Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Juli:

  • 31.07.2018 | 09:30 Uhr bis 31.07.2018 | 17:00 Uhr

    Mulch-Feldtag 2018

    57520 Dickendorf

    PROGRAMM
    9:30 −10:00 Uhr: Empfang
    10:00 −12:00 Uhr: Vortrag
    12:00 −13:00 Uhr: Mittagessen
    13:00 −17:00 Uhr: Feldbegehung

    Mulch-und Direktpflanzung im Gemüsebau
    Seit dem Jahr 2011 sammeln wir auf unserem Betrieb Erfahrungen mit dem Mulchsystem. Zu Beginn stellen wir dieses System und unsere Erfahrungen mit der Umsetzung in einem Vortrag vor. Mittags bieten wir ein vollwertig-veganes Buffet mit Produkten aus eigenem Anbau an. Danach findet eine Feldbegehung statt, wo das System in der
    Praxis gesehen und diskutiert werden kann. Kulturen in Mulch oder mit Untersaaten werden gezeigt. Außerdem wird auch die Pflanztechnik für das Mulchsystem
    vorgeführt.Wir freuen uns auf Euch!
    BioGemüsehof Dickendorf

    Zum Download: Einladung Mulch Feldtag 2018
    Ort: BioGemüsehof Dickendorf, Waldstraße 37, 57520 Dickendorf
    Kontakt: Bitte meldet Euch online auf der Internetseite unter , https://mulch-gemuesebau.de/events/feldtag-dickendorf/ an., gemuesebau@live2give.de

    Anfrage

  • 31.07.2018 | 19:30 Uhr bis 31.07.2018 | 22:00 Uhr

    Besichtigung eines langjährigen Bioland-Gemüsebaubetriebes

    26904 Börger

    Wir wollen einen Gemüsebaubetrieb besichtigen, der seit 1994 nach den Bioland-Richtlinien wirtschaftet. Wir werden uns den Anbau ansehen und über Vermarktung sprechen. Zudem wird die Bioland-Beraterin Eike Poddey zu aktuellen Themen und Ereignissen in der Landwirtschaft informieren und einen Austausch moderieren. Auswirkungen der Trockenheit, Neu-Umsteller in der Biobranche…

    Ort: Biolandbetrieb Christof Gertken, Gartenstraße 2, 26904 Börger
    Kontakt: Eike Poddey, Fax. 04262/ 9590-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 01.08.2018 | 15:00 Uhr bis 01.08.2018 | 16:30 Uhr

    Hofführung mit Schafe streicheln und Käse probieren

    17168 Vietschow

    Wie verwandelt sich gesundes, kräftiges Wiesen-Grün in herzhaft wohlschmeckenden Schafkäse? Haben Schafe Namen? Wie viel Milch gibt so ein Schaf? Und wie werden Schafe gemolken?Diese und mehr Fragen werden bei einer Hofführung auf dem Bioland-Milchschafhof „Schafscheune Hofkäserei“ in Vietschow (Groß Wüstenfelde) beantwortet. Hof, Stall und Melkstand und was sonst noch so alles dazu gehört, können erforscht werden. Sie erhalten Einblicke in den Betriebsablauf, Ökolandbau und die Schafhaltung. Und natürlich besuchen Sie die Schafherde und lernen Fahra, Hatice und ihre Freundinnen kennen, die sich gerne von großen und kleinen Besucherhänden streicheln lassen. Im Anschluss an die Führung wird das Käsesortiment anhand Kostproben vorgestellt und − ähnlich einer Weinprobe − verkostet. Eine Hofführung für alle Sinne und die ganze Familie jeden Mittwoch, von 04. Juli bis 29. August 2018 von 15.00 − ca. 16.30 Uhr.
    Unkostenbeitrag Hofführung und Käseverkostung: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren: 5,50€, Kinder von 6 - 16 Jahren: 2,50€
    Bitte melden Sie sich zur Führung an, damit auch genug Käse für alle Interessenten bereit steht. Telefonisch 039976-50186 (bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen) oder per Mail info@schafscheune.de Bitte an geeignetes Schuhwerk denken.

    Ort: Schafscheune Hofkäserei Vietschow, Honzera & Schäfer GbR, Ringstr. 28, 17168 Vietschow
    Kontakt: Claudia Schäfer, Tel. 039976-50186, www.schafscheune.de, info@schafscheune.de

    Anfrage

  • 01.08.2018 | 20:00 Uhr bis 01.08.2018

    Gruppe Oberer Niederrhein: Treffen fällt aus!

    47839 Krefeld

    Veranstalter: RG ONR
    Ort: Biolandhof Bönniger, Lookdyk 83, 47839 Krefeld, Tel. 02151-15180211
    Kontakt: Gruppensprecher: Heiner Hannen, Tel. 0176/24868255, Harald Vienhues, Tel. 02154/429359,

  • 02.08.2018 | 19:30 Uhr bis 02.08.2018 | 22:00 Uhr

    Winzertreffen

    76835 Roschbach

    Veranstalter: FG Winzer Pfalz
    Ort: Harald Pioth, Hauptstr. 12, 76835 Roschbach
    Kontakt: Peter Breiling, Tel. 06321/5020, weingut-breiling@t-online.de

    Anfrage

  • 02.08.2018 | 15:00 Uhr bis 02.08.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 02.08.2018 | 19:00 Uhr bis 02.08.2018

    Bioland-Fachgruppentreffen Wein Freiburg

    79361 Sasbach- Jechtingen

    Das nächste Treffen der Fachgruppe Wein Freiburg findet bei Norbert Helde in Sasbach-Jechtingen statt. Nach einem kleinen Betriebsrundgang setzen wir uns zusammen und sprechen mit Weinbau-Beraterin Veronica Ullrich über Aktuelles zur Düngeverordnung, Kellerwirtschaft und Erntevorbereitung.

    Veranstalter: Bioland-Fachgruppe Wein Freiburg
    Zum Download: 2018_08_02_Winzertreffen
    Ort: Weingut Norbert Helde, Emil-Gött-Str. 1, 79361 Sasbach- Jechtingen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Fax: 0711-95337827, email: info-bw@bioland.de

  • 02.08.2018 | 12:00 Uhr bis 02.08.2018 | 15:00 Uhr

    Galloway vom Grill

    23769 Fehmarn

    Auf Wallnaus Wiesen werden Galloway-Rinder zur Landschaftspflege eingesetzt. Die Tiere wachsen langsam und natürlich auf. Überzeugen Sie sich von der Qualität dieses leckeren Rindfleisches. Leckere Galloway-Burger und saftige Würstchen frisch vom Grill. Mit Jonas Kümmels Zaubershow (13 Uhr). Verzehr ist nicht im Eintrittspreis ins Wasservogelreservat enthalten.

    Ort: NABU Wasservogelreservat Wallnau, Wallnau 4, 23769 Fehmarn
    Kontakt: Nikola Vagt, Tel. 04372-806910,

  • 03.08.2018 | 15:00 Uhr bis 03.08.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 04.08.2018 | 10:00 Uhr bis 04.08.2018 | 15:00 Uhr

    Backen im historischen Lehmbackofen

    37318 Asbach-Sickenberg

    Ort: , Sickenberg 9, 37318 Asbach-Sickenberg
    Kontakt: Kristina Bauer, Telefon 036087 97696, info@hof-sickenberg.de

    Anfrage