Veganer Zwetschgenkuchen

Schwierigkeit „ einfach ” , ca. 80 Min. Arbeitszeit

Wenn sich der Sommer dem Ende neigt und der Herbst so langsam an unsere Türen klopft, ist endlich wieder Zeit für Zwetschgenkuchen. Hier findet ihr ein leckeres Rezept für veganen Zwetschgenkuchen - viel Spaß beim Genießen!

Für 4-6 Personen
200 gr

Dinkelmehl

180 gr

Margarine

80 gr
Zucker
½ TL
Bourbonvanille
Ein gestrichener TL Backpulver
50 ml
Wasser
2 Prise

Salz

700 gr
Zwetschgen
1 EL

Zucker

Tasse(n)

abgeriebene Schale von ca. 3 Zitronen

150 gr

Mehl

100 gr

Zucker

½ TL
Bourbonvanille
3 TL
Zimtpulver

Zubereitung

 

Mürbeteig:

(200 gr Dinkelmehl, 80 gr Margarine, 80 gr Zucker, ½TL Bourbonvanille, 1 gestrichener TL Backpulver, 50 ml Wasser, 1 Prise Salz)

Aus diesen Zutaten zuerst einen Mürbeteig kneten und circa ½ Stunde in Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank ruhen lassen. Dann eine Springform einfetten und den Teig darin auslegen.

Füllung:

(ca. 700 gr Zwetschgen, 1 EL Zucker, abgeriebene Schale von ½ Zitrone)

Zwetschgen waschen, halbieren, Kerne entfernen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und mit einer feinen Reibe die Schale abreiben. Zitronenabrieb, Zucker und Zwetschgen vermischen. Auf dem Teig verteilen.

Eine Stunde in Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank ruhen lassen. Dann eine Springform einfetten und den Teig darin auslegen.

Streusel:

(100 gr Margarine, 100 gr Zucker, ½ TL Bourbonvanille, Zitrone 3 TL Zimtpulver, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale von ca.½ Zitrone)

Alles miteinander verkneten und in kleinen Stückchen auf den Zwetschgen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

 

 

zurück
Kontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Désirée Thorn
Tel 06131 239 79 47
hallo@bioland.de

 

PartnerErzeuger