die Bioland STIFTUNG

Wir im Bioland e. V. und in anderen Verbänden sind stark in der Unterstützung unserer Mitglieder und Partner. Doch uns fehlt einfach der notwendige Freiraum und das Geld, um heute die Lösungen für morgen zu entwickeln. Es ist Zeit für eine Organisation, die sich dieser Probleme annimmt und Lösungen findet - die Bioland Stiftung.

Am 22.12.2017 wurde die Bioland Stiftung von der Bezirksregierung Arnsberg als selbständige Stiftung bürgerlichen Rechts anerkannt. Gründungsstifter ist der Bioland e. V. Das Besondere an einer Stiftung ist: Das Stiftungskapital bleibt unangetastet. Die Projekte werden aus den Kapitalerträgen finanziert. Spenden in das Stiftungskapital wirken also für immer.

Die Stiftung ist auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen, um Projekte umsetzen zu können. Falls Sie etwas beitragen möchten, freut sich die Stiftung über Spenden an: die Bioland Stiftung Stiftungskonto DE41 4306 0967 4124 9697 00 BIC GENODEM1GLS GLS Bank Bochum

Schwerpunktthemen der Stiftung sind

  • Böden schützen z. B. durch Weiterentwicklung des Fortbildungskonzepts "Bodenpraktiker" und Entwicklung des "Digitalen Bodenpraktikers"

  • Ökologische Vielfalt steigern z. B. durch Bildungs- und Beratungsangeboten

  • Tierhaltung der Zukunft ökologisch gestalten z. B. durch Weiterentwicklung von Haltungssystemen und Förderung von Initiativen und Projekten in Verarbeitung und Handel

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Bioland Stiftung.