Willkommen bei Bioland Südtirol!

Hier stellen wir Ihnen den Bioland Landesverband Südtirol vor. 

Nachrichten

  • 23.08.2018

    Mitarbeiter/in gesucht!

    Der Bioland Verband Südtirol ist als dynamischer und wachsender Verband mit rund 670 Mitgliedern die größte Organisation von biologisch wirtschaftenden Biobäuerinnen und Biobauern in Südtirol. Zudem zählen rund 25...

  • 04.07.2018Gompm Alm Passeier

    Sommergespräche auf der Gompm Alm

    Wir laden euch herzlich zu den Sommergesprächen am Sonntag, 29. Juli ein, die unter dem Motto „Bauer und Konsument – Mehr als ein Geschäft, eine Begegnung zwischen Menschen“ stehen werden. Schauplatz wird die Gompm...

  • 04.07.2018

    "Suche" ist derzeit offline

    Baustelle - oje ... Wir überarbeiten unsere interaktive Bioland-Karte, die deshalb zurzeit nicht zur Verfügung steht. Wenn Sie wissen möchten, wo Sie einen Metzger in der Nähe finden oder Äpfel direkt ab Hof kaufen...

Nächste Veranstaltungen:

  • 27.10.2018 | 10:00 Uhr bis 28.10.2018 | 17:00 Uhr

    3. Bioland und Biokreis Fleischrinder- und Mutterkuhtagung

    37444 St. Andreasberg

    Top-Fleischqualität und mehr Biodiversität lassen sich gut verbinden. Das zeigen nicht zuletzt viele Mutterkuhhalter und Rindfleischerzeuger, die in extensiven Grünlandregionen wirtschaften. Doch auch diese Wirtschaftsweise ist hoch anspruchsvoll, wenn sie wirklich nachhaltig erfolgen soll. Die Kunst der Grünlandwirtschaft und -nutzung wird ausgiebig erörtert und mit einer spannenden Exkursion im Harz ergänzt.

    Zum Download: Programm_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Anmeldung_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Ort: Internationales Haus Sonnenberg, Clausthaler Straße 11, 37444 St. Andreasberg
    Kontakt: Bioland e.V. Tagungsbüro 04262 959070, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 09.11.2018 | 15:00 Uhr bis 11.11.2018

    13. Öko-Junglandwirtetagung: Horizonte erweitern

    36041 Fulda

    Den Horizont erweitern, mal über den Tellerrand hinausschauen - das wollen wir an dem Wochenende mit jungen Leuten aus Landwirtschaft, Gärtnerei, Imkerei, Studierenden und Azubis. Wie jedes Jahr mit spannenden Vorträgen, Workshops und Exkursionen. Infos und Anmeldung unter www.oeko-junglandwirte-tagung.de

    Ort: Jugendherberge Fulda, Schirrmannstr. 31, 36041 Fulda
    Kontakt: Alle Infos unter www.oeko-junglandwirte-tagung.de,

  • 12.11.2018 | 09:30 Uhr bis 12.11.2018 | 17:30 Uhr

    Ökologische Apfelzüchtung - Was ist in der Entwicklung?

    21635 Jork

    Für den ökologischen Obstbau stellt sich die Frage nach der geeigneten Apfelsorte dringender denn je, denn die meisten monogen vererbten Resistenzen der modernen Tafelobstsorten, die sich bisher auch gut für den Ökolandbau eignten, sind durchbrochen. Extreme Witterungsereignisse, wie Spätfröste, langanhaltende Nässe oder Trockenheit stellen neue Anforderungen an den Öko-Obstanbau und die verwendeten Sorten.

    Zum Download: Einladung Apfelzüchtung Nds 2018
    Ort: Esteburg, Moorende 53, 21635 Jork
    Kontakt: Inde Sattler, Tel. 04627 1840121, hagge-nissen@gmx.de

    Anfrage