Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 14.01.2019 | 14:30 Uhr bis 14.01.2019 | 17:00 Uhr

    Aktuelles zur Produktkennzeichnung für Direktvermarkter

    79356 Eichstetten

    Für Etiketten hofeigener Produkte gibt es allerhand rechtliche Vorgaben, was aufgeführt werden muss und wie es angeordnet sein sollte. Schnell passieren hier Fehler, die bei einer Kontrolle teuer werden können. Expertin Claudia Nickel führt in die rechtlichen Vorgaben ein und gibt Tipps zur Umsetzung. Bitte eigene Etiketten mitbringen!

    Zum Download: 2019_01_14_Etikettengestaltung
    Ort: Naturkosthandel Rinklin, Bruckmatten 12, 79356 Eichstetten
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 15.01.2019 | 20:00 Uhr bis 15.01.2019 | 20:01 Uhr

    Zeitmanagement im Bioland-Betrieb

    89081 Ulm-Seligweiler

    Mehr Zufriedenheit durch besseres Zeitmanagement? Wie kann die Zeit meinem Betrieb sinnvoll genutzt werden? Wo sind Zeitfresser versteckt, die vielen Landwirten die Arbeit über den Kopf wachsen lassen? Im Vortrag werden von Bioland-Berater Martin Weiler Themen wie Prioritätensetzung, Planung und Personalmanagement angesprochen.

    Zum Download: 2019_01_15_Zeitmanagement
    Ort: Hotel & Rasthaus Seligweiler, Seligweiler 1, 89081 Ulm-Seligweiler
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 15.01.2019 | 18:00 Uhr bis 15.01.2019 | 18:01 Uhr

    Peru − die Heimat der Kartoffel mit Verkostung neuer heimischer Bio-Sorten

    74172 Neckarsulm

    Anhand einer Bilderschau berichtet Christian Landzettel von seiner Peru-Reise im November 2013. Er beschreibt die faszinierende Vielfalt an Formen, Farben, Geschmäckern und Anbaueigenschaften verschiedenster Kartoffelarten und -sorten, die das Land zu bieten hat. Dabei werden neue für den Ökolandbau geeignete Kartoffelsorten verkostet.

    Zum Download: 2019_01_15_Peru
    Ort: Bioland-Hof Lang, Wimpfener Str. 24/1, 74172 Neckarsulm
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, e-mail: info-bw@bioland.de