Blick über den europäischen Tellerrand

Bio boomt. Zumindest in Europa. Aber wie sieht es anderswo aus? Welche Bedeutung hat der Ökolandbau im Rest der Welt - für die Bauern, für die Verbraucher? Drei Beispiele aus drei Kontinenten.

Wetter extrem

Die einen stöhnen über den vielen Regen, die anderen wünschen ihn sehnlichst herbei. Die extremen Wetterbedingungen sind eine Herausforderung für Landwirte. Wächst genug Futterklee für meine Kühe? Übersteht der Roggen das Wetterchaos? Kann mein Betrieb die Ernteausfälle wegstecken?

Mehr über "Die große Trockenheit" gibt es hier.

Ketchup 2.0

Der Bioland-Apfelketchup von Kerstin Hintz ist Kulinarischer Botschafter Niedersachsens. Wie er entstanden ist und wozu er vorzüglich schmeckt, steht hier.

Save the date! Bioland-Fachtagungen 2018/2019

Die Bioland-Tagungen zählen seit vielen Jahren zu den wichtigsten Branchentreffs für Landwirte, Berater und Wissenschaftler. Hier geht es zu den Terminen des Tagungshalbjahres 2018/2019.

Wie der Garten zum Bienenwohnzimmer wird

In unseren Gärten wird es immer stiller. Immer weniger Wildbienen sind unterwegs. Doch wie können wir es den fleißigen Tieren gemütlicher machen und sie wieder in unsere Gärten locken? Hier ein paar Tipps zum Saisonstart.

Bioland Animation

Der ökologische Landbau - Landwirtschaft der Zukunft

Die sieben Bioland-Prinzipien stehen für unser Leitbild und Ideal der Landwirtschaft der Zukunft. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst davon ein Bild zu machen.

Warmes für warme Tage: Petersiliensuppe

Wenn es warm ist, sollte man ja eigentlich auch Warmes zu sich nehmen, damit der Körper ins Schwitzen kommt und abkühlt. Dieses Rezept haben wir vom BIO-HOTEL Menschels in Rheinland-Pfalz bekommen. Es steht auch im neuen Kochbuch "Sinn und Sinnlichkeit" der BIO-HOTELS.

Zum Rezept