Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im August:

  • 11.09.2018 | 15:00 Uhr bis 11.09.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 11.09.2018 | 10:30 Uhr bis 11.09.2018 | 16:30 Uhr

    Low-Stress-Stockmanship in der Mutterkuhhaltung

    24994 Bögelhuus OT Weesby

    Das Handling mit Mutterkühen und Bullen beim Treiben, Verladen und tierärztlichen Behandlungen erfordert einen ruhigen Umgang mit den Tieren. Ein möglichst stressfreies Arbeiten reduziert das Gefahrenpotential für den Landwirt und ist ein wichtiger Bestandteil einer tiergerechten Haltung.
    Die Teilnehmer erfahren theoretische Ansätze zum Thema Low Stress Stockmanship und bekommen einen Einblick in die Arbeitsweise auf der Weide. Im Praxisteil lernen sie, Signale der Rinder zu deuten und darauf zu reagieren, um klassische Kontaktsituationen mit den Tieren möglichst stressfrei für Mensch und Tier zu gestalten. Moderation: Anna Lotterhos

    Zum Download: Einladung Low Stress Stockmanship_11.09.2018
    Ort: Begelhof, Betonstr. 2, 24994 Bögelhuus OT Weesby
    Kontakt: Bioland GS Rendsburg, Tel. 04331-9438170, Fax 04331-9438177, info-sh-hh-mv@bioland.de

    Anfrage

  • 12.09.2018 | 17:00 Uhr bis 12.09.2018 | 21:00 Uhr

    Betriebsbesichtung eines Bio-Ziegenmilchbetriebes

    27330 Asendorf

    Bei diesem Treffen werden wir den Bio-Betrieb „Die Ziegerei“ besuchen. Seit vielen Jahren wird der Ziegenbetrieb mit eigener Hofkäserei ökologisch bewirtschaftet. Seit November 2017 führen Sophia Traut und Hiob Schmitt den Betrieb. Die Verarbeitung der kompletten Milch erfolgt in der hofeigenen Käserei, welche wir auch besichtigen werden. Zudem wird ein Großteil der Produkte direkt vermarktet.

    Zum Download: Einladung Asendorf 12.9.18
    Ort: Die Ziegerei, Eschenhorst 7, 27330 Asendorf
    Kontakt: Daniel Bischoff, Tel. 04262/9590-24, daniel.bischoff@bioland.de

    Anfrage

  • 16.09.2018 | 12:00 Uhr bis 16.09.2018 | 16:00 Uhr

    30 Jahre Bioland-Hof Mohl

    96158 Frensdorf

    Der Bioland-Hof Mohl feiert seine 30 jährige Zugehörigkeit zu Bioland mit einem großen Fest. An diesem Tag dreht sich alles rund um die tolle Knolle Kartoffel. Ein reichhaltiges Programm erwartet die Besucher: Leckere Kartoffelgerichte in bester Bio-Qualität, Biokaffee und feiner Kuchen von der Bioland-Bäckerei Postler, Kartoffelanbautechnik und Führungen rund um die Kartoffel, Verkostung und Verkauf diverser Bioprodukte wie Öle, Brot, Käse u.v.m. von Biobauernkollegen sowie ein buntes Kinderprogramm mit Kartoffeldruck, Kartoffelerlebnisernte, (Kartoffel-)Sackhüpfen. Alle Bioland-Mitglieder aus der Region sind herzlich eingeladen!

    Veranstalter: Bioland-Hof Hans-Jürgen Mohl
    Ort: Bioland-Hof Hans-Jürgen Mohl, Abtsdorf 14, 96158 Frensdorf
    Kontakt: Hans-Jürgen Mohl Tel 017177188104,

  • 17.09.2018 | 19:00 Uhr bis 17.09.2018

    gemeinsames Treffen der Gruppe Unterer Niederrhein und Oberer Niederrhein:

    47475 Kamp-Lintfort

    Aktuelles aus dem Bioland-Verband mit dem Bioland Geschäftsführer Jan Leifert und dem Landesvorsitzenden Achim Koop

    Veranstalter: RG UNR
    Ort: Familie Bird, Schlossallee 81, 47475 Kamp-Lintfort
    Kontakt: Goa Schnütgen, Tel. 02826-220, Heiner Hannen, Tel. 0176/24868255,

  • 18.09.2018 | 15:00 Uhr bis 18.09.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 18.09.2018 | 09:30 Uhr bis 19.09.2018 | 16:30 Uhr

    Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung

    91320 Ebermannstadt

    Nachhaltige Konzepte bieten gemeinsam mit der Ausrichtung auf eine bioregionale Verpflegung einen hohen Mehrwert in der Gemeinschaftsverpflegung. Der Workshop richtet sich an hauswirtschaftliche Betriebsleiter/innen, Hauswirtschafter/innen, Verantwortliche in der Gemeinschaftsverpflegung, Köche, Köchinnen sowie Küchenleiter/innen, die mehr über die Grundlagen des ökologischen Landbaus erfahren und ihr Angebot hin zu mehr Nachhaltigkeit ausbauen möchten. Neben rechtlichen Rahmenbedingungen, möglichen Herausforderungen und Lösungsansätzen werden die Angebotsvielfalt von Bio-Lebensmitteln für die Gemeinschaftsverpflegung und mögliche Beschaffungswege erläutert. Die Vorstellung des Verpflegungskonzepts der KLVHS Feuerstein durch die Hauswirtschaftsleiterin Eva Müller, die Führung durch die Küche und die gemeinsame Zubereitung eines Bio-Snacks lassen Praxis und Genuss ebenfalls nicht zu kurz kommen

    Zum Download: Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung18.09
    Ort: KLVHS Feuerstein, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt
    Kontakt: Bio Service Team GmbH Auf dem Kreuz 58 86152 Augsburg Karolin Wolf Telefon: 0821-34680-196 Fax: -181, gastronomie@bioserviceteam.de

    Anfrage

  • 19.09.2018 | 15:00 Uhr bis 19.09.2018 | 19:00 Uhr

    Die Bio Zertifizierung für die Profiküche: Wissen was dahinter steckt!

    26129 Oldenburg

    Die Mehrheit der Vollzeit-Beschäftigten und Jugendlichen isst mittags außer Haus, viele davon in Kantinen, Betriebsrestaurants und Mensen. Etwa 69 % der Befragten wären laut Ökobarometer 2017 aufgeschlossen, wenn es in ihrer Kantine Bio-Gerichte gibt. Der Einsatz von Bio-Produkten in Betriebsrestaurants und Mensen ist demnach eine echte Chance.

    Bio heißt auch kontrollierte Qualität vom Acker bis auf den Teller. Damit der Gast sicher erkennen kann das Bio drin ist wo Bio drauf steht. Was dazu nötig ist und wie man sich auf eine Zertifizierung vorbereiten kann, erfahren sie bei diesem Workshop.

    Zum Download: _Bio_Zertifizierung _für_die_Profiküche_Wissen _was_dahinter_steckt!
    Ort: Gästemensa (Mensa Uhlhornsweg, Aufgang Classic), Uhlhornsweg, 26129 Oldenburg, Tel. 04262-9590-58
    Kontakt: Bio Service Team GmbH, Bahnhofstr. 15 b , 273374 Visselhövede, Steffen Rösemeier, Tel.: 04262-9590-58, FAX: 04262 959050, gastronomie@bioserviceteam.de

    Anfrage

  • 19.09.2018 | 09:30 Uhr bis 19.09.2018 | 16:30 Uhr

    Solidarische Landwirtschaft − Chance für meinen Betrieb?

    87439 Kempten

    Immer mehr Verbraucher und Landwirte interessieren sich für eine solidarische Landwirtschaft. Die solidarische Landwirtschaft greift stark die Verbraucherwünsche nach Regionalität und nach „wissen wo das Essen herkommt“ auf und bringt sie mit Planungssicherheit für die Landwirte zusammen. Somit kann sie für viele Betriebe eine interessante Option sein. Im Seminar stellen sich zwei erfolgreiche Solawi- Betriebe vor, es werden Anbau- und Kommunikationskonzepte, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte sowie Erfolgsfaktoren vorgestellt und diskutiert. Nähere Informationen und Anmeldung bis 12. Sept. 2018 bei: Stefan Rettner, Bioland-Beratung, Tel: 09337/980031, Email: info@stefan-rettner.de

    Veranstalter: Bioland e.V.
    Zum Download: 2018-09-19 Solawi final
    Ort: Landwirtschaftsschule Kempten, Adenauerring 97, 87439 Kempten
    Kontakt: Bioland-Berater Stefan Rettner Tel: 09337-980031, info@stefan-rettner.de

    Anfrage

  • 20.09.2018 | 19:00 Uhr bis 20.09.2018

    Gruppe Bielefeld: Besichtigung der neuen Heutrocknung

    33428 Harsewinkel

    Veranstalter: RG BI
    Ort: Bioland-Hof Strotdrees, Im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,