Details

Vitiforst: Schattenspender im Weinberg - wie sich Bäume und Reben gegenseitig begünstigen -Öko-Wissen für die Praxis


08.08.2024
18:00 Uhr

Anmeldefrist: 06.08.2024 23:45

Ort: Weinmanufaktur 3 Zeilen Christian Ehrlich, Heinrich-Wiegand-Str. 2, 97348 Rödelsee, Deutschland, Treffpunkt Mainbernheimer Str. 28, 97348 Rödelsee

Beschreibung

 

Bäume im Weinberg - sicherlich als Schattenspender gut geeignet, doch die Vorteile sind deutlich vielfältiger. Welche Überlegungen gab es bei der Auswahl und Pflanzung der Bäume? Was ist das Ziel? Welche Schwierigkeiten gilt es zu beachten?
Diese Fragen werden zur Sprache kommen und weitere Aspekte zum Vitiforst diskutiert. Neben Betriebsleiter Christian Ehrlich steht uns an diesem Abend auch Bioland Agroforstberater Tobias Hoppe zur Verfügung, der einen Kurzvortrag “Vitiforst in Theorie und Praxis” hält.
Bäume im Weinberg – ein Zukunftsmodell?

Programm:
18.00 Uhr Begrüßung
18.15 Uhr Besichtigung der Pflanzungen im Weinberg
19.00 Uhr Vortrag: Vitiforst in Theorie und Praxis
21.00 Uhr Diskussion und Austaussch
22.00 Uhr Evaluation & Verabschiedung


Veranstalter: Bioland e.V
Ansprechpartner: Norbert Drescher, norbert.drescher@bioland.de

Teilnahmegebühr: keine, da diese Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau (BÖL) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖL befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Kontakt für Rückfragen: Veranstaltungsteam Bayern, Bioland e. V.

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 25

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung