VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

Veganer Auberginen-Burger

Schwierigkeit „ einfach ” , ca. 30 Min. Arbeitszeit

Burger ohne Fleisch und Brötchen - wo gibt's denn so was? Bei Emils. Die Bio-Manufaktur stellt Fertigsoßen "wie selbstgemacht" her und liefert gleich ein superleckeres Rezept dazu.

Für 2 hungrige Personen
2
4

Gemüsebratlinge

2
1/2

Blattsalat

6
2 Zweig(e)

Basilikum

Emils Smoked BBQ Senf

Zubereitung

 

Die Aubergine in 2 cm dicke Scheiben schneiden, leicht mit etwas Öl bestreichen und bei mittlerer Hitze zusammen mit den Bratlingen ca. 15 min grillen – dabei immer wieder wenden. Salat, Tomate, Radieschen, Gurke waschen und schneiden, Basilikum zupfen.

Auberginenscheiben mit Emils smoked BBQ Senf bestreichen, Salat, Bratling, Tomate, Gurke abwechselnd übereinander schichten und am Ende eine weitere Auberginenscheibe. Fertig ist der Burger ohne Brötchen.

 

zurück

Dazu passt perfekt ...

... Emils smoked BBQ Senf - Bioland zertifiziert, leicht rauchig und herzhaft.

Zum Unternehmen: Mit der Geburt seines Sohnes Emil kündigte Michael Wiese 2009 seinen Job als Wirtschaftsingenieur und gründete mit seinem Freund und Werbefachmann Jens Wages die Emils Bio-Manufaktur in Stuttgart. Um mehr Kapazitäten in der Produktion zu schaffen, siedelte das Unternehmen 2014 nach Freiburg im Breisgau um und produziert dort jetzt bis zu einer Million Fertigprodukte im Jahr. Die Devise dabei: Qualität durch Reduktion, 100 Prozent Zusatzstoff-frei.
Erhältlich sind Emils-Produkte über den eigenen Webshop und deutschlandweit in Bio-Märkten, bei Einzelhändlern und Feinkostläden.


Mehr zum Thema

schnittmaske_bild

Natürlichkeit auf die Spitze getrieben

Sind Fertigprodukte wertvolle Lebensmittel? Eigentlich haben sie ja einen schlechten Ruf: billige Zutaten und Dutzende E-Nummern. Emils ist da anders. Die Saucen der… Weiter
schnittmaske_bild

Convenience-Food macht dick

Wir haben es schon immer vermutet, jetzt ist es bewiesen: Ready-to-eat- und Ready-to-heat-Produkte verführen zum Überessen – mit dramatischen Folgen.

Weiter
schnittmaske_bild

Iss was du willst! Oder?

Unser Hunger nach Infos rund ums Essen scheint unstillbar. Doch im Dschungel der vielfältigen Ansätze und Studien verliert man schnell den Überblick. Was ist denn jetzt…

Weiter