22.05.2018 Hannover/Visselhövede

Bioland beim Autofreien Sonntag - Hannovers Klimafest

Buntes Bio-Programm für Groß und Klein

Am 3. Juni ist es wieder so weit: Niedersachsens Landeshauptstadt feiert den neunten "Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest". Mit neun Themenmeilen und zahlreichen Bühnen mit Bands und Tanzgruppen geht das große Fest von 12 bis 18 Uhr an den Start. Da uns das Klima natürlich sehr am Herzen liegt, wird Bioland e.V. auch in diesem Jahr wieder die grüne Flagge zeigen und mit einem riesigen Sonderbereich und buntem Bühnenprogramm auf dem Opernplatz vertreten sein.

Viele unserer Betriebe aus der Region bestreiten den Tag mit uns gemeinsam. So können Groß und Klein ihre Biobauern aus dem Umland Hannovers kennenlernen. Auf dem „Marktplatz der Region“ präsentieren Landwirte und Verarbeiter ihre Arbeit und Produkte. Das Angebot reicht vom mobilen Hühnerhaus über frisches Kräuterpesto bis hin zu leckeren Bio-Backwaren. In einem „Wissensbereich“ können Besucher sich außerdem den ganzen Tag bei Umwelt- und Bio-Verbänden informieren.

Neben vielfältigen, regionalen Bio-Köstlichkeiten lädt der „Genuss-Garten“ zum Verweilen ein. Währenddessen können die Kleinen beim Kinderprogramm selber säen, ernten, Sorten bestimmen, melken, Milch zu Butter schütteln und die Bio-Bienenhaltung kennenlernen. Dazu gibt es eine Kinderspielestraße rund um die ökologische Wertschöpfungskette, an deren Ende die kleinen Jungbauern mit einem „Bio-Botschafter“-Diplom ausgezeichnet werden. Musikalisch begleitet uns die Band „Les Bummms Boys“ auf der Bioland-Bühne durch den Tag. Außerdem erzählen Biolandwirte aus der Region von ihrem Alltag und ein Spargelschälwettbewerb sowie eine Bierverkostung bieten Gelegenheit zum Mitmachen.

Auch in den umliegenden Straßen der Innenstadt gibt es viel zu erleben. Das Programm reicht von Infotainment zu den Themen Klima- und Umweltschutz, erneuerbare Energien und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte bis hin zu einer Vielzahl an kreativen Ideen für nachhaltige Lebensstile. Die City bleibt an diesem Tag autofrei: Füße, Fahrräder, Skateboards und andere umweltfreundliche Fortbewegungsmittel haben Vorrang.

Bioland  Niedersachsen/Bremen e.V.
Bahnhofstr.15, 27374 Visselhövede

Harald Gabriel - Geschäftsführer
Angelika Franz - Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 04262 95900
Fax 04262 959050
E-Mail: info-niedersachsen(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht