VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Ihr Kontakt zu unserer Erzeugerberatung

Bioland direkt

Tel 0800 1300 400
Mo.-Fr. 8-14 Uhr
beratung@bioland.de
Fax 0800 1300 4001

Details

Parasiten und Eutergesundheit für kleine Wiederkäuer im Bio-Betrieb

Kategorie: Tagesveranstaltung, Vortrag, Weiterbildung


19.03.2024
09:30 Uhr

Anmeldefrist: 04.03.2024 15:00

Ort: Weber Jockenhof GbR, Am Bolzberg 2a, 79215 Elzach

Beschreibung

 

Zwei Themen, die im Frühjahr mit Beginn der Weidesaison und dem Beginn der Laktation nach der Lammung in den Vordergrund rücken, sind Parasitenerkrankungen und die Eutergesundheit bei Ziegen und Schafen. Die Vorbeugung und eine frühzeitige Erkennung der Erkrankungen sind für den Tierhalter von großer Bedeutung. Dort setzt das Seminar an. Es werden theoretische Grundlagen erklärt und dann an der Ziege praktisch gezeigt, worauf der Tierhalter achten muss.

Programm:
• Theorieteil Parasiten: Biologie der Parasiten, Diagnose am Tier und im Labor, Resistenzen auf Wurmmittel, Weideführung als Vorbeugung
• Praktische Vorführung der Famacha Methode
• Mittagessen
• Eutergesundheit: Anatomie des Euters verstehen, krankmachende Faktoren und typische Fehler vermeiden, Früherkennung von Veränderungen und richtige Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung

Referenten: Dr. Elisabeth Stöger; Andreas Kern, Bioland e.V. und Dorothea Quast, ZZV Ba-Wü e.V

Kosten: Für die Teilnahme am Seminar wird keine Teilnahmegebühr erhoben, denn das Seminar wird gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg. Zzgl. Verpflegungspauschale von 45,- € ist bar vor Ort oder per Überweisung auf folgendes Konto zu bezahlen.
Kontoverbindung: Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
IBAN: DE08 6119 1310 0854 7510 09
Stichwort: Seminar Parasiten + Vor- und Zuname

Veranstalter: Bioland e.V. Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen zusammen mit dem Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg und LGL

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis 4.3. bei Bioland e.V. Baden-Württemberg, Fax: 0711-55093985 oder E-Mail: veranstaltungen-bw@bioland.de über www.bioland.de/veranstaltungskalender

Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 24

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung