Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 21.01.2019 | 10:00 Uhr bis 23.01.2019 | 16:00 Uhr

    19. Bioland Weinbautagung 2019

    97225 Zellingen

    Die Weinbautagung findet in diesem Winter in Franken statt. Die Schwerpunktthemen sind: Biodiversität - die Artenvielfalt im Weinberg erhalten und fördern, Nährstoffmanagement - Humuswirtschaft und Düngung im Sinne des organisch-biologischen Wirtschaftens und im Rahmen der rechtlichen Bedingungen weiterentwickeln, Kellerwirtschaft - aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Versuchswesen. Die Exkursion führt zu einem Kompostwerk und zu Bio-Weingütern mit interessanten Konzepten. Abends finden fachlich begleitete Weinverkostungen statt. Der letzteTag ist als interne Veranstaltung für Bioland-Winzer vorgesehen.

    Zum Download: Programm_Weinbautagung_2019 final
    Anmeldung_Weinbautagung_2019
    Ort: Benediktushöhe Retzbach - Haus für Soziale Bildung, Benediktushöhe 1, 97225 Zellingen
    Kontakt: Tel: 04262-9590-70, Fax: 04262-9590-50, tagungsbuero@bioland.de, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 26.01.2019 | 09:00 Uhr bis 26.01.2019 | 21:00 Uhr

    Bioland-Einführungskurs Imkerei: Wie stelle ich erfolgreich auf Bioland-Bienenhaltung um?

    73087 Bad Boll

    In diesem Kurs geht es um die Umstellung der Bienenhaltung auf die ökologische Betriebsweise. Dabei werden die Umstellung von Völkern, Wachs und Beuten besprochen. Weitere Themen sind die Bienengesundheit, die Richtlinien, die Kontrolle sowie Markt- und Vermarktungsfragen.

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 26.01.2019 | 09:30 Uhr bis 27.01.2019 | 17:30 Uhr

    Bioland-Imkertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Die Bioland-Bienensaison startet auch 2019 mit einem Treffen der Bioland-Imkerinnen und -Imker in der Ev. Akademie Bad Boll. Auf dem Programm stehen wissenschaftliche Erkenntnisse zum Beutenklima, handfestes zu Steuerrecht und Betriebswirtschaft sowie ein Praktikerforum zur Königinnenzucht. Außerdem eine Vielfalt aktueller Verbandsthemen und Betriebsvorstellungen.

    Zum Download: Programm_Imkertagung_BW2019_WEB
    Anmeldung_Imkertagung_BW2019_WEB
    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de