Der Landesverband Bayern

Nachrichten

  • 13.03.2017Augsburg/Kempten

    Bioland zieht ins neue Grüne Zentrum in Kempten ein

    Allgäuer Landwirte haben in Sachen Biolandbau seit heute in Kempten eine neue zentrale Anlaufstelle: Mit der Eröffnung des neuen „Grünen Zentrums“ finden sich nun auch die Büroräume des Bioland Erzeugerring Allgäu in...

  • 02.03.2017Augsburg/Nürnberg

    Bioland-Partner als drei der besten Bio-Läden Bayerns ausgezeichnet

    Drei bayerische Bioland-Betriebe wurden bei der Leserwahl des das Naturkostmagazins „Schrot & Korn“ als eine der besten Bio-Läden prämiert. Der Preis wurde im Rahmen der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BIOFACH...

  • 28.02.2017Augsburg/Berching

    Besonders engagiert für den Biolandbau in der Kommunalpolitik

    Hermann Heiselbetz aus Mühlhausen (Oberpfalz), Agnes Edenhofer aus Oberhausen (Oberbayern) und Theo Dodel-Hefele aus Kempten (Allgäu) dürfen sich freuen: An diese drei engagierten Bioland-Mitglieder ging die...

  • 28.02.2017Augsburg/Berching

    Teilnehmerrekord bei der Bioland-Weiterbildungswoche für Landwirte

    Über 650 Teilnehmer kamen zur 4-tägigen Bioland-Wintertagung Anfang Februar am traditionsreichen Ort ins Kloster Plankstetten (Oberpfalz). Die Stimmung war gut – nicht zuletzt auch dank der guten Entwicklung des...

  • 20.02.2017München

    Mehr Ökolandbau erreichen! Aber wie?

    Gestern stellte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt am Rande der Weltleitmesse Biofach in Nürnberg seine „Zukunftsstrategie“ Ökologischer Landbau vor. Die LVÖ Bayern nimmt dazu wie folgt Stellung. Gestern...

Nächste Veranstaltungen:

  • 27.03.2017 | 19:30 Uhr bis 27.03.2017

    Stammtisch Gruppe Uffenheim und Neumarkt

    91438 Bad Windsheim

    Wir treffen uns abwechselnd auf verschiedenen Betrieben immer abends, entweder zu einer Betriebsbesichtigung oder Felderrundgang. Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein.

    Ort: Sabine Duske, Cafe Wein Bar, An der Alten Weed 18, 91438 Bad Windsheim, Tel. 09193 2947
    Kontakt: Günter Hildner Tel. 09106 255, .

  • 29.03.2017 | 19:00 Uhr bis 29.03.2017

    Gut vorbereitet für die jährliche Bio-Kontrolle

    90599 Dietenhofen

    Jährlich werden die Bioland-Betriebe auf Einhaltung der EU-Öko-Verordnung und der Bioland-Richtlinien kontrolliert. Günter Blodig, Geschäftsstellenleiter der Kontrollstelle ABCERT AG und Fachreferent für Landwirtschaft und Verarbeitung, berichtet über aktuelle Themen aus der Kontrollpraxis. Er geht auf Fragen ein. Es bleibt Zeit für einen Austausch rund um die Bio-Kontrolle. Blodig gibt hilfreiche Tipps zur idealen Vorbereitung auf die Bio-Kontrolle.

    Ort: Gasthaus Fetz, Götteldorf 25, 90599 Dietenhofen
    Kontakt: Werner Schiefer Tel. 09872 955111, .

  • 03.04.2017 | 19:30 Uhr bis 03.04.2017

    Ist ein Umbau oder die Neuanschaffung eines Grubbers sinnvoll?

    92715 Püchersreuth - Rotzendorf

    Für eine optimale Bodenbearbeitung im Bio-Betrieb ist nicht jeder Grubber geeignet. Passende Neugeräte sind für viele Betriebe nicht bezahlbar. Bioland-Berater Philipp Minier stellt einen umgebauten Grubber vor und zeigt die Vorgehensweise und die technischen Anforderungen an einen Grubber auf. Er stellt verschiedene Schartypen vor und erläutert deren Wirkungsweise. Es folgt ein Vergleich verschiedener Anbieter.

    Ort: Café Federkiel Hans Kriechenbauer, Rotzendorf 4, 92715 Püchersreuth - Rotzendorf, Tel. 09602 91316
    Kontakt: Stefan Stangl Tel. 09607 441, .