Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Oktober:

  • 12.11.2019 | 10:00 Uhr bis 12.11.2019 | 17:00 Uhr

    Landesdelegiertenversammlung RLPS

    55411 Bingen

    weitere Infos folgen

    Ort: Hildegard Forum, Rochusberg 1, 55411 Bingen
    Kontakt: Katharina Hagenauer, katharina.hagenauer@bioland.de

    Anfrage

  • 12.11.2019 | 10:00 Uhr bis 12.11.2019 | 16:00 Uhr

    Naturnahe Hofgestaltung − Erleben und Kommunizieren

    59329 Wadersloh-Liesborn

    Eine naturnahe Hofgestaltung ist nicht nur gut für Biodiversität und Insekten, sondern auch Blickfang für Besucher und kann in öffentlichkeitswirksamen Aktionen das eigene Engagement zeigen, um Kunden zu sensibilisieren und zu binden. Im Seminar erfahren Sie mehr über die Bedeutung und die praktische Umsetzung einer naturnahen, insektenfreundlichen Hofgestaltung. Auf dem Naturhof erfahren Sie mehr über Besucher-Aktionen und Maßnahmen zur Vernetzung von naturnaher Hofgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit. Inkl. Mini-Workshop Samenbomben selber herstellen. Referenten & Moderation: Karola Beerhues, Naturhof Beerhues, Dr. Berit Philipp, NABU-Naturschutzstation Münsterland, Veronika Heiringhoff Campos, Naturschutzberaterin Bioland NRW, Joana Holthaus, Bioland e.V.
    Anmeldung bis zum 04. November 2019 an den Bioland e.V., Geschäftsstelle Hamm, Fax: 02385 9354-25, E-Mail: info-nrw@bioland.de
    Kosten: Keine Teilnahmegebühr. Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Für die Bio-Verpflegung ist vor Ort 25,- € in bar zu bezahlen.

    Veranstalter: Direktvermarkter-Tag
    Zum Download: Einladung_Naturnahe_Hofgestaltung
    Ort: Natur Hof Beerhues, Karola Beerhues, Böntruper Str. 6, 59329 Wadersloh-Liesborn, Tel. 02945-6801
    Kontakt: Bioland LV NRW, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2019 | 13:00:00 Uhr bis 13.11.2019 | 16:00:00 Uhr

    Mit den Augen der Kuh durch den Stall

    78141 Schönwald

    Es werden Vor- und Nachteile eines Stallsystems erörtert, Kuhsignale beobachtet und mögliche Veränderungen besprochen. Der Praxisteil findet auf dem Hof von Christian Fehrenbach statt. Veranstalter: Bioland GS BW mit Bioland-Gruppe Schwarzwald-Baar

    Veranstalter: Bioland
    Zum Download: 2019_11_13_Augen der Kuh
    Ort: Reinertonishof, Schwarzenbach 7, 78141 Schönwald
    Kontakt:

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 13.11.2019 | 19:00:00 Uhr bis 13.11.2019 | 22:00:00 Uhr

    Regionalgruppentreffen Osthessen

    36037 Fulda

    Veranstalter: Bioland
    Ort: Bioland Hessen e.V., Sturmiusstraße 5, 36037 Fulda
    Kontakt: Bioland e. V. Geschäftsstelle Hessen, Tel. +49 661 480436-0, Fax +49 661 480436-20, info-hessen@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2019 | 19:00:00 Uhr bis 13.11.2019 | 21:00:00 Uhr

    Sprechstunde Umstellungsberatung Bienenhaltung

    73728 Esslingen

    An diesem Abend geht es um die Umstellung konventioneller Bienenvölker auf eine ökologische Betriebsweise. Bioland-Beraterin Birgit Eßlinger erklärt die Umstellung von Völkern, Wachs und Beuten. Außerdem stehen die Richtlinien, die Kontrolle sowie ein Blick auf Vermarktungsfragen auf der Agenda. Veranstalter: Bioland e.V., Anmeldung: Birgit Eßlinger, Tel.: 0711/550939-47, birgit.esslinger@bioland.de

    Veranstalter: Bioland
    Zum Download: 2019_11_13_Einstieg ImkereiBE
    Ort: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen
    Kontakt: BIOLAND Landesverband Baden-Württemberg e. V., Birgit Eßlinger, Tel. +49 711 55093947, Fax +49 711 55093950, birgit.esslinger@bioland.de

    Anfrage

    Anmeldung zur Veranstaltung

  • 13.11.2019 | 09:00 Uhr bis 13.11.2019 | 17:00 Uhr

    Schlachtung und Vermarktung von Biogeflügel

    91746 Weidenbach

    Die Vermarktung von Biogeflügel ist für viele landwirtschaftliche Betriebe ein interessanter und wichti-ger Betriebszweig. Bei diesem Tagesseminar werden Kenntnisse und Techniken des Geflügel Schlachtens und der anschließenden Präsentation vermittelt. Am Vormittag erfahren die Teilnehmer alles über die gesetzlichen Vorgaben, Einfluss der Fütterung, Nüchterung, Transport und am Nachmit-tag wird demonstriert, wie verschiedene Geflügelarten fachmännisch geschlachtet, zerlegt und prä-sentiert werden.
    75,00 Euro Kostenbeitrag vor Ort für die Nutzung der Schlachterei und Tiermaterial, Teilnahmebescheinigung. Das Mittagessen ist kostenpflichtig und beträgt 6,50 Euro.

    Zum Download: Bioland_Einladung_Geflügelschlachtung 2019
    Ort: Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Marktgrafenstraße 12, 91746 Weidenbach
    Kontakt: Bioland e.V., axel.hilckmann@bioland.de

    Anfrage

  • 13.11.2019 | 19:00 Uhr bis 13.11.2019

    Gruppe Münsterland:

    48317 Drensteinfurt

    regenerative Landwirtschaft - Einführung/Impulsvortrag durch Marlene Moersener (Uni Witzenhausen) mit anschließendem Austausch - TERMIN wird noch bekannt gegeben

    Veranstalter: RG MS
    Ort: Bioland-Hof Maria Deventer, Altendorf 56, 48317 Drensteinfurt
    Kontakt: GruppensprecherIn: Hilde Schiller, Tel. 02525/2560, Christoph Dinkler, Tel. 02542-98256,

  • 13.11.2019 | 15:00 Uhr bis 17.11.2019 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 4. Modul: "Weltveränderer im Gespräch"

    91320 Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und https://www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Bayern, Gunhild Kastner, Tel.: 0821-34680-132, E-Mail: gunhild.kastner@bioland.de. Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern
    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.de

    Anfrage

  • 14.11.2019 | 19:00 Uhr bis 14.11.2019 | 22:00 Uhr

    Pfluglose Bodenbearbeitung im Bio-Betrieb

    97633 Sulzfeld

    Die pfluglose Bodenbearbeitung wird u.a. vor dem Hintergrund des Erosionsschutzes sowie einer Reduktion der Bodenbearbeitung und einem damit verbundenen geringeren Wasserverlust diskutiert. Die Veranstaltung beleuchtet die Vor- und Nachteile dieser Form der Bodenbearbeitung und Praktiker berichten von ihren Erfahrungen. Weiterhin werden für Düngung und Fruchtfolge relevante Besonderheiten vorgestellt. Für nähere Informationen: Bioland-Berater Manfred Weller, M. 0179-3434020, E-Mail: manfred.weller@bioland.de und Bioland-Berater Christian Hebig, M. 0151-171277745, E-Mail: christian.hebig@bioland.de

    Zum Download: 2019_11_14 Pfluglose Bodenbearbeitung, Sulzfeld.docx
    Ort: Gasthof Bärental, Bärental 1, 97633 Sulzfeld
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Augsburg, Tel. 0821-34680-0, Fax: 0821 34680 135, E-Mail: veranstaltung-bayern@bioland.de,

  • 16.11.2019 | 14:00 Uhr bis 16.11.2019

    Gruppe Hellweg: Anbau von Weihnachtsbäumen nach Bioland-Richtlinien

    59556 Lippstadt

    Veranstalter: RG HE
    Ort: Bio Weihnachtsbaumhof Henneken, Dickbrede 4 (Schonung), 59556 Lippstadt
    Kontakt: Gruppensprecher: Harald Haun, Tel. 02385-69201, Christian Kroll-Fiedler, Tel. 02902-76706,