Details

ABGESAGT: Regionaler Hack- und Striegeltag - Nachholtermin am 25.4.

Kategorie: Abendveranstaltung, Feldbegehung, Seminar, Weiterbildung


18.04.2024
16:30 Uhr

Anmeldefrist: 17.04.2024 15:00

Ort: Lechner GbR, Krummenland 1, 71334 Waiblingen, Deutschland

Beschreibung

 

Dieser regionale Hack- und Striegeltag auf dem Acker von Andreas Lechner ist keine Technikshow, es geht vielmehr darum die vorhandenen unterschiedlichen Striegeltypen und Hacken optimal einzusetzen für eine effektive Beikrautregulierung. Insbesondere in stark verunkrauteten Wintergetreidebeständen oder frisch aufgelaufen Sommerungen sollen die Grenzen der mechanischen Unkrautregulierung durch Einstellung, Fahrtrichtung und verschiedene Kombinationsmöglichkeiten ausgetestet werden. Dabei analysiert Bioland-Berater Andreas Gruel mit der Gruppe die Wirkung auf die bearbeiteten Beikräuter in Winterroggen, Dinkel, Hartweizen und Sommermenggetreide mit Erbsen.

Referenten: Andreas Gruel, Bioland-Beratung, Andreas Lechner, Bioland-Landwirt

Kosten: Für die Teilnahme am Seminar wird keine Teilnahmegebühr erhoben, denn das Seminar wird gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg.

Veranstalter: Bioland e.V. Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen mit Bioland-Gruppe Rems-Murr

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bei Bioland e.V. Landesverband Baden-Württemberg unter www.bioland.de/veranstaltungskalender oder Fax: 0711-55093985 oder E-Mail: veranstaltungen-bw@bioland.de

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 37

Hier geht's zurück zur Suche