Der Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

Dem Bioland-Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland haben sich knapp 300 landwirtschaftliche  Betriebe angeschlossen. In den Weinbauregionen Ahr, Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen wirtschaften 52 Bioland-Winzer nach den Richtlinien des organisch-biologischen Weinbaus. Für die schonende Verarbeitung der regionalen Bioland-Lebensmittel sorgen 60 Verarbeiter, darunter Bäcker, Metzger, Hofkäsereien, Keltereien, Gastronomiebetriebe und eine Molkerei.

Der Landesvorstand und sein Mitarbeiterteam setzen sich für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein. Die Geschäftsstelle in Mainz vertritt die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie mit Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 29.07.2018 | 09:30 Uhr bis 29.07.2018 | 16:30 Uhr

    Bioland Sommergespräche 2018

    39019 Schenna

    Bauer und Konsument - Mehr als ein Geschäft!<br>Eine Begegnung zwischen Menschen<br>Programm<br>9.30 Uhr Ankunft auf der Gompm Alm mit kleiner Stärkung<br>10.30 Uhr Begrüßung durch Toni Riegler, Obmann Bioland Südtirol<br>10.45 Uhr Die gute Kommunikation - Impulsreferate<br>11.30 Uhr Gesprächsrunde und gemeinsame Diskussion mit Agitu Ideo Gudeta (Ziegenhirtin und Käserin), Patrick Kofler (Geschäftsführer Agentur Helios), Martin Pircher (Initiator Käsefestival, Slow Food, Despar), Walter Moosmair (Bioland Bauer und Nominierter Ceres Award 2017), Helmuth Pörnbacher (Marktforscher, GAS Gruppe, Imker), Kris Krois (Dozent für Ökosoziales Design Uni Bozen)<br>12.30 Uhr Mittagessen<br>14.30 Uhr Bioland Ausblick von der Gompm Alm − World Cafè<br>16.00 Uhr Ende der Veranstaltung<br><br>Rahmenprogramm: Speis und Trank zur Mittagszeit gibt es in Bioqualität aus der exzellenten Küche <br>der Gompm Alm, die Begrüßungsjause vor der Veranstaltung stellt Bioland zur Verfügung.<br>Anreise: Die Gompm Alm ist mit der Seilbahn von Saltaus, Passeier zu erreichen, bis zur Halbstation <br>mit 40 Minuten Gehzeit, sowie zur Bergstation mit einer halben Stunde Gehzeit abwärts zur Alm. Mit<br>dem Auto ist die Anfahrt bis zur Mittelstation möglich. Auskunft Seilbahndaten:<br>seilbahn.hirzer@rolmail.net<br><br>Information und Anmeldung: Bis 20. Juli im Bioland Büro bei Antonia Hoyer, Tel. 0471 - 1964107, info@bioland-suedtirol.it<br><br>Bioland Verband Südtirol, Niederthorstraße 1, 39018 Terlan, 0471-1964100, info@bioland-suedtirol.it<br>

    Ort: Gompm Alm im Passeiertal, Obertall, 39019 Schenna
    Kontakt: info@bioland-suedtirol.it, info@bioland-suedtirol.it

    Anfrage

  • 02.08.2018 | 19:30 Uhr bis 02.08.2018 | 22:00 Uhr

    Winzertreffen

    76835 Roschbach

    Ort: Harald Pioth, Hauptstr. 12, 76835 Roschbach
    Kontakt: Peter Breiling, Tel. 06321/5020, weingut-breiling@t-online.de

    Anfrage

  • 25.08.2018 | 10:00 Uhr bis 26.08.2018 | 18:00 Uhr

    Biogartenmesse

    65203 Wiesbaden

    Alle Infos unter https://www.biogartenmesse.de/

    Zum Download: Biogartenmesse Wiesbaden
    Ort: Orangerie Schlosspark Biebrich, Am Parkfelt 15, 65203 Wiesbaden
    Kontakt: Batya-Barbara Simon, Telefon 0611 50589737,