20.02.2019 Fulda/Lohra

Bioland Caspersch Hof bei Leserwahl der Besten Bio-Hofläden Deutschlands mit Silber geehrt

Herzlichen Glückwunsch! Allen Grund zum Feiern hat die Familie Plitt mit ihrem Team: Das Naturkost-Magazin Schrot und Korn rief seine Leserinnen und Leser zur Wahl der „Besten Bio-Hofläden“ auf, bei der knapp 48.000 Leserinnen und Leser ihre Bioläden in verschiedenen Kategorien bewertet haben –und der Hofladen des Caspersch Hofes wurde mit Silber geehrt. Aus 2.500 teilnehmenden Betrieben können sich bundesweit insgesamt vier Bioland-Betriebe dank ihrer Kundschaft mit der Silber-Auszeichnung schmücken. Bioland-Partner holten insgesamt fünfmal Gold, viermal Silber und sechsmal Bronze.

„Wir gratulieren der Familie Plitt und dem gesamten Team ganz herzlich!“ so Gregor Koschate, Geschäftsführer von Bioland Hessen, „Der Caspersch Hof mit seinem Hofladen ist ein Vorzei-gebetrieb, der mit vollem Engagement Ökolandbau nach Bioland-Richtlinien lebt, Lebensmittel von höchster Qualität produziert und saisonales Gemüse aus eigenem Anbau anbietet.“ Familie Plitt freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind stolz auf unser Team und das positive Feedback unserer Kunden. Viele unserer Produkte, die wir im Laden anbieten, kommen direkt vom Feld, da ist die Frische garantiert! Und das haben unsere Kunden honoriert. Außerdem stehen wir und unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit unserem Wissen über den ökologischen Landbau im direkten Gespräch mit unseren Kunden und können ihre Fragen beantworten. Wir erklären die Vorzüge des Biolandbau in Sachen Naturschutz und Artenvielfalt, Erhalt von gesunden Böden, Luft und Wasser sowie eine artgerechte Tierhaltung und zeigen das auch auf unserem Hof.“

Familie Plitt macht Bio aus Überzeugung er Caspersch-Hof liegt am Rande des Lahn-Dill-Berglandes und ist ein landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb. Seit 1992 wird der Familienbetrieb nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet. Im Betrieb gibt es eine Mutterkuhherde und Schweine, auf den Feldern wachsen Getreide, Kartof-feln und Feldgemüse. Feingemüse kommt aus den Gewächshäusern. So können zu jeder Jah-reszeit eigenes frisches Gemüse, Obst, Fleisch und Wurstwaren angeboten werden. Gesunder Boden ist die Grundlage für gesunde Pflanzen – und damit für eine gesunde Ernährung. Im Nährstoffkreislauf werden Lebensmittel von hoher Qualität und gutem Geschmack erzeugt. Die Einhaltung der Bioland-Richtlinien für Anbau, Tierhaltung und Verarbeitung wird durch unab-hängige Institute und den Verband streng überprüft. Die organisch-biologische Wirtschaftsweise ohne Agrarchemikalien vermeidet zusätzliche Belastung von Boden und Wasser, erhält die Artenvielfalt wildlebender Pflanzen und Tiere und schont Rohstoff – wie Energieressourcen. Durch ökologischen Landbau trägt der Caspersch Hof entscheidend bei zur Sicherung des Trinkwas-sers und allen weiteren Lebensgrundlagen für uns und für zukünftige Generationen. Seit 1993 besteht der Hofladen, der 2014 auf 120 qm erweitert wurde und den Kunden eine große Auswahl an verschiedenen biologisch erzeugten Lebensmitteln, sowie Haushaltswaren und Naturkosmetik anbietet. intergrund zum Schrot & Korn Leserpreis Beste Bio-Läden

Knapp 48.000 Kunden von mehr als 2.000 Bio-Läden sind dem Aufruf der Zeitschrift „Schrot und Korn“ bereits zum 16. Mal gefolgt und haben per Brief oder E-Mail abgestimmt. Sie konnten Frische, Sortiment, Preis-Leistung, Beratung, Freundlichkeit, Sauberkeit und den Gesamtein-druck ihres Ladens bewerten. Die Kunden durften aber nicht nur Noten vergeben, sondern auch Lob und Kritik äußern. Dieses Feedback nutzen die Läden, um sich weiter zu verbessern. Bester Service und hochzufriedene Kunden – in Bioland-Hofläden gehört beides zur Grundausstattung, ebenso wie 100 Prozent Bio-Produkte und viele Lebensmittel direkt vom Hof. Weitere Infos unter schrotundkorn.de/bester-bioladen.html

Bioland  Hessen e.V.
Sturmiusstraße 5, 36037 Fulda

Susanne Kagerbauer - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gregor Koschate - Geschäftsführer

Tel. 0661 4804360
Fax 0661 48043620
E-Mail: info-hessen(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht