Kontakt

Geschäftsführerin

Dr. Yuki Henselek

Tel 04262 959 056
yuki.henselek@bioland.de

Geschäftsstelle

Landesverband Niedersachsen und Bremen

Bahnhofstraße 15b
27374 Visselhövede
Tel 04262 959 00
info-niedersachsen@bioland.de

PartnerErzeuger

Zur Sache Eichenhof

Am 5. Mai wurde der Eichenhof in Zargleben von Einsatzkräften der Polizei durchsucht. Hintergrund dafür waren Verdachtsmomente ermittelnder Behörden gegen den Betriebsleiter.

Von Beginn an hat Bioland die Vorwürfe sehr ernst genommen und eigene Sachverhaltsaufklärung betrieben. Zu diesem Zweck war und ist Bioland in engem Austausch mit beteiligten Akteuren und hat frühzeitig entsprechende Anfragen an die zuständigen Behörden gestellt, um weitere Informationen zusammenzutragen. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen Bioland die Ermittlungsakten nicht vor, da diese sich laut Staatsanwaltschaft noch im Umlauf befinden.

Bereits unmittelbar nach Bekanntwerden der Vorwürfe hatte Bioland dem Betrieb gegenüber ein temporäres Bioland-Markennutzungsverbot für die Vermarktung von Schweinen ausgesprochen. Nach neuen Erkenntnissen bestätigen sich schwerwiegende Vorwürfe gegen den Betriebsleiter. Daher hat Bioland am 20. Mai dem Eichenhof in Zargleben das Bioland-Zertifikat für alle Produkte entzogen. Zudem hat Bioland am 7. Juni die außerordentliche Kündigung mit sofortiger Wirkung für den Eichenhof und anschließend, am 11. Juni, für alle weiteren landwirtschaftlichen Bioland-Betriebe mit Beteiligung des Betriebsleiters die ordentliche Kündigung ausgesprochen.

 

Bioland Niedersachsen/Bremen e.V.
Bahnhofstr.15, 27374 Visselhövede

Yuki Henselek - Geschäftsführerin
Angelika Franz - Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 04262 95900
Fax 04262 959050
E-Mail: info-niedersachsen(at)bioland.de