Details

Kennarten im Grünland bestimmen und fördern lassen für Bio-Betriebe

Kategorie: Betriebsbesichtigung, Seminar, Tagesveranstaltung, Vortrag, Weiterbildung


30.04.2024
13:30 Uhr

Anmeldefrist: 29.04.2024 15:00

Ort: Gaststätte an der Charlottenhöhle, Lonetalstr. 60, 89537 Giengen an der Brenz

Beschreibung

 

Über die Ökoregelung 5 kann artenreiches Grünland mit 240 €/ha gefördert werden. Es handelt sich nicht um eine FAKT-Maßnahme, sondern um eine Ökoregelung mit einjähriger Verpflichtung. Die beantragten Grünlandflächen müssen bonitiert und das Ergebnis dokumentiert werden. In der Veranstaltung wollen wir die aktuellen Regelungen erläutern, Grünlandflächen bonitieren und die Dokumentation der Ökoregelung 5 demonstrieren.

Referent*innen: Julika Stoll, Landwirtschaftsamt Heidenheim und Sören Binder, Bioland-Beratung

Kosten: Für die Teilnahme am Seminar wird keine Teilnahmegebühr erhoben, denn das Seminar wird gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg. Zzgl. Verpflegung vor Ort

Veranstalter: Bioland e.V. Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen mit dem Landwirtschaftsamt Heidenheim

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 36

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung