Details

Bio-Rinder schlachten im Herkunftsbetrieb

Kategorie: Betriebsbesichtigung, Seminar, Tagesveranstaltung, Vortrag, Weiterbildung


06.09.2024
13:30 Uhr

Anmeldefrist: 05.09.2024 15:00

Ort: Strohmaier - Sittner GbR, Manzeller Str. 22/2, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Beschreibung

 

Solange Rinder auf dem Betrieb sind, achten insbesondre Betriebsleiter von Bio-Betrieben auf das Wohl der Tiere. Doch auf die letzten Lebensstunden des Tieres hat man als Betriebsleiter:In oft keinen Einfluss mehr. Die Tiere werden verladen und zu einer Schlachtstätte gebracht, wo sie geschlachtet werden. Durch eine Änderung des EU-Rechts ist es jedoch seit September 2021 möglich die Schlachtung im Herkunftsbetrieb durchzuführen. Dafür gelten strenge gesetzliche Auflagen. Das Seminar klärt über die Rahmenbedingungen zur Schlachtung auf dem Herkunftsbetrieb auf und ermöglicht Einblicke in die Mobile Schlachtung und die Vermarktung des so erzeugten Fleisches.

Programm:
13.30 Uhr Begrüßung - Bernadette Albrecht, Benedict Strohmaier
13.45 Uhr Schlachtung im Herkunftsbetrieb – Welche Möglichkeiten gibt uns der gesetzliche Rahmen - Bernadette Albrecht, Bioland Beratung
14.15 Uhr Weideschuss auf dem Betrieb Baur – wie läuft der Weideschuss auf dem Betrieb Baur ab? Weiderundgang mit Benedict Strohmaier und Matthias Minister
15.45 Uhr Mobiles Schlachten mit der Schlachteinheit - Matthias Minister, Fairfleisch
16.30 Uhr Austausch mit Kaffee und Vernetzung in Kleingruppen zum mobilen Schlachten und Fleischvermarktung

Veranstalter: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr: keine, da diese Wissenstransfer Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau (BÖL) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖL befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Anmeldung: Bitte Anmeldung bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg Fax 0711-550939-85, E-Mail: veranstaltungen-bw@bioland.de

Kontakt für Rückfragen: Bioland e. V.

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 40

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung