Der Landesverband Niedersachsen/Bremen

Der Bioland Landesverband Niedersachsen/Bremen ist mit fast 600 Mitgliedsbetrieben der größte Bio-Anbauverband Niedersachsens. Hinzu kommen um die 110 Partner aus Verarbeitung und Handel. Ein Netzwerk aus über 20 Fach- und Regionalgruppen bietet die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

1989 wurde der Landesverband gegründet. Ihren Sitz hat die Geschäftsstelle im Ökolandbauzentrum in Visselhövede. Dort sind weitere Partner aus dem Ökolandbau wie z.B. die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH ansässig.
Bioland arbeitet dort im engagierten Team in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Interessenvertretung. Die Mitarbeiter werden durch vier Vorstandsmitglieder tatkräftig unterstützt.

Nachrichten

  • 22.01.2019Sassenburg/Visselhövede

    Schulmensa der IGS Sassenburg bekommt Bioland-Silber verliehen

    Rund 500 Familien im Landkreis Gifhorn legen die Ernährung ihrer Kinder in die Hände von Stefan Gerhardt. Als Betreiber der Mensa der IGS Sassenburg kocht er gemeinsam mit seiner Frau Marion fünf von sieben warmen...

  • 16.01.2019Camp Reinsehlen/Visselhövede

    Bioland Wintertagung

    Vom 14. bis zum 15. Januar fand die Bioland-Wintertagung Nord im Hotel Camp Reinsehlen bei Schneverdingen statt. Gemeinsam ausgerichtet von den beiden Landesverbänden Niedersachen/Bremen und Schleswig...

  • 27.11.2018Syke/Visselhövede

    Hofrestaurant in Syke bekommt Bioland-Gold verliehen

    Der Weg in die Zukunft ist golden: Mit der Übernahme des Hofrestaurants in Syke bei Bremen dürfen die beiden neuen Betreiber Stefanie und Dirk Wolters sich künftig mit der höchsten Auszeichnung Gold für...

Nächste Veranstaltungen:

  • 24.04.2019 | 19:00 Uhr bis 24.04.2019 | 23:00 Uhr

    Biodiversität und Biolandbau

    31855 Aerzen

    Wo gibt es Potential für mehr Artenvielfalt auf dem eigenen Hof? Was lässt sich umsetzen? Was sind Wunschgedanken, die ökonomisch und arbeitswirtschaftlich in der gegenwärtigen förderpolitischen und wirtschaftlichen Situation nicht zu realisieren sind? Hierzu haben wir Eva Meyerhoff, Naturschutzberatung − Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen eingeladen. Sie wird das fassettenreiche Thema mit einem Einstiegsvortrag beleuchten. Anschließend wollen wir in die Diskussion gehen.

    Zum Download: Einladung Weiterbildung 2019 Bioland 24.4.19
    Ort: Vollkornbäckerei Kornblume, Schulstraße 11, 31855 Aerzen
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, Tel: 04262-9590-70, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 30.04.2019 | 10:00 Uhr bis 30.04.2019 | 14:00 Uhr

    Grünlandbegehung: Beurteilung von Bestand und Ertrag

    26939 Ovelgönne

    An diesem Vormittag wollen wir uns 2-3 Grünlandstandorte des Bioland Milchviehbetriebs von Runnen ansehen und über Grünlandmanagement fachsimpeln. Schwerpunktthemen:-Bestandsbeurteilung,-Bestandsentwicklung seit der Trockenheit 2018, -Ertragsmessung

    Zum Download: 190430_GruenlandbegehungRunnen
    Ort: Biolandbetrieb Ina & Cord von Runnen, Hamelstr. 20, 26939 Ovelgönne
    Kontakt: Eike Poddey, Mail: tagungsbuero@bioland.de o. Fax 0 42 62 / 95 90-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 22.05.2019 | 13:00 Uhr bis 25.05.2019 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 2. Modul: "Innovation ist mehr"

    91320 Ebermannstadt

    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.d

    Anfrage