VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

Veganes Schoko-Mousse

Schwierigkeit „ einfach ” , ca. 15 Min. Arbeitszeit

Schoko-Mousse ist sicher eines der einfachsten Dessert-Rezepte der Welt und doch so lecker. Schön angerichtet und dekoriert kann man sie auch super mit zu Freunden nehmen und je nach Saison mit frischen Früchten oder winterlich mit Zimt verfeinern.

Für 4-5 Portionen
400 gr
Seidentofu
200 gr
Schokolade

Zubereitung

 

Den Seidentofu mit dem Pürierstab oder im Mixer zu Brei verarbeiten, die Schokolade schmelzen. Die geschmolzene Schokolade in den Tofubrei geben und gut verrühren oder noch mal pürieren bzw. mixen. Die Masse in Gläser füllen und je nach Geschmack dekorieren. 

 

zurück

Weitere vegane Rezepte

schnittmaske_bild

Veganer Auberginen-burger

Burger ohne Fleisch und Brötchen - wo gibt's denn so was? Bei Emils. Die Bio-Manufaktur stellt Fertigsoßen "wie selbstgemacht" her und liefert gleich ein superleckeres…

Weiter
schnittmaske_bild

Veganer Hafer-Möhrenkuchen

Ob zu Ostern oder einfach "weil lecker": Karottenkuchen geht immer. Dieses Rezept hier ist sogar vegan und stammt von BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter. Sie ist Teil der…

Weiter
schnittmaske_bild

Vegane Berliner

Kräppel, Küchli, Pfannkuchen, Krapfen oder Berliner: Egal, wie sie heißen, lecker sind sie immer. Stina Spielberg (TV-Köchin, vegan Coach und Autorin) stellt sie in der…

Weiter