09.08.2019

Bioland Niedersachsen: Auszeichnung für soziales Engagement

Bioland-Mitglied zu sein heißt, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung für die Pflanzen und Tiere in unserer Obhut. Verantwortung für die Umwelt, die wir für die Generationen nach uns verwalten. Verantwortung für die Bevölkerung, die wir mit unseren Lebensmitteln ernähren.

Und auch Verantwortung für unser soziales Umfeld. Denn wir denken nicht nur auf dem Feld und im Stall in Kreisläufen, sondern auch gesellschaftlich. Wir Bioländer sind ein Teil unserer Gemeinde, unseres Dorfes, unserer Region.

Um dieses Band noch zu stärken, suchen wir Betriebe, die sich auf außergewöhnliche Weise sozial engagieren. Wer übernimmt besondere Verantwortung für Menschen im Umfeld? Wer gibt Leuten eine Chance, die Hilfe brauchen? Wer denkt für die Schwächeren mit?

Berichtet uns von Eurem Engagement! Lasst uns wissen, wie und wo Ihr soziale Verantwortung übernehmt! Denn diesen Einsatz möchten wir honorieren: Wir werden auf unserem Erntedankfest am 12. Oktober 2019 auf dem Öko-Regio Markt in Thedinghausen erstmals eine Auszeichnung für soziales Engagement verleihen.

Die Preisträger werden öffentlich für ihr Engagement honoriert. Als Anerkennung bekommen sie außerdem ein Schild für Ihren Betrieb, das sie als Preisträger auszeichnet.

Bitte sendet eine Beschreibung Eures Einsatzes oder Projektes bis zum 15. September 2019 an Angelika Franz. Die Beschreibung sollte nicht länger als eine DIN A4-Seite sein. Darin solltet Ihr folgende Fragen beantworten:
Wie sieht Euer Engagement aus?
Seit wann engagiert Ihr Euch?
Was hat Euch dazu bewegt?

Über die Verleihung der Auszeichnung wird eine Jury aus Personen des öffentlichen Lebens und dem Bioland Landesverband Niedersachen entscheiden.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Bioland  Niedersachsen/Bremen e.V.
Bahnhofstr.15, 27374 Visselhövede

Harald Gabriel - Geschäftsführer
Angelika Franz - Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 04262 95900
Fax 04262 959050
E-Mail: info-niedersachsen(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht