24.09.2019 Esslingen am Neckar / Stuttgart

Bioland-Bäckereien holen sieben Mal Gold, 13 Mal Silber und zwei Mal Bronze nach Baden-Württemberg

Zum achten Mal wurden die besten Bioland-Brote ausgezeichnet

Bei der achten Bioland Brotprüfung nahm die Fachjury 102 Brote von Bioland-Bäckern unter die Lupe und bewertete diese auf Geschmack, Geruch, Aussehen, Kruste, Krumenbild und Struktur.

Gestern fand die Preisverleihung auf der Südback, der Fachmesse des Bäcker- und Konditorenhandwerks, in Stuttgart statt. Die Jury, aus Lebensmittelsensorikern der Technischen Universität München, vergab dabei 46 mal Gold, 49 mal Silber und siebenmal Bronze an die 23 teilnehmenden Bäckereien aus Deutschland. Teilnehmen konnten alle brotverarbeitenden Bioland-Betriebe, die Bioland-Brote anbieten.

Die Bäckerei Jenne aus Endingen überzeugte die Jury mit fünf eingereichten Broten, von denen drei die Auszeichnung in Gold und zwei in Silber erhielten. Alle Bioland-Bäcker verzichten dabei auf chemische Zusätze, Backfertigmischungen und Konservierungsstoffe. „Regionale Bio-Produkte mit einer großen Portion handwerklichem Können und Liebe zum Produkt sind die besten Zutaten für leckere, hochwertige Backwaren“, weiß Paul Hofmann, Bäcker-Berater bei Bioland.

Die Backwaren werden aus ökologisch angebautem Getreide aus der Region hergestellt. Bioland-Partner Georg Weith aus Langenau verwendet für seine Backwaren Getreide, wie beispielsweise das Einkorn, aus eigenem Anbau. „Regionalität schafft Vertrauen, stärkt die örtliche Wirtschaft und ist ökologisch sinnvoll“, sagt Weith und betont: „Das wissen auch unsere Kunden zu schätzen.“

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, so Weith, dessen Einkorn-Vollkorn-Brot die Jury mit Silber auszeichnete. „Unser oberstes Gebot ist es, natürliche Backwaren herzustellen, die vollmundig schmecken. Und das ohne viele Hilfsmittel und Zusatzstoffe, das braucht handwerkliches Geschick und Zeit. Deshalb ist es besonders schön, wenn dieses Engagement anerkannt und honoriert wird.“

Auch Dorothee Blank, Teamleitung der Bioland-Herstellerberatung, freut sich mit den Ausgezeichneten und über den regen Austausch mit Besuchern der Veranstaltung: „Das Interesse an regionalen, ökologisch hergestellten Backwaren nimmt stetig zu – das merken wir nicht zuletzt an den vielen Gästen der Verleihung.“, so Blank.

Die Übersicht der prämierten Bioland-Bäckereien findet sich hier.
Weitere Informationen zum Bioland-Backhandwerk finden sich in dieser Reportage aus dem Bioland-Onlinemagazin IM FOKUS.

 

Foto: Werner Kuhnle

Bioland Baden-Württemberg e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen

Imme Schäfer - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Christian Eichert - Geschäftsführer

Tel. +49 711 550939-19
Fax: +49 711 550939-50
E-Mail: imme.schaefer(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht