Details

Unkrautregulierung im ökologischen Betrieb Fokus: Stoppelumbruch

Kategorie: Fachtagung, Feldbegehung


13.08.2024
12:30 Uhr

Anmeldefrist: 06.08.2024 00:00

Ort: Benedikt Ley-Röckenwagner, Hauptstr. 17 b, 18246 Zepelin, Deutschland

Beschreibung

 

Zur Regulierung von Unkräutern werden im ökologischen Ackerbau vor allem mechanische Maßnahmen eingesetzt. Um einen hohen Wirkungsgrad zu erzielen, kommt es neben dem richtigen Zeitpunkt u.a. auf Ziele in der Fruchtfolge, die Auswahl der Geräte und auf richtige Einstellungen an. Wir laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein, bei der es um Hintergrundwissen, Ideen und Lösungsansätze geht. Darüber hinaus wird die Praxis demonstriert und ausreichend Zeit für fachlichen Austausch ist ebenfalls eingeplant. Seid herzlich dazu eingeladen, Fragen mitzubringen und teilt gerne eure Erfahrungsberichte mit den Teilnehmenden.

Alle weiteren Details können der untenstehenden Einladungs-PDF entnommen werden.

Anmeldung: bitte bis 06.08.2024 bei Anke Weidler, E-Mail: anke.weidler@bioland.de, Handy: +49160 8448712, oder über den Bioland-Veranstaltungskalender

Kontakt für Rückfragen: Weidler, Bioland e. V.

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 30

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung