Zu Bioland NRW gehören 700 Erzeuger-Mitglieder sowie etwa 100 Partner- und Vertragsunternehmen wie Molkereien, Bäckereien und Fleischereien. Den Vorstand bilden der Landesvorsitzende und acht gewählte Mitglieder der verschiedenen Regionen.

Die Bioland NRW Geschäftsstelle befindet sich in Hamm-Süddinker. Anfahrtsbeschreibung Bioland NRW Geschäftsstelle

Nachrichten

  • 12.07.2018

    Bioland-Schulung des Verkaufspersonals

    Am 5. Juli durften 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SuperBioMarkt AG aus Münster Bioland-Landwirtschaft hautnah erleben. Der Verkauf an der Frischetheke bedarf besonderer Information über die Qualität der...

  • 25.04.2018Hamm / Düsseldorf

    Bio-West: Bio-Bauern ackern für Artenvielfalt

    Auf der BioWest, der regionalen Fachmesse für die Bio-Branche am 29. April in Düsseldorf, geht es in erster Linie um die Vorstellung von Produkten und Herstellern, Verkostungen und Gespräche. Am Bioland-Infostand steht...

  • 19.04.2018Hamm/Halle

    Aktiv gegen das Insektensterben

    19.4.2018. Im November hatten die Kinder der Arbeitsgemeinschaft "Naturdetektive" der Grundschule Künsebeck in Halle (Westfalen) bei einer großen Pflanzaktion auf dem Bioland-Hof Bekel Knollen und Zwiebeln in...

Nächste Veranstaltungen:

  • 17.07.2018 | 19:30 Uhr bis 17.07.2018

    Gruppe Münsterland: Betriebsbesichtigung

    59320 Ennigerloh

    Flachsanabau für Leinöl, Gemüsebau, Weiterverarbeitung von Früchten und Gemüse

    Ort: Biolandhof Steinhorst, Domhoffstr. 37, 59320 Ennigerloh, Tel. 02587-569
    Kontakt: GruppensprecherIn: Hilde Schiller, Tel. 02525/2560, Christoph Dinkler, Tel. 02542-98256,

  • 26.07.2018 | 19:00 Uhr bis 26.07.2018

    Gruppe Bielefeld: Bio-Spargel, Bio-Erdbeeren

    48336 Sassenberg-Füchtorf

    und Bio-Gewächshauskulturen

    Ort: Biohof Querdel, Elve 27, 48336 Sassenberg-Füchtorf
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,

  • 29.07.2018 | 09:30 Uhr bis 29.07.2018 | 16:30 Uhr

    Bioland Sommergespräche 2018

    39019 Schenna

    Bauer und Konsument - Mehr als ein Geschäft!<br>Eine Begegnung zwischen Menschen<br>Programm<br>9.30 Uhr Ankunft auf der Gompm Alm mit kleiner Stärkung<br>10.30 Uhr Begrüßung durch Toni Riegler, Obmann Bioland Südtirol<br>10.45 Uhr Die gute Kommunikation - Impulsreferate<br>11.30 Uhr Gesprächsrunde und gemeinsame Diskussion mit Agitu Ideo Gudeta (Ziegenhirtin und Käserin), Patrick Kofler (Geschäftsführer Agentur Helios), Martin Pircher (Initiator Käsefestival, Slow Food, Despar), Walter Moosmair (Bioland Bauer und Nominierter Ceres Award 2017), Helmuth Pörnbacher (Marktforscher, GAS Gruppe, Imker), Kris Krois (Dozent für Ökosoziales Design Uni Bozen)<br>12.30 Uhr Mittagessen<br>14.30 Uhr Bioland Ausblick von der Gompm Alm − World Cafè<br>16.00 Uhr Ende der Veranstaltung<br><br>Rahmenprogramm: Speis und Trank zur Mittagszeit gibt es in Bioqualität aus der exzellenten Küche <br>der Gompm Alm, die Begrüßungsjause vor der Veranstaltung stellt Bioland zur Verfügung.<br>Anreise: Die Gompm Alm ist mit der Seilbahn von Saltaus, Passeier zu erreichen, bis zur Halbstation <br>mit 40 Minuten Gehzeit, sowie zur Bergstation mit einer halben Stunde Gehzeit abwärts zur Alm. Mit<br>dem Auto ist die Anfahrt bis zur Mittelstation möglich. Auskunft Seilbahndaten:<br>seilbahn.hirzer@rolmail.net<br><br>Information und Anmeldung: Bis 20. Juli im Bioland Büro bei Antonia Hoyer, Tel. 0471 - 1964107, info@bioland-suedtirol.it<br><br>Bioland Verband Südtirol, Niederthorstraße 1, 39018 Terlan, 0471-1964100, info@bioland-suedtirol.it<br>

    Ort: Gompm Alm im Passeiertal, Obertall, 39019 Schenna
    Kontakt: info@bioland-suedtirol.it, info@bioland-suedtirol.it

    Anfrage