19.11.2019 Bad Boll/Esslingen

Bioland-Betriebe verantworten Zukunft auf Wintertagung in Bad Boll

Hochkarätig besetzt startet die Bioland-Wintertagung am 27. Januar 2020 mit dem politischen Frühschoppen der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (AÖL) zum Thema „Volle Fahrt in Richtung Ökologie – Wie ebnet uns die Politik den Weg?“. Landwirtschaftsminister Peter Hauk und Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, nehmen dazu Stellung und diskutieren anschließend im Rahmen eines Podiums mit weiteren Teilnehmern. Nicht weniger spannend dürfte es am zweiten Tag beim Einstiegsvortrag werden, der den Aufbau und Erhalt fairer Handels- und Vermarktungsbeziehungen thematisiert.

Vielfältigste Öko-Fachtagung im Ländle
Die Bioland-Wintertagung ist die bedeutendste und vielfältigste Fachtagung zum Ökologischen Land- und Gartenbau im Ländle. Hier kommen Landwirte und Gärtner aus Baden-Württemberg zusammen, um sich auszutauschen, sich fortzubilden und Fachfragen zu diskutieren. Der erste Tag ist geprägt von Agrar- und Verbandspolitik, darauf folgen zwei Fachtage mit jeweils fünf bzw. sechs Themensträngen: Acker- und Gemüsebau, Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung, Direktvermarktung, Hofnachfolge, Bauernhofpädagogik und Naturschutz bieten ein abwechslungsreiches Programm. Die Seminare sind frei wählbar; zwischen den einzelnen Themensträngen kann gewechselt werden. Auch für Zeit zum Kennenlernen und Geselligkeit ist gesorgt. Das Team des Tagungshauses verwöhnt alle Teilnehmer mit kulinarischen Genüssen.

Anmeldung ab sofort möglich
Auch für Nicht-Mitglieder bietet die Tagung die Chance, umfassenden Einblick in die Öko-Branche zu bekommen, die relevanten Akteure und viele Berufskollegen kennenzulernen und neue Perspektiven für ihren Betrieb zu erschließen. Das ausführliche Programmheft steht zum Herunterladen bereit, die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Schnell sein lohnt sich: Wer sich bis zum 31. Dezember anmeldet, erhält einen Frühbucherrabatt von 15 € auf die Tagungspauschale.

Das Bioland-Team freut sich auf drei ereignisreiche Tage in Bad Boll!

Bioland Baden-Württemberg e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen

Xenia Milosavljevic - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Christian Eichert - Geschäftsführer

Tel. +49 711 550939-19
Fax: +49 711 550939-50
E-Mail: xenia.milosavljevic(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht