Der Landesverband Ost

Der Bioland Ost e.V. (Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) wurde 2011 gegründet. Ihm gehören über 300 Landwirte, Gärtner und Imker an. Sie alle wirtschaften auf über 40.000 Hektar nach den Bioland-Richtlinien, ihre Betriebe sind von 0,5 bis 3000 Hektar groß. Auf den Höfen werden Getreide, Fleisch, Milch, Obst und Gemüse bis hin zu Wildfleisch, Kräutern und Honig erzeugt. Strengen Kontrollen unterziehen müssen sich auch unsere mehr als 50 Vertragspartner aus Verarbeitung, Handel und Gastronomie. Die Geschäftsstelle ist in Berlin, neben den Mitarbeitern gestaltet der ehrenamtliche Vorstand die Aktivitäten des Verbandes.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 27.01.2020 | 09:30:00 Uhr bis 28.01.2020 | 16:00:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Ost

    14554 Seddiner See

    Bioland Wintertagung Ost am Seddiner See Das Spannungsfeld, in dem wir Bioland-Bäuerinnen und -Bauern uns täglich beweisen müssen, wird immer größer und komplexer. Stetig wachsende Märkte, aber auch stetig mehr Umstellung und neue Akteure in der Branche sorgen für Wachstum aber auch für teilweise unsichere Märkte. Ständig steigende Ansprüche an Qualitäten, Produktionsstandards und Anforderungen von Gesellschaft, Politik und Behörden kosten zunehmend Zeit, Geld und Nerven. Gleichzeitig nehmen die Verteilungskämpfe um finanzielle Mittel zu und wir müssen die Leistungen, die der Ökolandbau erbringt deutlicher hervorheben, um auch zukünftig diese Leistungen finanziell honoriert zu bekommen. Diese Anforderungen übersteigen inzwischen die Möglichkeiten und Fähigkeiten jedes Einzelnen von uns deutlich. Nur gemeinsam als Verband mit einem klaren Wertegerüst können wir diese Anforderungen meistern und dabei wiederum einen Mehrwert für die Weiterentwicklung unserer Betriebe schaffen. Ganz in diesem Sinne versteht sich auch diesmal wieder unsere Wintertagung. Von der gemeinsamen Diskussion auch kontroverser Themen über ganz konkrete fachliche Weiterbildung bis zum gemütlichen Beisammensein sowie persönlichen und fachlichen Austausch haben wir ein Programm zusammengestellt, von dem wir hoffen, dass es auch Euer / Ihr Interesse weckt. Wir laden alle Mitglieder, Marktpartner und Interessierte ganz herzlich zu unserer Wintertagung am Seddiner See ein und freuen uns auf Eure / Ihre Teilnahme. Tagungspauschale Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung) Bei Anmeldung bis zum 06.01.2020 Kosten in Euro, inkl. MwSt. Beide Tage: 167,00; Einzelzimmer: +10,00 Einzeltage: 58,00 Nicht-Mitglied Beide Tage: 197,00; Einzelzimmer: +10,00 Einzeltage: 73,00 Vergünstigung ab 2. Teilnehmenden pro Betrieb und für Junges Bioland (ohne Übernachtung) Einzeltage: 38,00 Bei Anmeldung ab dem 07.01.2020 Beide Tage: 197,00; Einzelzimmer: +10,00 Einzeltage: 73,00 Nicht-Mitglied Beide Tage: 227,00; Einzelzimmer: +10,00 Einzeltage: 88,00 Vergünstigung ab 2. Teilnehmenden pro Betrieb und für Junges Bioland (ohne Übernachtung) Einzeltage: 53,00

    Ort: Ländliche Heimvolkshochschule am Seddiner See e.V., Seeweg 2, 14554 Seddiner See
    Kontakt: Bioland Ost e.V., Lena Weik, Tel. +49 35242 47786, Fax +49 35242 47787, Lena.Weik@bioland.de

    Anfrage

  • 29.01.2020 | 15:00 Uhr bis 02.02.2020 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 5. Modul: "Bewusst eigene Wege gehen"

    91320 Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und https://www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Bayern, Gunhild Kastner, Tel.: 0821-34680-132, E-Mail: gunhild.kastner@bioland.de. Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630

    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.de

    Anfrage

  • 01.02.2020 | 11:00 Uhr bis 01.02.2020 | 15:00 Uhr

    Treffen Regionalgruppe Elbe-Weser

    27472 Cuxhaven

    Bei diesem Treffen setzt die Gruppe den Schwerpunkt auf das Thema Biodiversität. Zudem wollen sie das Treffen für einen Jahresrückblick und einen Ausblick ins neue Jahr nutzen. <br>Hierfür haben sie Jörg Quast, Mitglied im niedersächsischen Bioland-Vorstand sowie im bundesweiten Präsidium, eingeladen, um gemeinsam mit ihm die anstehenden Herausforderungen zu diskutieren.

    Ort: Bürgerbahnhof Cuxhaven eG, Am Bahnhof 1, 27472 Cuxhaven
    Kontakt: Marijke Schröder und Florian Moser, Tel. 04722-539,