Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 26.03.2019 | 18:00 Uhr bis 26.03.2019 | 18:01 Uhr

    Einstieg in die ökologische Ferkelerzeugung

    89604 Allmendingen

    Bioland-Schweineberater Thorsten Ott erläutert Chancen und Herausforderungen der ökologischen Ferkelerzeugung. Der Betriebsbesuch bei Bioland-Sauenhalter Gerald Geißelhardt gibt Einblick in die Praxis.

    Zum Download: 2019_03_26_Ferkelerzeugung
    Ort: Bioland-Hof Geißelhart, Hauptstr. 4, 89604 Allmendingen
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 27.03.2019 | 15:00 Uhr bis 31.03.2019 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 1. Modul: "Mut zur eigenen Zukunft"

    91320 Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und https://www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Bayern, Gunhild Kastner, Tel.: 0821-34680-132, E-Mail: gunhild.kastner@bioland.de. Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630

    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.de

    Anfrage

  • 28.03.2019 | 19:30 Uhr bis 28.03.2019 | 19:31 Uhr

    Bodennährstoffe im Fokus: Möglichkeiten der Bodenverbesserung im Biolandbau

    73265 Dettingen/Teck

    Im Rahmen der neuen Düngeverordnung rückt die Nährstoffsituation der Böden in den Fokus. Regelmäßige Bodenuntersuchungen sind vorgeschrieben - doch welche Untersuchungen sind sinnvoll? Was kann man tun, um Mängel auszugleichen? Bioland-Ackerbauberater Manfred Weller zeigt wie man die Nährstoffversorgung im Blick behält.

    Zum Download: 2019_03_28_Bodenverbesserung
    Ort: Hotel Teckblick, Teckstr. 44, 73265 Dettingen/Teck
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de