Hofladen Himpsl Hof

Kleiner Hofladen mit großem Sortiment

Bioland Hofladen vom Himpsl-Hof gewinnt Bronze bei der Leserwahl von Schrot & Korn

Dass Größe nicht alles ist, hat der Bioland-Hofladen auf dem Himpsl-Hof von Julia und Marius Otto in Edewecht auch in diesem Jahr wieder unter Beweis gestellt: Der nur rund 60 m2 große Laden ist so beliebt, dass seine Kunden ihn zum besten Hofladen der Kategorie „Sortiments-Vielfalt“ bei der diesjährigen Leserwahl des Naturkostmagazins „Schrot und Korn“ gewählt haben. Die Auszeichnung in Bronze wurde heute im Rahmen der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in Nürnberg verliehen.
Knapp 50.000 Kunden von mehr als 2.000 Bio-Läden sind dem Aufruf der Zeitschrift „Schrot und Korn“ bereits zum 18. Mal gefolgt und haben in den letzten Wochen per Brief oder E-Mail abgestimmt. Sie konnten Frische, Sortiment, Preis-Leistung, Beratung, Freundlichkeit, Sauberkeit und den Gesamteindruck ihres Ladens bewerten. Die Kunden durften aber nicht nur Noten vergeben, sondern auch Lob und Kritik äußern. Dieses Feedback nutzen die Läden, um sich weiter zu verbessern.
„Wir freuen uns sehr über so zufriedene KundInnen“, sagt Julia Otto. „Vor allem, weil ja derzeit alles ein bisschen langsamer und umständlicher ist.“ Nur drei Kunden dürfen sich unter den bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen gleichzeitig im Laden aufhalten. „Manchmal müssen dann welche draußen warten – aber alle sind sehr verständnisvoll und geduldig.“ Aus dem ganzen Umfeld kommen sie nach Edewecht in den Bioladen. Hier finden sie alles, was man zum Leben braucht: Nach und nach wurde das Sortiment erweitert, es wird nicht nur eigenes Gemüse, Eier und Schweinefleisch von eigenen Tieren angeboten, sondern auch andere Dinge des täglichen Bedarfs wie Toilettenpapier oder Zahnpasta - natürlich alles zu 100% in Bioqualität und nachhaltig produziert.
Auf Wunsch werden KundInnen auch beliefert. „Der Lieferservice wurde vor allem wichtig, als wir zeitweise den Laden gar nicht öffnen durften,“ sagt Marius Otto. Da im Corona-Lockdown mehr Menschen zu Hause kochen, statt in der Kantine zu essen, ist die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln deutlich gestiegen. „Wir merken aber auch ganz deutlich, dass unsere KundInnen sehr dankbar sind, wenn sie ihre Einkäufe geliefert bekommen“, freut sich Otto. „Dass auch in Corona-Zeiten alles so gut läuft, verdanken wir aber vor allem unseren tollen Mitarbeitenden – ohne die ginge hier gar nichts!“
„Es ist schön zu sehen, dass das Engagement eines so tollen Betriebes wie dem Himpsl-Hof auch von den Kunden gesehen und anerkannt wird“, so Dr. Yuki Henselek, Geschäftsführerin des Bioland Landesverbandes Niedersachsen/Bremen. „Wir sind sehr stolz auf Julia und Marius Otto und gratulieren ganz herzlich!“

Bioland Niedersachsen/Bremen e.V.
Bahnhofstr.15, 27374 Visselhövede

Yuki Henselek - Geschäftsführerin
Angelika Franz - Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 04262 95900
Fax 04262 959050
E-Mail: info-niedersachsen(at)bioland.de
Kontakt

Geschäftsführerin

Dr. Yuki Henselek

Tel 04262 959 056
yuki.henselek@bioland.de

Geschäftsstelle

Landesverband Niedersachsen und Bremen

Bahnhofstraße 15b
27374 Visselhövede
Tel 04262 959 00
info-niedersachsen@bioland.de

PartnerErzeuger