Der Landesverband Ost

Der Bioland Ost e.V. (Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) wurde 2011 gegründet. Ihm gehören über 300 Landwirte, Gärtner und Imker an. Sie alle wirtschaften auf über 40.000 Hektar nach den Bioland-Richtlinien, ihre Betriebe sind von 0,5 bis 3000 Hektar groß. Auf den Höfen werden Getreide, Fleisch, Milch, Obst und Gemüse bis hin zu Wildfleisch, Kräutern und Honig erzeugt. Strengen Kontrollen unterziehen müssen sich auch unsere mehr als 50 Vertragspartner aus Verarbeitung, Handel und Gastronomie. Die Geschäftsstelle ist in Berlin, neben den Mitarbeitern gestaltet der ehrenamtliche Vorstand die Aktivitäten des Verbandes.

Nachrichten

  • 21.09.2018Berlin

    Bioland nimmt am Biofest auf dem Potsdamer Platz teil

    Der Bioland Landesverband Ost nimmt am Sonntag, den 23. September, bei dem alljährlich im September stattfindenden Biofest auf dem Potsdamer Platz teil. Auf dem Biofest bieten mehr als 30 Bio-Landwirte und...

  • 11.09.2018Berlin/Mühlengeez

    Bioland präsentiert sich auf der 28. MeLa vom 13.-16.09.2018

    Zusammen mit 757 anderen Ausstellern präsentiert sich der Bioland Verband auf einem Gemeinschaftsstand mit der Bäuerlichen Gesellschaft e.V. auf der MeLa 2018 in Mühlengeez. Die jährlich stattfindende Messe ist die...

  • 20.08.2018Berlin

    Macht Bio-Milch schön?

    Der Bioland-Verband und die Gläserne Molkerei luden gemeinsam mit der BioCompany am Samstag, den 18. August 2018, alle Interessierten zu Aktionen zum Thema Bio-Milch in die BioCompany in die Yorckstraße nach Berlin...

Nächste Veranstaltungen:

  • 01.10.2018 | 15:00 Uhr bis 01.10.2018 | 20:00 Uhr

    Betriebsentwicklung − Wechseljahre: Thema Hofnachfolge

    33617 Bielefeld

    Referentinnen: Irene Leifert, Bioland e.V., Imke Lohmann - Personenorientierte Organisationsberatung für Unternehmen Unterwegs

    Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstraße 7, 33617 Bielefeld
    Kontakt: Tel. 02385 935410, Fax: 02385 935425, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 02.10.2018 | 15:00 Uhr bis 02.10.2018 | 18:00 Uhr

    Bio-Paprika im Freiland anbauen - Versuchsbesichtigung

    29489 Luckau

    Die TeilnehmerInnen lernen die Anbaueignung verschiedener Bio-Paprikasorten kennen und wissen eine effektive und arbeitssparende Form der Kulturführung umzusetzen. Inhalt: Versuchsergebnisse und -durchführung werden vorgestellt und diskutiert. Eine Betriebsbesichtigung schließt sich an.

    Ort: Biolandhof Quis, Mammoißel 12, 29489 Luckau
    Kontakt: Tagungsbüro, (Achim Holzinger) Tel. 04262/9590-70, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 09.10.2018 | 10:00 Uhr bis 09.10.2018 | 16:00 Uhr

    Treffen der Fachgruppe Milchvieh Gras Geben: Das Treffen fällt aus!

    33428 Harsewinkel

    Besichtigung der neuen Heutrocknung / Heumilch / Treiben mit der Drohne

    Ort: Biolandhof Ludger u. Stephanie Strotdrees, Im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel
    Kontakt: Anmeldung beim Bioland LV NRW, FG-Sprecher: Ludger Strotdrees, info-nrw@bioland.de

    Anfrage