Der Landesverband Bayern

Nachrichten

  • 03.05.2016Pöcking/Augsburg

    Wir lassen die Kuh raus!

    Ein bemerkenswertes Schauspiel gab es heute beim Weideaustrieb auf dem Bioland-Betrieb in Pöcking (LK Starnberg) zu erleben: die Kühe von Luise und Andreas Erhard zeigten ihre Freude, endlich wieder draußen auf der...

  • 21.03.2016Augsburg/Weiden

    Oberpfälzer Bio-Restaurant: regional, kreativ und besonders

    In Weiden in der Oberpfalz kann man jetzt in Bio-Qualität genießen. In dem Restaurant „Die Villa“ verwöhnt das Küchenteam seine Gäste nun mit regionaler und saisonaler hochwertiger Bio-Küche. Dabei verbinden sie...

  • 21.03.2016Augsburg/Nürnberg

    Nürnberger Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement ist neuer Bioland-Partner

    Die Nürnberger Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement zeigt seit heute noch mehr Profil in der Bio-Ausbildung zukünftiger Fach- und Führungskräfte: Die von den angehenden Betriebswirten für Ernährungs-...

Nächste Veranstaltungen:

  • 30.05.2016 | 19:30 Uhr bis 30.05.2016 | 22:30 Uhr

    Workshop: Muttergebundene Kälberaufzucht auf dem Bioland-Betrieb Hundmeyer

    84428 Buchbach

    Wir besichtigen den Bioland-Betrieb von Rainer Hundmeyer. Er hält Milchvieh und plant derzeit den Umbau seines Stalles. Dieter Sixt referiert einleitend zur muttergebundenen Kälberaufzucht. Wir sehen uns die geplante Kuh-Kalb-Bucht an. Hundmeyer berichtet uns von seinen Überlegungen während der Planung. Basierend auf unseren Erfahrungen aus der Kälberaufzucht leiten wir Empfehlungen für Umbaumaßnahmen zur Realisierung einer muttergebundenen Kälberaufzucht ab. Im Anschluss erläutert Rüdiger Brügmann von der Bioland-Koordinationsstelle Milch die aktuelle Entwicklung auf dem Bio-Milchmarkt. Anmeldung bitte bis 23.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Ort: Bioland-Beterieb Hundmeyer, Kagen 5, 84428 Buchbach, Tel. 08086/949438
    Kontakt: Hilarius Häußler Tel. 08638/955480, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 31.05.2016 | 19:00 Uhr bis 31.05.2016 | 22:00 Uhr

    Workshop: Beikrautregulierung im Kartoffelbau in Mittelfranken

    91560 Heilsbronn

    Bioland-Bauer Friedrich Käßer stellt uns seinen Betrieb vor. Wir besichtigen den Kartoffelschlag. Käßer stellt verschiedene technische Geräte vor, die er für die Bodenvorbereitung, den Dammaufbau und die Beikrautregulierung nutzt. Gemeinsam mit Bioland-Kartoffelbauberater Christian Landzettel diskutieren wir verschiedene technische Strategien des Dammaufbaus und klären aktuelle Fragestellungen zum Kartoffelbau. Wir tauschen unsere Erfahrungen dazu aus und halten die wichtigsten Erkenntnisse und Schlussfolgerungen fest. Anmeldung bitte bis 24.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Ort: Bioland-Betrieb Käßer, Betzendorf 12, 91560 Heilsbronn, Tel. 09872/93030
    Kontakt: Werner Schiefer Tel. 09872/955111, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 06.06.2016 | 19:00 Uhr bis 06.06.2016 | 22:30 Uhr

    Felderbegehung auf dem Bio-Betrieb Hausladen

    93497 Willmering

    Wir besichtigen auf dem Bio-Betrieb von Regina und Alex Hausladen den neugebauten Schweinestall und die Getreideanlage. Bei der Felderbegehung begutachten wir einzelne Kulturen und diskutieren deren Entwicklungsstand. Zusätzlich baut Bio-Bauer Hausladen den Betriebszweig Gemüsebau auf.

    Ort: Bio-Betrieb Hausladen, Boierhof 1, 93497 Willmering, Tel. 09971/20573
    Kontakt: Matthias Eiber Tel. 09972/902478,