtigung auf dem Bioland-Betrieb Popp

    96194 Walsdorf-Erlau

    Auf dem Bioland-Betrieb von Karin und Rainer Popp besichtigen wir die Felder mit Maisanbau. Treffpunkt ist am Milchkuhstall Richtung Kreuzschuh. Anschließend gegen 20 Uhr besichtigen wir die Luzernevermehrung bei Geo Gräbner, Treffpunkt ist an der Tierkörperverwertungsanlage zwischen Walsdorf und Tütschengereuth. Gegen 21 Uhr besichtigen wir die ökozertifizierten Teichanlagen der Familie Grimmer in 96170 Lisberg-Trabelsdorf. Den Abend lassen wir gemütlich im Gasthaus Altes Kurhaus ausklingen.

    Ort: Treffpunkt Milchkuhstall Richtung Kreuzschuh, Betrieb Popp, Kreuzschuherstr. 16, 96194 Walsdorf-Erlau
    Kontakt: Geo Gräbner Tel. 09549/494,

  • 28.06.2017 | 19:00 Uhr bis 28.06.2017

    Felderbegehung auf dem Bioland-Betrieb Gramm

    86750 Megesheim

    Wir treffen uns auf dem Betrieb von Peter Gramm und besichtigen die Felder mit den angebauten Kulturen. Besonderheiten sind dabei: MC-Kompost, effektive Mikroorganismen und Zwischenfrucht einfräsen.

    Ort: Bioland-Betrieb Peter Gramm, Hauptstr. 9, 86750 Megesheim, Tel. 09082 8655
    Kontakt: Erhard Gapp Tel. 01511 7127730,