Junges Bioland e.V.

Wir brauchen die Herausforderungen der jungen Generation, sonst würden uns die Füße einschlafen. Willy Brandt 

Im Verein Junges Bioland haben sich engagierte Bauern, Gärtner, Imker sowie andere Aktive zusammengeschlossen, um sich für den Biolandbau zu engagieren. Gemeinsam werden ökologische Themen diskutiert, Weiterbildungen und Exkursionen organisiert sowie die Vernetzung zu anderen "jungen Bioländern" gefördert. Natürlich spielt dabei immer die Zukunft eine große Rolle, denn wer könnte mehr Interesse daran haben, die künftige Richtung des Biolandbaus mitzugestalten als die nächste Generation.

In Steckbriefen stellen sich die aktuellen Vorstandsmitglieder vor.

Aktuelles

  • 19.03.2019Fulda

    Lukas Humann neues Vorstandsmitglied

    Der Bundesvorstand des Jungen Bioland hat ein neues Mitglied: Lukas Humann. Die Mitgliederversammlung am 16. März in Fulda wählte ihn als Nachfolger von Max Reschke, der seinen Posten nach fünf Jahren Vorstandsarbeit...

  • 13.03.2019Nürnberg

    Spende für die Zukunft der ökologischen Landwirtschaft

    Das erste Highlight 2019 war für das Junge Bioland der Besuch der Biofach in Nürnberg. In diesem Jahr kam zu der etablierten Exkursion noch etwas Besonderes dazu: Patrik Müller, Geschäftsführer der Firma Ökoland, hat...

  • 01.03.2018

    Neue Vorstände

    Mehr als zwanzig junge Leute drängen sich im Besprechungsraum auf der Biofach: Hofnachfolger, Studierende, Auszubildende, Söhne und Töchter aus Bioland-Betrieben, die sich für eine „fachfremde“ Ausbildung oder ein...