Der Landesverband Niedersachsen/Bremen

Der Bioland Landesverband Niedersachsen/Bremen ist mit fast 600 Mitgliedsbetrieben der größte Bio-Anbauverband Niedersachsens. Hinzu kommen um die 110 Partner aus Verarbeitung und Handel. Ein Netzwerk aus über 20 Fach- und Regionalgruppen bietet die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

1989 wurde der Landesverband gegründet. Ihren Sitz hat die Geschäftsstelle im Ökolandbauzentrum in Visselhövede. Dort sind weitere Partner aus dem Ökolandbau wie z.B. die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH ansässig.
Bioland arbeitet dort im engagierten Team in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Interessenvertretung. Die Mitarbeiter werden durch vier Vorstandsmitglieder tatkräftig unterstützt.

Nachrichten

  • 07.08.2018Isernhagen/Visselhövede

    Erster Niedersächsischer BioSlam

    Wie sieht der Alltag eines Bioland-Bauern aus? Wogegen und wofür kämpfen wir? Was treibt uns an? Welche neuen Forschungsergebnisse helfen uns im Stall und auf dem Feld? Was können wir tun, um die Politik für unsere...

  • 12.06.2018Hannover/Visselhövede

    Bioland Apfelketchup wird Kulinarischer Botschafter Niedersachsens

    „Aus Äpfeln muss man doch noch mehr machen können als Kuchen oder Apfelsaft“, dachte sich Kerstin Hintz (53) vor drei Jahren. Dass man aus den leckeren regionalen Sorten aus dem Alten Land tatsächlich noch sehr viel...

  • 22.05.2018Hannover/Visselhövede

    Bioland beim Autofreien Sonntag - Hannovers Klimafest

    Am 3. Juni ist es wieder so weit: Niedersachsens Landeshauptstadt feiert den neunten "Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest". Mit neun Themenmeilen und zahlreichen Bühnen mit Bands und Tanzgruppen geht das...

Nächste Veranstaltungen:

  • 23.10.2018 | 10:00 Uhr bis 23.10.2018 | 16:30 Uhr

    Erfolgreiche Vermarktung über Bio-Abokisten

    28857 Syke

    Die Erzeuger haben Einblick und aktuelle Informationen zu den Anforderungen des Vermarktungsweges „Abokisten Vertrieb“. Inhalt: Marktentwicklung und die Anforderungen an Management und Organisation für den Vermarktungsweg „Abokisten“werden aufgezeigt. Praktische Umsetzungsbeispiele werden vor Ort besichtigt. Maßgeschneiderte Angebote für klar definierte Kundengruppen werden vorgestellt und diskutiert. Austausch zu Programmanbietern von Online-Shop und Softwarelösungen für Lieferdienste.

    Zum Download: Einladung Abo Nds 181023
    Ort: frischeKiste GmbH & Co.KG, An der Wassermühle 20, 28857 Syke
    Kontakt: Tagungsbüro, Tel. 04262/9590-70, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 25.10.2018 | 10:00 Uhr bis 25.10.2018 | 16:00 Uhr

    Treffen der Fachgruppe Milchvieh Gras Geben:

    33428 Harsewinkel

    Besichtigung der neuen Heutrocknung / Heumilch - mit dabei der neue Bioland-Milchviehberater Hannes Michael

    Zum Download: 2018_10_25_Einladung_Heu-Elektrozaun
    Ort: Biolandhof Ludger u. Stephanie Strotdrees, Im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel
    Kontakt: Anmeldung beim Bioland LV NRW, FG-Sprecher: Ludger Strotdrees, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 27.10.2018 | 10:00 Uhr bis 28.10.2018 | 17:00 Uhr

    Bioland und Biokreis Fleischrinder- und Mutterkuhtagung

    37444 St. Andreasberg

    Top-Fleischqualität und mehr Biodiversität lassen sich gut verbinden. Das zeigen nicht zuletzt viele Mutterkuhhalter und Rindfleischerzeuger, die in extensiven Grünlandregionen wirtschaften. Doch auch diese Wirtschaftsweise ist hoch anspruchsvoll, wenn sie wirklich nachhaltig erfolgen soll. Die Kunst der Grünlandwirtschaft und -nutzung wird ausgiebig erörtert und mit einer spannenden Exkursion im Harz ergänzt.

    Zum Download: Programm_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Anmeldung_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Ort: Internationales Haus Sonnenberg, Clausthaler Straße 11, 37444 St. Andreasberg
    Kontakt: Bioland e.V. Tagungsbüro 04262 959070, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage