Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Februar:

  • 02.04.2019 | 13:30 Uhr bis 02.04.2019 | 16:30 Uhr

    Unkraut im ökologischen Ackerbau erfolgreich regulieren

    79312 Emmendingen

    Zur Regulierung von Unkräutern werden im ökologischen Ackerbau vor allem mechanische Maßnahmen angewendet. Entscheidend sind dabei der richtige Einsatzzeitpunkt und die optimale Einstellung der Geräte. Gemeinsam mit Bioland-Ackerbauberater Jonathan Kern werden 2-3 verschiedene Striegel ausprobiert.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Ackerbau Freiburg
    Ort: KÖLBW - Außenstelle des LTZ Augustenberg, Hochburg 1, 79312 Emmendingen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 03.04.2019 | 14:00 Uhr bis 03.04.2019 | 18:00 Uhr

    Mit alternativer Weinbergsbegrünung den Boden verbessern

    74394 Hessigheim

    Verschiedene Weinbergsbegrünungen haben viele positive Einflüsse auf den Boden. Die Wirkungen der einzelnen Begrünungsmischungen und ihre optimale Kombination erläutert der Experte Christoph Felgentreu von DSV-Saaten. Das Seminar wendet sich an Winzer. Eine Maschinenvorführung der Firma Güttler rundet das Programm ab.

    Ort: Bioland-Weingut Eisele, Steinbeisweg 1, 74394 Hessigheim
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 04.04.2019 | 20:00 Uhr bis 04.04.2019 | 20:01 Uhr

    Naturschutz im Bio-Betrieb: Was können wir für die Arten in Feld und Wiese tun?

    88400 Biberach

    Naturschutz und Landwirtschaft - ein Widerspruch? Gerade Öko-Betriebe wollen naturnah wirtschaften und die Biodiversität erhalten und fördern. Berater Tobias Pape gibt Tipps, was Bio-Landwirte tun können, um Naturschutzmaßnahmen sinnvoll in ihren Betrieb zu integrieren.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Donau-Riß
    Ort: Gasthaus Burren, Burren 1, 88400 Biberach
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 04.04.2019 | 19:30 Uhr bis 04.04.2019

    Gruppe Bielefeld: Betriebsbesuch: Gartenparzellen

    32791 Lage

    Café, Unverpackt-Laden

    Veranstalter: RG BI
    Ort: Biohof Brinkmann, Fröbelstraße 4, 32791 Lage
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,

  • 05.04.2019 | 20:00 Uhr bis 05.04.2019 | 20:01 Uhr

    Bienen, Insekten und die Artenvielfalt unterstützen und fördern

    88693 Deggenhausertal-Obersiggingen

    Selbst Honig ernten und von der Bestäubungsleistung der fleißigen Bienen profitieren − das könnte ein Anreiz sein, mit der Imkerei auf dem eigenen Betrieb zu beginnen. Doch wie funktioniert die Bioland-Bienenhaltung, was wird benötigt und wie viel Zeit nimmt die Bienenhaltung in Anspruch? Diese und weitere Fragen antwortet Birgit Eßlinger im ersten Teil des Abends. Im Anschluss daran erläutert Beate Leidig, Naturschutz-Beraterin, anhand konkreter Maßnahmen was jeder für die wilden Verwandten der Bienen tun kann.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Bodensee
    Ort: Gasthaus zum Sternen, Lellwanger Str. 3, 88693 Deggenhausertal-Obersiggingen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 08.04.2019 | 19:30 Uhr bis 08.04.2019

    Gruppe Paderborn-Höxter: Komposteinsatz und Kleegrasnutzung

    34439 Willebadessen Eissen

    im Bio-Betrieb, Referent: Christian Bruns, Uni Kassel

    Veranstalter: RG Paderborn-Höxter
    Ort: Andreas Engemann GbR, Zum Südholz 11, 34439 Willebadessen Eissen
    Kontakt: Gruppensprecher: Stephan Gehrendes, Tel. 0160-96325577, Klaus Engemann, Tel. 05644/981110,

  • 09.04.2019 | 20:00 Uhr bis 09.04.2019 | 20:01 Uhr

    Das Wetter richtig analysieren mit Roland Roth von der Wetterwarte Süd

    89081 Ulm-Seligweiler

    Roland Roth ist Wetterexperte und gibt Tipps für die landwirtschaftliche Praxis rund ums Wetter. Dabei erklärt er, welche Anzeichen auf kommende Wettererscheinungen hindeuten und wie bestimmte Wetterlagen entstehen.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Alb-Donau
    Ort: Hotel & Rasthaus Seligweiler, Seligweiler 1, 89081 Ulm-Seligweiler
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 10.04.2019 | 19:00 Uhr bis 10.04.2019

    Gruppe Unterer Niederrhein: Die neue Aurora-Käserei in Deutschland

    47559 Kranenburg

    Wie unsere Milch zu Käse wird und wie er z.B. abzusetzen ist.

    Veranstalter: RG UNR
    Ort: Fam. Harry ten Dam, Im Hammereisen 55, 47559 Kranenburg
    Kontakt: Goa Schnütgen, Tel. 02826-220, Hildegard Hansen, Tel. 02826-92327, Wilhelm Bollmann Tel. 02852-5727,

  • 10.04.2019 | 19:00 Uhr bis 10.04.2019 | 19:01 Uhr

    Aktuelles aus dem ökologischen Weinbau

    79268 Bötzingen

    Bioland-Weinbauberaterin Veronica Ullrich informiert über aktuelle Themen im Öko-Weinbau und geht auf Fragen zum Pflanzenschutz und zur Kellerwirtschaft ein. Ein Betriebsrundgang ermöglicht Einblick in die Praxis.

    Veranstalter: Bioland-Fachgruppe Wein Freiburg
    Ort: Weingut Höfflin, Schambachhof 1, 79268 Bötzingen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 24.04.2019 | 13:00 Uhr bis 24.04.2019 | 16:30 Uhr

    Praktikertag: Gut vorbereitet in die Weidesaison starten

    89197 Weidenstetten

    Das Thema Weide ist in aller Munde. Dieses Seminar konzentriert sich auf die grundlegenden Fragen: Welches Weidesystem eignet sich für meinen Betrieb, wie pflege ich meine Weide und meinen Bestand richtig und für welchen Weidezaun soll ich mich entscheiden? Bioland-Rinderberater Sören Binder gibt Antworten. Ein Betriebsbesuch rundet das Programm ab.

    Ort: Feuerwehrhaus, Dorfplatz12, 89197 Weidenstetten
    Kontakt: Veranstalter: Bioland Beratung GmbH, Anmeldung: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de