Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Januar:

  • 19.02.2020 | 19:30 Uhr bis 19.02.2020 | 22:30 Uhr

    RG-Treffen Rheinhessen

    55129 Mainz

    Nach einer kurzen Betriebsführung soll neben dem allgemeinen Austausch die Biofach Messe nachbesprochen und auf die aktuelle Marktsituation eingegangen werden. Außerdem wird es einen Vortrag zur Betriebswirtschaft durch eine/n Bioland Berater/in geben.

    Ort: Weingut Zehe-Clauß, Rheinhessenstraße 109, 55129 Mainz
    Kontakt: Birgit und Marcus Zehe-Clauß, info@zehe-clauss.de

    Anfrage

  • 20.02.2020 | 20:00 Uhr bis 20.02.2020

    Gruppe Bielefeld: Ackerschlagkarteien

    33617 Bielefeld

    für Bio-Betriebe, Datenträger zur Dokumentation, Referent angefragt

    Veranstalter: RG BI
    Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstr. 7, 33617 Bielefeld
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,

  • 28.02.2020 | 10:00:00 Uhr bis 28.02.2020 | 16:30:00 Uhr

    Ackerbautag: Rein in die Nische - Interessante Früchte im Öko-Ackerbau

    73087 Bad Boll

    Vielfältige Fruchtfolgen sind im ökologischen Ackerbau nicht nur für den Pflanzenschutz wichtig. Viele Betriebe suchen sich ihre Nische und streuen damit auch das wirtschaftliche Risiko. Bei diesem Seminar stehen Anbau und Vermarktung von Ölfrüchten, Eiweißpflanzen und weiteren interessanten Nischenprodukte im Fokus. Veranstalter: Bioland GS BW Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Hotel-Restaurant Löwen Bad Boll e.K. Reutter Frank Inh., Hauptstrasse 46, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 29.02.2020 | 17:30:00 Uhr bis 02.03.2020 | 15:00:00 Uhr

    Bioland-Frauenseminar

    19309 Lenzen

    Die Bioland-Landesverbände NDS/HB und SH/HH/MV laden im Frühjar wieder zum Bioland-Frauenseminar ein, dieses Mal im Bio-Hotel Burg Lenzen an der Elbe in Brandenburg. Auf dem Programm stehen der (beliebte) Erfahrungsaustausch untereinander, die Vorstellung des Gesamtprojekts Burg Lenzen als Europäisches Zentrum für Auenökologie, Umweltbildung und Besucherinformation des BUND sowie eine Wanderung ins Naturschutzgroßgebiet "Lenzener Elbtalaue" mit Vogelbeobachtung. Am Montag besichtigen wir den nahe gelegenen Betrieb Voelkel in Hohbeck und die Bauck GmbH in Rosche. Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Elke Steding, Tel. 04241-5199. Anmeldung: im Bioland-Tagungsbüro, Tel 04260 9590-0, Fax 04260 9590-50, Mail tagungsbuero@bioland.de

    Veranstalter: Bioland
    Ort: BioHotel Burg Lenzen, Burgstraße 3, 19309 Lenzen
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, Tel. +49 4262 9590-70, Fax +49 4262 9590-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 02.03.2020 | 20:00:00 Uhr bis 02.03.2020 | 22:30:00 Uhr

    Mischkulturen im ökologischen Ackerbau

    74427 Fichtenberg

    Der Anbau von Gemengen und Untersaaten gewinnt im Öko-Ackerbau zunehmend an Bedeutung. Zur Stabilisierung der Erträge, um Unkräuter zu unterdrücken und und nicht zuletzt, um mehr Vielfalt auf den Acker zu bringen. Dabei erfordern Mischungsverhältnisse und Ausbringungszeitpunkte Fingerspitzengefühl. Ackerbauberater Jonathan Kern gibt Einblick in die Praxis. Veranstalter: Bioland GS BW mit Bioland-Gruppe Schwäbischer Wald Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Gasthof Krone, Rathausstr. 1, 74427 Fichtenberg
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 04.03.2020 | 19:00 Uhr bis 04.03.2020 | 22:00 Uhr

    RG-Treffen Rheinhessen

    55129 Mainz

    Nach einer kurzen Betriebsführung soll neben dem allgemeinen Austausch die BDV vorbereitet werden.

    Ort: Bioland Betrieb Eva Vollmer, Nieder-Olmerstr. 65, 55129 Mainz
    Kontakt: Eva Vollmer, info@evavollmer-wein.de

    Anfrage

  • 04.03.2020 | 09:30 Uhr bis 04.03.2020 | 16:30 Uhr

    Umstellertag: Jetzt Umstellung auf Öko-Landbau -

    59505 Bad Sassendorf

    eine Chance für meinen Betrieb? Das Seminar wir in Zusammenarbeit der Landwirtschaftskammer NRW mit den Verbänden des ökologischen Landbaus in NRW veranstaltet, die ebenfalls vertreten sind und vor Ort bestens angesprochen werden können.

    Ort: Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse, Haus Düsse 2, 59505 Bad Sassendorf
    Kontakt: Anmeldung: Fax: 0800 5263329, www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/weiterbildung,

  • 05.03.2020 | 13:30:00 Uhr bis 05.03.2020 | 16:30:00 Uhr

    Nährstoffmanagement im viehlosen Öko-Ackerbau

    74219 Möckmühl

    Besonders ohne tierischen organischen Dünger wird das Nährstoffmanagement im Öko-Betrieb zur zentralen Aufgabe, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten. Ackerbauberater Jonathan Kern erläutert Strategien und Maßnahmen für die Nährstoffversorgung. Ein Betriebsbesuch beim Pilotbetrieb Tobias Heiß rundet das Seminar ab. Veranstalter: Bioland GS BW mit Bioland-Gruppe Hohenlohe-Tauber Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Sportgaststätte Möckmühl, Züttlinger Str. 1, 74219 Möckmühl
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 05.03.2020 | 20:00 Uhr bis 05.03.2020 | 22:00 Uhr

    RG-Treffen Saarland

    wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

    Neben dem allgemeinen Austausch gibt es Aktuelles aus dem Vorstand und aus der AÖL zu berichten. Außerdem soll die BDV vorbereitet werden.

    Ort: wird noch bekannt gegeben, wird noch bekannt gegeben, wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
    Kontakt: Rainer Ehl, rainerehl@aol.com

    Anfrage

  • 09.03.2020 | 19:30 Uhr bis 09.03.2020

    Gruppe Münsterland:

    48157 Münster

    Irene Leifert berichtet und diskutiert mit uns über neue Projekte von Bioland zur Unterstützung der Direktvermarktung.

    Veranstalter: RG MS
    Ort: Bioland Hofgut Schulze Buschhoff, Jörg und Victoria Schulze Buschhoff, Am Handorfer Bahnhof 2, 48157 Münster
    Kontakt: GruppensprecherIn: Hilde Schiller, Tel. 02525/2560, Christoph Dinkler, Tel. 02542-98256,