Dass ein Großteil unserer Nahrung auf Feldern wächst, weiß jeder. Über die Böden selbst wissen die meisten jedoch wenig bis nichts. Ob Gemüse- oder Ackerbau, Feldfrüchte oder Blumen: Gerade für die ökologische Landwirtschaft ist die Bodenqualität von zentraler Bedeutung. Das Beispiel Hof Hahlgarten in Rheinland-Pfalz zeigt, wie das Thema Boden für Verbraucher in den Fokus rücken kann. Im Rahmen der aktionREGENWURM schauen junge und erwachsene Besucher Biolandwirtin Ulrike Weinig über die Schulter− und Regenwurm Fridolin in die erdige Wohnstube. Aber natürlich wohnen auf dem Gemischtbetrieb nicht nur Regenwürmer - hier leben auch Milchkühe, Schweine, Legehennen und ein paar Schafe.

Unser Hofladen

Öffnungszeiten
Mi 15-19 Uhr, Fr 16-19 Uhr, Sa 10-17 Uhr
Wir produzieren selbst
Tee, Milch, Kartoffeln, Getränke, Gemüse, Geflügel, Fleischwaren, Eier, Brot und Backwaren
Unser Zukauf-Sortiment
Wein, Gemüse, Honig, Käse, Milch, Naturkostvollsortiment, Obst, Pflanzen, Tee, Brot und Backwaren