VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

Zwetschgen Tiramisu

Schwierigkeit „ einfach ” , ca. 35 Min. Arbeitszeit

Mit dem Rezept von "wino.bio", eine Biokiste aus Heilbronn, möchten wir dir den Herbst versüßen. Mit einem unserer Kürbis-Rezepte kombiniert, hast du rucki-zucki ein leckeres Herbst-Menü.

4 Personen
500 gr

Zwetschgen

100 gr

Zucker

1

Stange Zimt

3 EL

brauner Rum

200 gr

Crème fraîche

250 gr

Naturjoghurt

100 gr

Löffelbiskuits

1 TL

gemahlener Zimt

0,5 TL

gemahlene Nelken

4 EL

Zwetschgenlikör (oder Apfelsaft)

Zubereitung

 

Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. 50 g Zucker in einem Topf ohne zu rühren zum Schmelzen bringen. Zimtstange, Zwetschgen und Rum zugeben, dann umrühren. Wenn der Zucker fest geworden ist, löst er sich wieder während des 10 minutigen Kochvorgangs. Immer wieder umrühren.

Wenn die Zwetschgen weich sind, auskühlen lassen.

Joghurt und Crème fraîche mit 50 g Zucker cremig rühren. Löffelbiskuits grob zerbröseln, mit dem Likör und ca. der Hälfte des Saftes von den gekochten Zwetschgen befeuchten (sie sollten nicht klebrig nass sein, sondern bröselig feucht).

Die Keksmasse auf 4 Nachtischgläser verteilen.

Die Hälfte der Joghurt-Crème darauf verteilen, Zwetschgen einschichten und mit Joghurt-Crème abschließen, mit Zimt bestäuben und mindestens eine Stunde in Kühlschrank stellen. Der Nachtisch kann gut vorbereitet werden, da ihm eine längere Kühlzeit gut tut.

Alternativ zum Zwetschgenlikör, kann auch ein Zwetschgenschnaps oder anderer Likör verwendet werden, oder man verwendet "nur" den Saft von den gekochten Zwetschgen. Für Kinder: den Alkohol durch Apfelsaft ersetzen.

 

 

zurück

Für dein Herbstmenü

schnittmaske_bild

Spitzkohlpfanne mit Sanddorn und Kürbis-Gnocchi

Eine Spitzkohlpfanne mit Sanddorn ist für die Herbsttage genau das Richtige, um Herz und Seele zu wärmen. Das Rezept stammt aus der Küche der Bio-Pension AnNaturauf der…

Weiter
schnittmaske_bild

Reis mit Kürbiscurry und Cashewkernen

Hier findet ihr ein leckeres Rezept für ein Kürbiscurry mit Reis und Cashewkernen, dass zauberhaft schmeckt und perfekt zum Beginn der kalten Jahreszeit passt.

Weiter
schnittmaske_bild

Schupfnudeln von dreierlei Kartoffeln

Klassiker wie die schwäbischen Schupfnudeln können dank der bunten Kartoffelvielfalt in einem neuen Licht erscheinen. Fragt einfach mal bei eurem Biobauern nach Sorten wie…

Weiter