VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Ihr Kontakt zu unserer Erzeugerberatung

Bioland direkt

Tel 0800 1300 400
Mo.-Fr. 8-14 Uhr
beratung@bioland.de
Fax 0800 1300 4001

Details

Tiergesundheit in der Praxis - Bioland Onlinereihe: Endoparasiten bei Geflügel

Kategorie: Abendveranstaltung


13.12.2023
19:00 Uhr

Anmeldefrist: 13.12.2023 18:00

Ort: Online-Seminar in Zoom

Beschreibung

 

13.12.2023, 19.00 - 21.00 Uhr:
Tiergesundheit Bio-Geflügel
„Maßnahmen gegen Eindringlinge: Endoparasiten-Kontrolle und Entwurmung bei Geflügel für optimale Gesundheit und Leistung“

Inhalte:
- Zusammenhänge zwischen Tiergesundheit und Erregern, Fütterung, Haltung und Management auf Basis aktueller Forschungsergebnisse und einer erfahrenden Tierarztpraxis
- Empfehlungen für vorbeugende Maßnahmen und Optimierung der Systeme
- Erkennung und Diagnose - Anzeichen und Symptome von parasitären Infektionen bei Geflügel erkennen
- Präventive Maßnahmen und ggf. Behandlung und Entwurmung
- Entwicklung von Managementstrategien


Referenten:
Dr. Thorsten Arnold, Fachtierarzt für Geflügel
Michael Däuber, Bioland Geflügel-Fachberatung

Moderation:
Sebastian Woskowski, Bioland Beratung

Technische Begleitung:
Lea Rückel, Bioland Bildungsteam

Hintergrund:
Eines der Ziele des Ökolandbaus sind gesunde und leistungsfähige Tiere bei möglichst wenig Behandlungen. Wenn Landwirte mehr über Tiergesundheit wissen, dann trägt das zu besserem Tierwohl bei. Die Veranstaltung informiert über Maßnahmen gegen Eindringlinge, Endoparasiten-Kontrolle und Entwurmung bei Geflügel für eine optimale Gesundheit und Leistung. Hierbei wird auf vorbeugende Maßnahmen durch Hygiene, Bestandsführung und Optimierung von Fütterung und Haltung eingegangen.

Ziele:
Diese Veranstaltung nimmt in Hinblick auf die Tiergesundheit insbesondere das Thema Endoparasiten (Erkennen, Prävention, Behandlung und Managementstrategie) in den Fokus. Das Seminar vermittelt Wissen zu Tiergesundheit und der Erkennung von Krankheiten. Die Teilnehmenden lernen Zusammenhänge zwischen Tiergesundheit und Erregern, Fütterung, Haltung und Management auf Basis aktueller Forschungsergebnisse kennen. Daraus leiten sich Empfehlungen für vorbeugende Maßnahmen und Optimierung der Systeme ab.
Der Referent bringt Fälle aus seiner täglichen Beratungspraxis mit, die die Zusammenhänge verdeutlichen. Die Ergebnisse von Forschungsprojekten fließen hierbei mit ein. Die Teilnehmenden können sich intensiv austauschen: Sie können Fälle aus ihrem eigenen Betrieb vorstellen, die dann gemeinsam mit dem Referenten analysiert werden. Vorschläge für Lösungsansätze werden in der Gruppe diskutiert.

Der Fachbeirat Tiergesundheit hat eine neue Bioland-Wissensreihe entwickelt: „Tiergesundheit in der Praxis - Bioland Onlinereihe“. Diese spannende Veranstaltungsserie soll Tierhalter:innen wertvolle praxisorientierte Einblicke in das Thema Tiergesundheit bieten und gleichzeitig eine Plattform für lebhafte Diskussionen sein. In einstündigen Veranstaltungen vermitteln Expert:innen praxisnahe Informationen, die sich direkt auf dem Betrieb umsetzen lassen.

Die Fachreihe bietet:
- Wissen über bewährte Praktiken zur Tiergesundheit
- Lernen von Fachleuten und Berufskolleg:innen
- praxisnahe Tipps zur direkten Anwendung auf dem Hof

Habt ihr Fragen rund um die Veranstaltung? Dann wendet euch gerne an:
Sebastian Woskowski (sebastian.woskowski@bioland.de oder +49 151 17127751)


Zielgruppe: Erzeugung

Freie Plätze: 192

Hier geht's zurück zur Suche Hier geht's zur Anmeldung