Der Landesverband Bayern

Liebe Bioland-Mitglieder, liebe Interessierte,

im Feburar 2020 wird die Bioland-Woche unter dem Motto „Gemeinsam Veränderungen gestalten“ in der Benediktinerabtei Plankstetten stattfinden.

Die Bioland-Woche ist DIE Weiterbildungswoche für Landwirte in Bayern. Referenten aus Praxis, Beratung, Wirtschaft und Wissenschaft informieren an fünf Tagen in elf Fachveranstaltungen über aktuelle produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Themen.

Seien Sie dabei, wenn rund 500 Landwirte und am Biolandbau Interessierte aktuelle Themen diskutieren. Treffen Sie Bekannte wieder, lernen Sie neue Landwirte kennen und nehmen Sie Anregungen für den eigenen Betrieb mit. Ein vielseitiges Abendprogramm rundet die Bioland­Woche ab.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier

Der Landesverband Bayern

Dem seit 1986 bestehenden Bioland-Landesverband Bayern haben sich mittlerweile über 2700 organisch-biologisch wirtschaftende Betriebe angeschlossen. Die Mitglieder sind in einem Netzwerk aus 47 Regional- und Fachgruppen strukturiert, das die Möglichkeit zum regen Austausch bietet. Zudem lassen sich über 250 Partner in Herstellung und Handel verzeichnen. Eine Besonderheit im gesamten Bioland-Verband stellt die Doppelspitze des geschäftsführenden Landesvorstands Bayern dar, die durch die beiden hauptamtlichen Landesvorsitzenden Josef Wetzstein und Oliver Alletsee verkörpert wird. Der 14-köpfige Gesamtvorstand des Landesverbandes setzt sich sowohl aus Vertretern der Regionen wie auch aus der Vielfalt der Betriebszweige zusammen.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 18.02.2020 | 20:00:00 Uhr bis 18.02.2020 | 22:30:00 Uhr

    Klimawandel und Ökolandbau

    88316 Isny

    Beim Klimawandel sind Landwirte Verursacher und Betroffene zugleich. Wie können Öko-Betriebe ihre Betriebsstrategien anpassen und klimafreundlicher produzieren? Landwirtschaftlicher Energieberater Martin Haußecker zeigt auf, welche Stellschrauben es gibt und wo die größten Hemmnisse liegen. Veranstalter: Bioland Landesverband Baden-Württemberg Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Ort: Landgasthaus zum Kreuz, Taufachweg 1, 88316 Isny
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 02.03.2020 | 20:00:00 Uhr bis 02.03.2020 | 22:30:00 Uhr

    Mischkulturen im ökologischen Ackerbau

    74427 Fichtenberg

    Der Anbau von Gemengen und Untersaaten gewinnt im Öko-Ackerbau zunehmend an Bedeutung. Zur Stabilisierung der Erträge, um Unkräuter zu unterdrücken und und nicht zuletzt, um mehr Vielfalt auf den Acker zu bringen. Dabei erfordern Mischungsverhältnisse und Ausbringungszeitpunkte Fingerspitzengefühl. Ackerbauberater Jonathan Kern gibt Einblick in die Praxis. Veranstalter: Bioland GS BW mit Bioland-Gruppe Schwäbischer Wald Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Ort: Gasthof Krone, Rathausstr. 1, 74427 Fichtenberg
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 05.03.2020 | 13:30:00 Uhr bis 05.03.2020 | 16:30:00 Uhr

    Nährstoffmanagement im viehlosen Öko-Ackerbau

    74219 Möckmühl

    Besonders ohne tierischen organischen Dünger wird das Nährstoffmanagement im Öko-Betrieb zur zentralen Aufgabe, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten. Ackerbauberater Jonathan Kern erläutert Strategien und Maßnahmen für die Nährstoffversorgung. Ein Betriebsbesuch beim Pilotbetrieb Tobias Heiß rundet das Seminar ab. Veranstalter: Bioland GS BW mit Bioland-Gruppe Hohenlohe-Tauber Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Ort: Sportgaststätte Möckmühl, Züttlinger Str. 1, 74219 Möckmühl
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage