09.09.2019 Esslingen am Neckar

Neues Bioland-Seminarprogramm ist online

Mit dem Herbst kommt in der Landwirtschaft die Zeit für fachliche Fortbildungen. Dazu macht der Bioland Landesverband eine Fülle an Angeboten von Tagungen über Workshops, Exkursionen und Seminaren. Hierzu laden wir alle Interessierten ganz herzlich ein.

Traditionelles und Neues im Programm

Die Seminare finden weit verteilt über alle Regionen statt und decken verschiedenste Themenschwerpunkte ab. Von Bodenfräsen im Ackerbau über Wasserbereitstellung im Gemüsebau, einer Besichtigung des Futterwerks Kehl für Geflügelhalter bis hin zu Mitarbeiterführung und Buchabschluss bietet Euch Bioland wieder ein interessantes Programm. Weitere Themenschwerpunkte bilden auch die Angebote zur Artenvielfalt und Bewirtschaftung im Klimawandel. Wichtige Glanzpunkte werden natürlich die traditionellen Tagungen wie die Wintertagung in Bad Boll oder der Ackerbautag sein. Dieses Jahr ganz neu sind die Bioland-Milchviehtag zum Thema Tiergesundheit in Dietingen-Irslingen sowie eine Einführung in den Bioland-Trüffelanbau.

Wer schon mal reinschauen möchte, findet hier das Seminarprogramm von Oktober bis Dezember; hier das Seminarprogramm von Januar bis April auch zum Herunterladen. Frühzeitig anmelden bitte nicht vergessen!

Bioland Baden-Württemberg e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen

Xenia Milosavljevic - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Christian Eichert - Geschäftsführer

Tel. +49 711 550939-19
Fax: +49 711 550939-50
E-Mail: xenia.milosavljevic(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht