Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im August:

  • 21.08.2018 | 15:00 Uhr bis 21.08.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 22.08.2018 | 15:00 Uhr bis 22.08.2018 | 16:30 Uhr

    Hofführung mit Schafe streicheln und Käse probieren

    17168 Vietschow

    Wie verwandelt sich gesundes, kräftiges Wiesen-Grün in herzhaft wohlschmeckenden Schafkäse? Haben Schafe Namen? Wie viel Milch gibt so ein Schaf? Und wie werden Schafe gemolken?Diese und mehr Fragen werden bei einer Hofführung auf dem Bioland-Milchschafhof „Schafscheune Hofkäserei“ in Vietschow (Groß Wüstenfelde) beantwortet. Hof, Stall und Melkstand und was sonst noch so alles dazu gehört, können erforscht werden. Sie erhalten Einblicke in den Betriebsablauf, Ökolandbau und die Schafhaltung. Und natürlich besuchen Sie die Schafherde und lernen Fahra, Hatice und ihre Freundinnen kennen, die sich gerne von großen und kleinen Besucherhänden streicheln lassen. Im Anschluss an die Führung wird das Käsesortiment anhand Kostproben vorgestellt und − ähnlich einer Weinprobe − verkostet. Eine Hofführung für alle Sinne und die ganze Familie jeden Mittwoch, von 04. Juli bis 29. August 2018 von 15.00 − ca. 16.30 Uhr.
    Unkostenbeitrag Hofführung und Käseverkostung: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren: 5,50€, Kinder von 6 - 16 Jahren: 2,50€
    Bitte melden Sie sich zur Führung an, damit auch genug Käse für alle Interessenten bereit steht. Telefonisch 039976-50186 (bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen) oder per Mail info@schafscheune.de Bitte an geeignetes Schuhwerk denken.

    Ort: Schafscheune Hofkäserei Vietschow, Honzera & Schäfer GbR, Ringstr. 28, 17168 Vietschow
    Kontakt: Claudia Schäfer, Tel. 039976-50186, www.schafscheune.de, info@schafscheune.de

    Anfrage

  • 23.08.2018 | 12:00 Uhr bis 23.08.2018 | 15:00 Uhr

    Galloway vom Grill

    23769 Fehmarn

    Auf Wallnaus Wiesen werden Galloway-Rinder zur Landschaftspflege eingesetzt. Die Tiere wachsen langsam und natürlich auf. Überzeugen Sie sich von der Qualität dieses leckeren Rindfleisches. Leckere Galloway-Burger und saftige Würstchen frisch vom Grill. Mit Jonas Kümmels Zaubershow (13 Uhr). Verzehr ist nicht im Eintrittspreis ins Wasservogelreservat enthalten.

    Ort: NABU Wasservogelreservat Wallnau, Wallnau 4, 23769 Fehmarn
    Kontakt: Nikola Vagt, Tel. 04372-806910,

  • 23.08.2018 | 15:00 Uhr bis 23.08.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 24.08.2018 | 15:00 Uhr bis 24.08.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 25.08.2018 | 10:00 Uhr bis 26.08.2018 | 18:00 Uhr

    Biogartenmesse

    65203 Wiesbaden

    Alle Infos unter https://www.biogartenmesse.de/

    Zum Download: Biogartenmesse Wiesbaden
    Ort: Orangerie Schlosspark Biebrich, Am Parkfelt 15, 65203 Wiesbaden
    Kontakt: Batya-Barbara Simon, Telefon 0611 50589737,

  • 26.08.2018 | 13:00 Uhr bis 26.08.2018

    Praktikertag zur Wieseneinsaat

    84428 Buchbach

    Es soll summen und brummen und wieder bunt werden, wünscht sich Rainer Hundmeyer für seinen Betrieb. Um mehr Lebensraum und Nahrung für unsere heimischen Insekten in unserer Kulturlandschaft zu schaffen, gibt es für Bäuerinnen und Bauern verschiedene Wege. Zunächst dürfen wir Katharina Schertler, Fachberaterin für Naturschutz vom Anbauverband Bioland, über die Schulter schauen, wenn sie mit Rainer Hundmeyer bei einer Hofbegehung verschiedene Möglichkeiten für die Umsetzung von insektenfreundlichen Maßnahmen aufzeigt. Im Anschluss wird dann ganz konkret eine Wieseneinsaat mit Unterstützung durch den Saatgutvermehrer Georg Hans aus Obertaufkirchen durchgeführt und Schritt für Schritt erklärt, welche Gerätschaften hierfür am besten eingesetzt werden können und auf was bei der Einsaat zu achten ist. Informationen über Fördermöglichkeiten zur Steigerung der Biodiversität auf Wiesen und Äckern gibt es vor Ort durch die Untere Naturschutzbehörde. Für Kaffee, Kuchen und Getränke ist gesorgt.

    Veranstalter: Tagwerk Dorfen Hilarius Häußler, Tel. 08638-95 54 80 Tagwerk Freising Dominikus Rieger Tel 08168-1880
    Zum Download: 180826 EAK Wiesenansaat_Einladung
    Ort: Bioland-Betrieb Hundmeyer, Kagen 5, 84428 Buchbach
    Kontakt: Bioland e. V. 0821-34680-0,

  • 27.08.2018 | 15:00 Uhr bis 27.08.2018

    Einladung zur Betriebsbesichtigung

    49596 Gehrde-Rüsfort

    Zum Download: 27.8.2018 Einladung Puls
    Ort: Bioland-Gärtnerei Grünzeug, Kruppwinkel 2, 49596 Gehrde-Rüsfort
    Kontakt: Bioland e.V. Tagungsbüro T:04262/959070 F:04262/959050, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 27.08.2018 | 19:30 Uhr bis 27.08.2018

    Gruppe Hochsauerlandkreis Siegen-Wittgenstein: Die neue Dünge-Verordnung

    59955 Winterberg-Hoheleye

    mit dem Bioland-Berater Stephan Gehrendes

    Veranstalter: RG HSK SiWi
    Ort: Hoheleyer Hütte, Jörg Dienst, Hoheleye 2, 59955 Winterberg-Hoheleye
    Kontakt: GruppensprecherIn: Tanja Lauber, Tel. 02750/230, Christian Höwer, Tel. 02972-5986,

  • 27.08.2018 | 16:00 Uhr bis 27.08.2018 | 20:00 Uhr

    Nährstoffmanagement im Bio-Kartoffelbaubetrieb

    29587 Natendorf

    Das Thema Nährstoffe wird im Ökolandbau gerade intensiv diskutiert. Das reicht von Anträgen über die Zulassung konventioneller Rindergülle bis hin zu Anträgen, die alle Dünger aus konventioneller Tierhaltung verbieten wollen. Auf dem Kartoffeltag am 10. Juli haben wir dazu einen Einstieg gehabt und es wurde klar, dass das Thema Düngung und Nährstoffe im Biobetrieb in einem breiten Rahmen diskutiert werden muss. Deshalb wollen wir wie besprochen die Gespräche auf einem gesonderten Treffen vertiefen.

    Zum Download: Einladung Kartoffel VA 27.8.18
    Ort: Wiesencafe, Oldendorf II, 29587 Natendorf
    Kontakt: Harald Rasch, Tel. 04262/9590-23, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage