VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Geschäftsstelle

Landesverband Ost
Geschäftsführung
Heike Kruspe
Gradestr. 92
12347 Berlin
Tel 030 629 047 60
heike.kruspe@bioland.de

Ansprechperson

Sekretariat

Bettina Aßmann
Tel. 030 6290476-11
Telefondienst Mi 9-12 Uhr
info-ost@bioland.de
 

vlnr: Matthias Maier und Carolin Stumpf führen den Betrieb von Vater Gunter Stumpf weiter und stellen auf Bioland um. Quelle: Uwe Becherer, Bioland.

Der Bioland Landesverband Ost begrüßt seinen 400. Betrieb

Bioland freut sich, Familie Stumpf als 400. Mitglied im Landesverband Ost begrüßen zu dürfen. Betriebsleiterin Carolin Stumpf nahm die Mitgliedsurkunde von Bioland Teamleiter Uwe Becherer entgegen.
„Da wir für unseren Betrieb in der ökologischen Wirtschaftsweise die Zukunft sehen und der Bioland Verband ein starker Verband ist, der uns sowohl in der täglichen Arbeit unterstützt, als auch auf politischer Ebene ein Sprachrohr für den Ökolandbau ist, sind wir Bioland-Mitglied geworden. Bioland setzt sich für Umwelt- und Naturschutz ein und das möchten wir mit unserem Betrieb auch“, erklärt Carolin Stumpf die Motivation, ihren ehemals konventionellen Betrieb mit Milchvieh und Ackerland auf biologische Wirtschaftsweise nach Bioland-Richtlinien umzustellen.
Der Betrieb wurde von Carolins Ur-Großvater erworben. Weitergeführt vom Großvater, der trotz Zwangskollektivierung  zu DDR-Zeiten eine eigene Landwirtschaft mit zehn Milchkühen und vier Schweinen betrieb. Sein Sohn Gunter führte 1990 den Betrieb mit seinem Vater als GbR weiter und setzte neue Ideen um. So fing er 2000 mit pflugloser Bodenbearbeitung an, und führt diese mit sehr guten Erfahrungen durch. Auch das Thema „Bio“ ist schon länger in der Familie in der Diskussion. Gunter Stumpf hatte schon länger den Gedanken, auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen, jedoch erst mit der Übernahme des Betriebes durch Tochter Carolin Anfang des Jahres 2020 wurde die Mitgliedschaft im ökologischen Anbauverband Bioland in die Tat umgesetzt. „Den letzten Schritt zur Umstellung machte unser Vertrag mit der Herzgut Molkerei, die Bioland-Partner ist“, erklärt Carolin Stumpf, „denn damit haben wir den verlässlichen Absatz der Milch unserer Kühe gesichert.“
„Wir begrüßen Carolin Stumpf ganz herzlich im Bioland-Verband“, freut sich Teamleiter Uwe Becherer, „hier trägt wirklich die ganze Familie die Entscheidung zur Umstellung auf Ökolandbau mit. Wirtschaften nach Bioland-Richtlinien beinhaltet unter anderem einen Stallumbau sowie eine andere Fruchtfolge auf dem Acker als vorher. Das will erstmal gestemmt werden.“ Aber Carolin Stumpf mit Mann Matthias ist optimistisch. Denn die Nähe zu Plauen lässt auch Gedankenspiele über Direktvermarktung in der Zukunft zu. „Wir haben ein gutes Gefühl, es war für uns die richtige Entscheidung“, ist sich die Betriebsleiterin sicher und erklärt: „Vor 30 Jahren hat mein Vater den Betrieb übernommen und ihn ausgebaut. Davon ausgehend können wir die Landwirtschaft weiterentwickeln. Ökologischer Landbau ist für uns der logische nächste Schritt!“

 

Bioland Ost e.V.
Gradestr. 92, 12347 Berlin

Susanne Kagerbauer - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Kruspe - Geschäftsführerin

Tel. 030 530237 50
Fax 0354 763177
E-Mail: info-ost(at)bioland.de